Veröffentlicht am

Codemasters stellt das heute veröffentlichte Dirt Rally PlayStation VR-Upgrade vor

Braust durch das gesamte PS4-Spiel mit PSVR, versucht euch am neuen Co-Driver-Mode und genießt die PS4 Pro-Optimierung

Christina McGrath, Senior Community Manager, Dirt Rally:

Hallo! Ich bin Christina McGrath, Senior Community Manager von Dirt Rally. Wie ihr vielleicht gehört habt, legt Dirt Rally PS VR heute auf PlayStation VR Headsets los. Darum dachten wir, ihr wollt sicher mehr über das am höchsten bewertete Rennspiel auf PS4* wissen, und was ihr euch von seiner erstklassigen PlayStation VR Erfahrung erwarten könnt.

Es ist das gesamte Spiel

Aber alles der Reihe nach: Wenn ihr euch das Dirt Rally PS VR Update holt, könnt ihr all den Content von Dirt Rally in fantastischem VR genießen. Egal, ob ihr durch die Wälder von Finnland rast, den ikonischen Pikes Peak International Hill Climb Kurs hinauf klettert oder Stoßstange an Stoßstange mit anderen Supercars in der FIA World Rallycross Championship fahrt, ihr könnt das alles mit eurem PlayStation VR Headset am Kopf erleben. Jeder Track, jede Stage, jedes Auto und Disziplin ist für PlayStation VR Besitzer verfügbar – nichts ist tabu, wenn es darum geht, euch in die Off-Road-Rennwelt von Dirt eintauchen zu lassen.

Dirt Rally

Es ist ein innovativer neuer Co-Driver-Modus inkludiert

Der Co-Driver ist einer der wichtigsten Elemente von Rallye. Stellt euch vor, ihr rast am Rand einer Klippe entlang und seid dabei, euer Auto in eine uneinsichtige Kurve zu lenken, nur mit den Streckendetails eures Co-Driver, der euch eine Ahnung davon vermittelt, was hinter der Ecke sein mag. Ihr benötigt diese Hinweise für ein gutes Timing, für Klarheit und Stabilität … Nun, wir geben euch diese Anweisungen buchstäblich in eure Hände. Oder, eher in die Hände von Spieler Zwei.

Dirt Rally

Das ist richtig: Ein Feature in diesem noch nie zuvor dagewesenen Co-Driver-Modus ist, dass ein zweiter Spieler damit betraut werden kann, die richtigen Anweisungen zur rechten Zeit zu geben. Drückt den falschen Knopf zur falschen Zeit, und euer Rallye-Fahrer wird keine Ahnung haben, was hinter den nächsten paar Kurven liegt. Allerdings, wenn ihr am Social Screen das Timing richtig hinbekommt, kommen die Anweisungen klar und deutlich zur Person hinter dem Lenkrad.

Nach dem Ende jeder Stage gibt es ein Accuracy-Rating – es gibt also kein Entrinnen, falls eure Koordination zu wünschen übrig lässt oder eure Reaktion nicht schnell genug ist!

Das Update ist PS4 Pro optimiert

Wir wissen, dass viele von euch die Hardware aufgerüstet haben, um eine optimale PlayStation-VR-Erfahrung zu erlangen; deshalb stellen wir sicher, dass unser PlayStation VR Upgrade das Beste aus eurer extra Performance-Power holt. Das PS VR Update ist PS4 Pro optimiert, und ihr werdet buchstäblich erkennen, was für einen Unterschied diese grafischen Verbesserungen machen; jene unter euch, die die entsprechende Hardware besitzen, profitieren also merklich von dem Upgrade für PS4 Pro.

Es startet mit einem einleitenden Angebot

Die besten Neuigkeiten von allen? Wir starten ein einleitendes Angebot, wenn der DLC aufschlägt! Von heute bis zum 27. Februar 2017 könnt ihr euch das gesamte PlayStation-VR-Bundle holen – also das 2D-Spiel, das PS VR Upgrade und unsere prall gefüllten DLC Add-On Packs zum reduzierten Preis! Und falls ihr das Spiel bereits besitzt, könnt ihr das DLC-Upgrade separat erwerben. Schaut hier vorbei, um euren Preis zu erfahren.

Ihr wollt noch mehr wissen? Seid so frei und rückt mit euren Fragen unten in den Kommentaren heraus, oder fragt uns auf @dirtgame – wir sind ganz Ohr!

1 Kommentare
1 Autorenantworten

Absolut genial mit der PSVR! Das Fahrgefühl und die vermittelte Geschwindigkeit sind wirklich super.

Martin Schubert 21 Februar, 2017 @ 12:22
1.1

Schon einen Beifahrer für den neuen Modus gefunden? 🙂

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf