Veröffentlicht am

Riesiges neues Update zu The Tomorrow Children überarbeitet die Systeme und fügt den Verwalterturm hinzu

Der Game Director präsentiert die kommenden Änderungen zur dystopischen alternativen Realität.

Dylan Cuthbert, Director, The Tomorrow Children:

Fünf Monate ist es her, seit The Tomorrow Children veröffentlicht wurde. Zu diesem Anlass präsentieren wir eine großartige neue Funktion sowie eine Komplettüberholung vieler bereits bestehender Systeme im Spiel. Wer sich bislang noch nicht an diese Dystopie einer alternativen Realität herangetraut hat, der sollte jetzt den Sprung wagen. Habt ihr das Spiel vor fünf Monaten in seiner noch etwas groben Fassung ausprobiert, könnt ihr nun zurückkommen, um zu sehen, was sich geändert hat. Und das ist eine Menge!

Zuallererst möchte ich den wunderbaren Genossen für ihre Vorschläge danken. All das Feedback und die direkten Gespräche darüber, was sie gerne im Spiel sehen würden, haben mir bei der Auseinandersetzung mit neuen Ideen für das Spiel geholfen.

Also, kommen wir zur Sache! Wir haben ein brandneues Gebäude integriert, den „Verwalterturm”.

The Tomorrow Children

Vor ein paar Monaten haben wir die „Genossinnensterne” hinzugefügt. Diese Sterne erscheinen nach und nach über eurem Kopf, wenn euch andere Spieler loben. Außerdem haben wir die Privilegienstempel für Parteimitglieder ergänzt, die ihr verdient, wenn ihr bei Wiederherstellung einer Stadt einen hohen Platz auf der Müherangliste einnehmt.
Der Verwalterturm führt diese beiden Systeme krönend zusammen und stellt euch jede Menge neue Verwaltungsbefehle zur Verfügung. Hier ist eine Liste der Dinge, die bisher möglich sind:

  • Löschzug – Alle Feuer in der Stadt werden gelöscht.
  • Phasenheilung – Alle Genossinnen werden sofort vollständig geheilt.
  • Auswärtigen-Barriere – Auswärtigen wird der Zugang zur Stadt für eine bestimmte Zeit verweigert (bereits eingeloggte Spieler können bleiben, bis sie sich ausloggen). Wenn ihr diese Funktion klug einsetzt, erhaltet ihr so beinahe
  • einen privaten Server!

  • Luftschiffüberfall – Der nächste Bankrotz wird durch einen Luftangriff ausgeschaltet. Das ist spektakulär anzusehen!
  • Genossen-Aufrufe – Alle Spieler werden gefragt, ob sie in die Stadt zurückteleportiert werden wollen. Das ist praktisch, wenn ein Angriff abgewehrt werden soll!
  • Geländeräumung – Gelände bei Bauwerken in der Stadt wird geräumt.
  • Energiesparer – Die Stadt bezieht ihren Strom für kurze Zeit vom Staat, sodass der Energievorrat der Stadt nicht aufgebraucht wird.
  • Nahrungseinsparung – Die Stadt bezieht ihre Nahrung für kurze Zeit vom Staat, sodass der Nahrungsvorrat der Stadt nicht aufgebraucht wird.
  • Geschütz-Tuning – Sowjetische Wissenschaftler justieren die Geschütze vorübergehend so, dass diese einen Zusatzschuss in rascher Folge abfeuern. Das funktioniert besonders gut in Kombination mit einem gewissen Bürgermeister!
  • Retashi-Schmetterer – Alle Retashi in der Stadt werden sofort zermatscht, was besonders effektiv ist, wenn gerade erst ein Schwarm von ihnen angekommen ist.
  • Klonleuchten – Auf Befehl des Verwalters leuchten alle Genossinnen für kurze Zeit.
  • Inselauflösung – Alle Inseln werden in der Reihenfolge aufgelöst, in der sie erschaffen wurden. Eine sehr praktische Maßnahme, neue Inseln einzuwechseln, wenn die alten bereits komplett abgebaut wurden!

Zusätzlich zu diesen Funktionen haben wir ein paar erhebliche Änderungen zur Verbesserung des Spielerlebnisses vorgenommen:

  • Das Nachladen und der Rückstoß von Schrotflinte und Raketenwerfer sieht jetzt eleganter aus.
  • Das Schütteln von Bäumen, um an ihre Äpfel heranzukommen, geschieht jetzt auch eleganter.
  • Die Dehnungswaffe dehnt sich jetzt weiter.
  • Wehrt ihr eine Gruppe von Izverg ab, dauert es jetzt länger, bis wieder eine auftaucht. So habt ihr eine kleine Verschnaufpause.
  • Die Gesundheit des grünen Bankrotz wurde um 50 % reduziert. Zum Ausgleich haben wir ihn schneller gemacht, allerdings nur ein wenig. Es wurden gelegentlich Bankrotz gesichtet, die jetzt auch in Paaren angreifen. Also aufgepasst!
  • In jeder Angriffswelle gibt es jetzt mehr Izverg, dafür ist die Pause zwischen den Angriffen aber länger, um euch eine Verschnaufpause zu gewähren. Auf diese Weise kann man sich besser vorbereiten und mehr Spaß mit seiner Stadt haben.
  • Mauern und Würfel sind jetzt viel robuster, sodass sie nicht mehr so leicht zerstört werden können. Versucht doch mal, eine Mauer um eure Stadt zu errichten!
  • Ihr könnt eine Genossin nun auch loben, nachdem sie verschwunden und nur ein schmieriger Fleck von ihr übrig ist.
  • Der Feuerball-Angriff des Bankrotz ist jetzt ungenauer. Es zielt jetzt zufällig in die Nähe des Punktes, von dem es den Angriff auf sich vermutet. Die Aufladezeit für die Schüsse wurde allerdings verkürzt, also aufgepasst!
  • Die stärkeren gelben und die stärksten roten Bankrotz, Bondi und Zappto erscheinen jetzt weniger häufig.
  • Sind nur wenige Spieler zur Verteidigung der Stadt vorhanden, werden die Izverg-Angriffe jetzt besser daran angepasst.
  • Loben bringt jetzt mehr Punkten für Genossinnensterne ein.
  • Der Radius von Dynamit wurde stark erhöht, also jage doch mal etwas in die Luft!
  • Die Baukosten für Mauern und Würfel wurden gesenkt.
  • Wenn ihr euch die Tagesranglisten anseht, sobald sie erscheinen, und unter den Top 10 seid, erhaltet ihr Genossinnenstern-Punkte.
  • Einige Void-Energien können nun in Schatzkisten gefunden werden!
  • Für das Öffnen von Schatzkisten gibt es jetzt mehr Erfahrungspunkte.
  • Genossinnen über Level 30 erhalten jetzt zwei Charakterpunkte (Beweglichkeit, Gewandtheit etc.) pro Level.
  • Genossinnen über Level 50 erhalten jetzt drei Charakterpunkte pro Level! (Genossinnen mit einem hohen Level werden nach dem Einloggen merken, dass sie einige Punkte verteilen können.)
  • Genossinnen erhalten jetzt ein Abzeichen, wenn sie Lizenzen kaufen.

Wir waren auch damit beschäftigt, neue Inseln zu erschaffen, und dieses Update enthält ein wirklich unglaublich aussehendes Exemplar:

The Tomorrow Children

Der Schwarzmarkt erfreut sich zudem großer Beliebtheit. Daher gibt es jetzt Pakete von hohem Wert mit Gegenständen, die auf bestimmte Spielertypen zugeschnitten sind. Die Auswahl ändert sich alle 24 Stunden, also seht sie euch an. Eines davon könnte perfekt zu eurem Spielstil passen, also nutzt eure Chance!

Zum Schluss möchte ich allen danken, die The Tomorrow Children spielen und lieben. Es gibt Spieler auf der ganzen Welt, die etliche Stunden im Spiel verbracht haben, und zu sehen, wie die Leute so tief in unser dystopisches Experiment eintauchen, macht mich einfach sprachlos.

Ich hoffe, dass dieser Blog einige neue Spieler aus der ganzen Welt dazu bringt, diese neue Version von The Tomorrow Children einmal auszuprobieren. Es ist ein einzigartiges Erlebnis mit fantastischer Grafik, Atmosphäre und Musik. Es wurde unglaublich viel Liebe in das Erschaffen und Verbessern des Spiels gesteckt, alles mithilfe der Community. Verbreitet die Nachricht, Genossen! An die Arbeit!

Zum Ruhme aller, Genossen!

Hat dir der Artikel gefallen?
Diesen Beitrag teilen

Kommentare