Veröffentlicht am

PS4 Systemsoftware 4.50 Beta startet heute

Eine Übersicht über die größten Features des kommenden Updates.

Jayne Murphy, SIEA:

Ab morgen startet für die Glücklichen unter euch, die für das Testen der Beta der PS4-Systemsoftware 4.50 (Codename Sasuke) ausgewählt wurden, die Kennenlernphase für die Features des neuen Updates. Behaltet eure E-Mails im Auge – ihr könnt an der Beta teilnehmen, wenn ihr eine E-Mails mit Infos zum Download des Updates erhaltet.

Bis dahin haben wir hier schon mal einen Überblick über die besten neuen Features zusammengestellt. Bei diesem Update haben wir uns vor allem auf die Dinge konzentriert, nach denen ihr, also die PS4-Community, am meisten gefragt habt. Dazu gehören die Unterstützung von externen Festplattenlaufwerken, personalisierte Wallpaper und mehr Möglichkeiten zum Verbinden und Teilen.

Unterstützung von externen Festplatten

Euch geht dauernd der Speicherplatz für all die Titel aus, die ihr spielen wollt? Diese Zeiten sind jetzt vorbei. Es ist jetzt möglich, ein externes USB-3.0-Festplattenlaufwerk mit der Konsole zu verbinden und Spiele, Apps und Extras direkt auf das entfernbare Festplattenlaufwerk herunterzuladen, dort zu speichern und zu installieren. Ihr könnt auch bereits vorhandene Spiele und Apps auf das Laufwerk verschieben und so für mehr Ordnung sorgen.

Wenn ihr das externe Festplattenlaufwerk anschließt, könnt ihr ganz normal über den Home-Bildschirm von PS4 auf eure Inhalte zugreifen. Außerdem unterstützt eure PS4 externe Festplattenlaufwerke mit bis zu 8 TB – mit so viel Speicherplatz sind euch keine Grenzen mehr gesetzt.

PS4 system software update 4.50 

Personalisierte Hintergründe

Ihr habt mit der SHARE-Taste einen wahrhaft epischen Moment eingefangen? Dann legt ihn doch als Hintergrundbild für den Home-Bildschirm eurer PS4 fest! Um sicherzustellen, dass die Symbole und der Text auf dem Home-Bildschirm weiterhin gut erkennbar sind, könnt ihr die Schattierung und die Helligkeit der Menüs anpassen.

Und wenn ihr euch kreativ ausleben wollt, steht euch der Fotomodus von SHAREfactory zur Verfügung, in dem ihr eure Screenshots bearbeiten und zu etwas absolut Einzigartigem machen könnt.

 

Neugestaltung des Schnellmenüs

Mit der Systemsoftware 4.0 wurde das Schnellmenü eingeführt, das ihr durch Gedrückthalten der PS-Taste auf eurem DUALSHOCK 4 Wireless-Controller aufruft. Das neueste Update erweitert diese beliebte Funktion und macht sie noch benutzerfreundlicher.

Das Schnellmenü füllt jetzt einen kleineren Teil des Bildschirms aus. Außerdem könnt ihr Partys direkt erstellen, beitreten und verwalten. So bleibt ihr immer mit euren Freunden in Verbindung, ohne das Spiel verlassen zu müssen.

 

Posted Status-Updates in euren PSN Aktivitäten-Feed

Genau wie auf Facebook oder Twitter könnt ihr Beiträge nun direkt in euren PSN-Aktivitätsfeed posten. Ihr könnt Texte verfassen, Freunde taggen, Screenshots hinzufügen und auf spezifische Spiele verweisen. Diese Updates erscheinen dann im Bereich “Neuigkeiten” und sind für alle eure PSN-Freunde einsehbar.

Es ist auch möglich, eure Screenshots aus Spielen im Bereich “Live von der PlayStation” als öffentliche Aktivität zu posten. So können Spieler auf der ganzen Welt eure besten Momente in Echtzeit bewundern.

Unterstützung von 3D-Blu-ray auf PlayStation VR

Als PS VR-Besitzer könnt ihr auf eurer PS4 jetzt 3D-Blu-ray Discs wiedergeben und sie auf eurem Headset in Stereoscopic 3D ansehen.

Das ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die neuen Features der Systemsoftware 4.50. In den kommenden Wochen verraten wir euch mehr Details – und natürlich auch das Launch-Datum.

Für alle, die am Beta-Test teilnehmen: Wir hoffen, ihr habt viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Funktionen, und freuen uns auf euer wertvolles Feedback!

Hat dir der Artikel gefallen?
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

89 Kommentare 0 Author replies
Älteste zuerst anzeigen  
 
alumdria841 3. Februar 2017 @ 15:14   1

Wie geil, endlich kann man Games auf externe Festplatten speichern. Und scheiss auf Facebook wir haben jetzt unser eigenes social media für Gamer. Nun bin ich mit meiner PS4 (Pro) noch zufriedener als vorher ????????

 

Support für externe Festplatten ist super, die internen 500GB bei mir reichen vorne und hinten nicht. 🙂

Cool wäre es noch, wenn die Zeit, die man in einer bestimmten Anwendung verbringt, gezählt werden würde. So wie bei Steam – da sehe ich ja auch, wie lange ich welches Spiel gespielt habe.

schlingel 3. Februar 2017 @ 15:36   3

na, das ist ja mal endlich nen update, wo ich gut was mit anfangen kann….mitgemacht hab ich auf jeden fall, alleine das mit der externen festplatte war schon lange überfällig und 3 D Videos auffe VR? geil!

 
Sir_Lancelot 3. Februar 2017 @ 15:50   4

Auf wiedersehen “Konsole”, Hallo PC, auf den ich eigentlich nicht mehr spielen wollte und deswegen auf die Konsole auswich.

Warum mit der Ext. HDD den Cheatern Tür und Tor öffnet, ist mir ein Rätsel! Manches, wonach die Kunden brüllen, sollte man einfach inorieren!

    zocker2k 3. Februar 2017 @ 19:20    

    Lol was soll das fuer einen unterschied machen. Die festplatte ist sowieso in einer minute ausgebaut

    Tzipper 3. Februar 2017 @ 20:39    

    Hat man damit die Möglichkeit zu cheaten? In Hinsicht auf Speicherstände, Trophäen oder Eingriffe auf Spieldaten?

     
    goldono123 5. Februar 2017 @ 06:48    

    Die Festplatte wird mit dem ps4 Dateisystem formatiert. Das heißt kann nicht am PC aus gelesen werden und auch nirgends wo anders benutz werden, genauso wie die eingebaute Festplatte der ps4. Also nix mit cheaten 😉 auch das ps3 Dateisystem ist bisher noch nicht geknackt worden

     
    THE_Soulburn 12. Februar 2017 @ 20:26    

    Einer der wohl dümmsten Gründen die PS4 in den Schatten zu stellen …

    Die externe Festplatte wird vermutlich genau wie die interne Festplatte genauso formatiert für das betriebseigene PS4 System und wird somit nicht auf “normalem” Wege auf dem PC “lesbar” sein. Einziger Unterschied ist, dass die Festplatte schneller am PC angeschlossen ist.

    @Tzipper
    Die Möglichkeit gibt es seit Jahren. Man muss wohl kaum erwähnen, dass das nicht erlaubt ist.

    Tzipper 14. Februar 2017 @ 21:13    

    Danke für die Antwort(en)! Dass es nicht erlaubt ist, wird wohl jedem klar sein 😉 Da werden auch die wenigsten Interesse dran haben, dies zu tun. War nur überrascht, dass es laut Vorposter angeblich so einfach sein sollte bei einer Externen.

 
Jeffboy24 3. Februar 2017 @ 15:50   5

Externer Festplatten Support! Gut für die Leute die die ganze Zeit danach gebettelt haben. Die PS4 war zwar schon von Day One im Vorteil da man die Festplatte einfach gegen eine 2 TB Festplatte austauschen konnte und so keinen hässlichen schwarzen Kasten neben die PS4 legen musste aber beides zusammen sollte dann hoffentlich ruhe geben.

 
aj-mambo 3. Februar 2017 @ 15:51   6

Ich warte ja immer noch darauf das die PS4 die gleichen Audio Codex wie bei der PS3 abspielt.
Denn 80% meiner Bluerays die auf mein NASA liegen kann ich nicht abspielen weil der Sound nicht da ist.
Da Verzichte ich gerne auf Personalisierte Hintergründe

 
Freelencer 3. Februar 2017 @ 16:22   7

Schönes update!

 
DoktorSommer 3. Februar 2017 @ 16:47   8

Meine E-Mail kam übrigens eben an! 🙂 Also immer mal wieder in euren Posteingang gucken, da die Mails wieder in Wellen versendet werden.

     
    digital-ray 5. Februar 2017 @ 12:51    

    Von welcher Absender email Adresse?
    Ich hab keine bekommen, würde aber gern danach suchen, auch im spam

     
    DoktorSommer 11. Februar 2017 @ 12:29    

    Die E-Mail kam von PlayStation selber mit dem Betreff “PlayStation Beta Trial Notification…”

 
DONNERGOTT1810 3. Februar 2017 @ 20:03   9

Coole sache endlich mal ein brauchbares Update, freut mich

 
OldManShow 3. Februar 2017 @ 22:30   10

3D Blu-ray mit der VR hätte zum Launch eigentlich schon funktionieren sollen, aber wenn es jetzt nachgeliefert wird, dann will ich euch mal verzeihen.

 
M4g1c-SniPezZ 3. Februar 2017 @ 23:40   11

Ich würde mich sehr über einen Beta key freuen.. habe die 4.0 auch getestet.

da ich seit 3 tagen eine Pro besitze würde ich mir gerne das “Boost Mode” Feature anschauen..

 
S_Kaya44 4. Februar 2017 @ 01:07   12

Scheint endlich ein nützliches Update zu sein. Die 500GB in der Konsole ist sowieso ein Scherz. Könnte man auchdirekt vom Markt nehmen.
Wünschen tue Ich, dass die PlayStation 4 endlich AUDIO CD’s und BlueRay’s lesen kann! Das ist schon erbärmlich..

    LaLisa97 3. März 2017 @ 09:57    

    Meine Ps4 spielt Blu-Ray Filme ganz normal ab.
    Was ja auch klar ist da die 4 mit einem Blu-Ray Laufwerk ausgestattet ist.

 
lumberjeff 4. Februar 2017 @ 01:30   13

personalisierte hintergründe sind genau mein ding.

hoffe man kann oberes und unteres menü separat gestalten… und später evtl. musik und icons?
(ich denk nur daran, weil ja irgendwann dreams rauskommt 🙂 )

meine 2tb brauchen keine externe… aber nice to have gimmick

schnellmenü: gut

löschen von ungebrauchten “apps” wäre wirklich nett gewesen

klingt insgesamt nach einem guten update
läuft

     
    THE_Soulburn 12. Februar 2017 @ 20:30    

    Zitat: löschen von ungebrauchten “apps” wäre wirklich nett gewesen

    Ja, das wäre echt nice. Zum Teil unnötiges Zeug was viele evtl. nicht verwenden.

 
KING-LoYaL 4. Februar 2017 @ 03:23   14

Kaufe mir die neue ps4 Slim in weiß und habe schon überlegt mir ne größer Festplatte einzubauen, da 500gb für meine ganzen Download spiele nicht ausreicht. Freue mich riesig auf das neue Update

 
golden-x2o1o 4. Februar 2017 @ 04:28   15

Finde ich traurig das die PS-1-3 Abwärtskompatibilität außer acht gelassen wird.

     
    Gromit_73 21. Februar 2017 @ 15:36    

    Ein BluRay Player ist ja auch nicht zum VHS-Player abwärtskompatibel. Erwartest du etwa, dass Sony einen Softwareemulator für PS 1-3 in die Systemsoftware integriert?

 
Rass1968 4. Februar 2017 @ 11:09   16

Ich würde es begrüßen, wenn das Menü mir der neuen Firmware wieder so flüssig laufen würde wie am Anfang.

 
ChrashStar355 4. Februar 2017 @ 11:50   17

Hallo PSN die derzeitigen Wartungsarbeiten nerven habe mich grad auf PS4 abgemeldet und kann mich nicht anmelden wegen den Wartungsarbeiten 04.02.2017 11.50 Uhr hoffe sie sind in weniger als einer Stunde beendet.

 
kawuttke 4. Februar 2017 @ 21:51   18

Kann man sich denn noch irgendwo anmelden, um daran teilzunehmen?

 

Schade. Diesmal wohl keine Mail für mich. Naja, war eh die letzten 3 Mal in der Beta 😉

 
tracker1984 5. Februar 2017 @ 12:05   20

Wann kommt die Updates raus oder beta geschickt

 
OldManShow 5. Februar 2017 @ 18:55   21

Danke Sony, bis auf die fehlende Löschfunktion bei den Mitteilungen bin ich sehr begeistert von der Beta 2!

 
xxvgh69 5. Februar 2017 @ 19:32   22

Externer Festplatten support ist absolute spitze. Und auch eigene screenshots als hintergrund mega. Eins gäbe es was ich mir einfach wünschen würde und zwar das mann bei den livestream einstellugen für twitch auch supgoals, hostsounds,donatesounds einbleden kann und das mit der ps4. Einfach mehr twitch streaming einstellugen alles was dazu gehöhrt.

Bitte Liket wenn ihr das auch möcht. 🙂

 
crotiger 5. Februar 2017 @ 21:56   23

Kann man den noch einen Beta Code erhalten? Ich würde mich unheimlich freuen die neuen Features auf meiner VR zu testen!

 
WLAN-26E969 5. Februar 2017 @ 23:46   24

Ich würde gerne mal wissen ob die ganz normale PS4 einen 3.0 USB anschluss hatt oder muss man sich was dafür extra kaufen wenn ja wie fiel soll es kosten aber kommen wier mal zum wessentlichen ich finde das update richtig gut sie sollten sich was wegen ihrer VR brille überlegen die ist teurer als die PS 4 selbst also was ist wenn du dir eine VR brille kaufst wenn du keine PS4 hast also sollten sie sch mal darum kümmern aber ich bin ich bin froh das sie es jetzt so gemacht haben das man externe festblatten anschließen kann um noch mehr spiele zu spielen das finde ich sau cool aber so ne festblatte ist schon sau teuer

 
Sahnekuch3n__ 6. Februar 2017 @ 01:26   25

Kann man den noch einen Beta Code erhalten? Bin diesmal leider nicht eingeladen worden und die Beta lässt sich leider ohne passenden Account nicht installieren. 🙁

 
TR-NIHAT-1981 6. Februar 2017 @ 12:45   26

Ich will wissen ob die Einladung zur Beta in Wellen rausgeschickt werden oder ist es nur einmalig so das die erste Einladung zu der Beta auch die letzte war?

Mich bervt es das man bei den Anwendungen wie z.B. Maxdome,Dazn etc nicht mehr mit dem option drücken die Anwendung schließen kann und das man immer noch keine dre beats oder sonstige kopfhörer benutzen kann

 
Kempalein 6. Februar 2017 @ 16:07   28

Boost Mode für die Pro – Daumen hoch, geile Idee und funktioniert bei Witcher usw auch echt toll 🙂

Weiß jemand wielange die Beta geht?

 
cARLO_o19 6. Februar 2017 @ 20:58   29

Hier für alle: Die Beta geht bis einschließlich 01.04.2017! Wer Interesse an einem Beta Zugang hat, hätte noch einen da.

     
    Morde_007 6. Februar 2017 @ 22:54    

    Moin cARLO_o19 ich hätte Interesse
    Vg

     

    Ich hätte interesse falls noch Code über wäre .. Hab Ps4 Pro und VR und würde gerne alles austesten

     
    PhoenixTobiaS 17. Februar 2017 @ 11:26    

    hey carlo_o19
    bin derbe spät aber hätte da auch interesse!!!!
    wie und woher bekommt man den?
    mfg

 

Ich hätte interesse falls noch Code über wäre .. Hab Ps4 Pro und VR und würde gerne alles austesten 🙂

 

Zeichen und Wunder. Gerade kam mein Beta-Key per Mail. Die schicken scheinbar diesmal in Wellen aus.

 
Freelencer 7. Februar 2017 @ 12:28   32

Dann kann ich ja noch hoffen das ich einen code bekomme würde gern die boost funktion bei meiner pro testen!

 
Krauseschilds09 7. Februar 2017 @ 12:39   33

Also, ich nenne mal die Pros und Contras zum neuen Update. Ich habe die Beta jetzt getestet und muss echt sagen, dass ich sehr überrascht bin.

Gut sind:
-Endlich personalisierte Hintergründe (In hoher Auflösung, wie es sich gehört).
-Spieler taggen funktioniert einwandfrei.
-Die neue Speicherfunktion mit der externen Festplatte ist eine sehr schöne Neuerung. Nur erkennt er aus irgendeinem Grund mein USB3.0 nicht. Mal schauen, ob ich das noch hinbiegen kann.
-Spieler können durch das verbesserte Schnellmenü besser in Partys eingeladen werden.
-Partys können jetzt von Privat noch in derselben Party auf Öffentlich gestellt werden und umgekehrt (finde ich sehr gut)

Contra:
-Mitteilungen erscheinen sehr unsortiert. Bei mir stehen zumindest Sachen von 2015 über einer Nachricht von vor 10 Minuten und darunter wieder etwas von 2015.

Wenn ihr die Mitteilungen auch noch richtig sortiert, könnte dies das beste Update werden!

 
Krauseschilds09 7. Februar 2017 @ 12:51   34

Also, das Update ist spitze. Die Löschfunktion noch für die Mitteilungen wieder einbauen wäre spitze.

Gut ist:
-Endlich personalisierte Hintergründe (in hoher Auflösung).
-Schnellmenü funktioniert schneller und Spieler können schneller und einfacher in Partys eingeladen werden.
-Eine Party erstellen ist ebenfalls sehr einfach geworden und man ist nicht mehr gezwungen ins Startmenü zu Switchen, damit man eine Party erstellt.
-Partys können nun endlich von Privat auf Öffentlich und umgekehrt gestellt werden (keine neue Party muss mehr erstellt werden).
-Externe 3.0 Festplatten sind eine gute Neuerung für Leute wie mich, die mit den 500GB überhaupt nicht auskommen, da alleine Call of Duty schon 80+GB zieht.
-Das Spieler taggen funktioniert einwandfrei, genau wie Screenshots bei Neuigkeiten reinzustellen.
-Events können nun endlich für spätere Wochen erstellt werden.

Negativ ist:
-Mitteilungen werden nicht in der Reihenfolge angezeigt und können nicht mehr gelöscht werden. Dies kann man ja in der Finalversion wieder reinbauen. 🙂

Im Großen und Ganzen ein sehr schönes Update, welches komplett auf die Spieler ausgelegt ist!

 
Freelencer 7. Februar 2017 @ 13:14   35

Was mich stört is bei manchen spiele die HDR haben bekomme ich immer schwarzen oder weißen bildschrim wenn ich das spiel beende da muss ich immer hdmi kabel ein und aus stecken oder ps4 neu starten bei infamous habe ich das problem nicht da klappt es

 
Bud_Spencer 7. Februar 2017 @ 21:09   36

Schon immer bei der Beta bei gewesen. Warum habe ich keinen Key erhalten ? Sind euch treue Betatester so egal ?

     
    Gromit_73 21. Februar 2017 @ 15:31    

    Ja, sind sie. Es spielt keine Rolle, ob du schon mal eine Beta getestet hast, du musst dich für jede öffentliche Beta neu anmelden. Ein Grund, warum ich das nicht mehr mache.

 
flomaus92 8. Februar 2017 @ 11:00   37

Ich würde gerne mal wissen, ob es Playstation now für Android geben soll.

Remote play über Mobilfunkverbindung nutzen, wäre endlich auch mal was.

 
popohauer 8. Februar 2017 @ 16:52   38

hat jemand noch nen code über?

 
chris7333622 9. Februar 2017 @ 11:25   39

Ist es noch möglich an dem Betapeogramm teilzunehmen? Ich besitze eine PS4 + einen 4K hdr LCD und würde auch bei auftretenden Fehlern einen Crash-Bericht zurücksenden . Ich besitze noch viele ungepatchte Spiele und eine externe SSD. Würde mich freuen

 
Freelencer 9. Februar 2017 @ 14:08   40

Anmeldung zur Beta ist schon zu ende. Schau einfach öfter auf die Webseite da bekommst du immer info wann eine beta ist mit link zur anmeldung.
Chash Berichte kannst du auch so senden wenn das spiel abstürzt das mache ich auch immer das hilft der ganze Community oder du meldest es im playstation forum.
Sind schon alle codes versendet? Ich hoffe noch immer das ich einen bekomme!

 
ArkertPS 9. Februar 2017 @ 16:26   41

Wo gibt man denn Feedback ab? Hier? Wenn ja:

Wenn man einen Screenshot macht, dauert es ja eine Weile, bis die Information kommt, dass das Bild gemacht wurde (Geräusch und Symbol oben links). Wenn man in der Zeit nach dem Drücken bis zu. Ertönen des Geräusches auf die Kreis-Taste drückt, kann man den Menüsound hören, als ob man “Zurück” geht.

Keine Ahnung, ob das vorher auch so war. Ist auf jeden Fall mit 4.50 so.

 
Freelencer 9. Februar 2017 @ 17:04   42

Im beta forum schau bei der email nach da ist ein link zum beta forum

 
Bud_Spencer 10. Februar 2017 @ 00:45   43

Ist jemand zugelassen worden, der keine Pro besitzt ?

 
seickos 11. Februar 2017 @ 07:57   44

hat jemand noch nen code über? würde gerne mal die neue 3d VR Funktion testen

 
Freelencer 11. Februar 2017 @ 10:25   45

Habe leider auch keinen bekommen falls einer noch einen code hat wäre das echt super!

 
gtatz3600 12. Februar 2017 @ 08:42   46

Ich finde es toll das ihr so auf die Community hört und es dann versucht so Perfekt wie möglich umzusetzen, dieses Update klingt schon beim Lesen sehr verlockend, ich freue mich schon auf die zukünftigen Updates, macht weiter so Sony.!!!

BucksPlay 12. Februar 2017 @ 22:36   47

Würde es auch mit einem USB Gerät 2.0 funktionieren ?

     
    Miles_DE 13. Februar 2017 @ 02:20    

    Nein 2.0 wäre zu langsam. Gibt aber Gehäuse für die Festplatten für nichtmal 10 Euro

 
sun2410 12. Februar 2017 @ 23:10   48

Hallo, hat zufällig noch jemand einen Code? Ich hab leider keinen bekomme, Pro und PSVR vorhanden 🙂

 
raffael52 13. Februar 2017 @ 00:01   49

zu.. The Soulburn : Du scheinst es ja genau zu wissen, wie man die PS4 Software per PC knackt. Bezugnehmend auf deine Aussage, dass dies schon seit Jahren möglich ist, entnehme ich mal, das du da keine Ausnahme machst…oder ?

    Tzipper 14. Februar 2017 @ 21:24    

    Ihm das zu unterstellen, nur aufgrund seiner Aussage, dass es möglich ist, halte ich schon für gewagt 😉
    Grundsätzlich hast Du natürlich recht. Melden kann man die Leute doch, wenn da ein Verdacht besteht, ob das jetzt zeitnah hilft, kann ich nicht beurteilen, mir ist die Lust am freien Onlinespiel schon seid FIFA 13 vergangen. Ich fände eine Konto-Verifizierung per Ausweisnummer, mit der Möglichkeit nach Alter (aus)zu sortieren, hilfreich. Dann muss man sich nicht mit zwölfjährigen Id…ten rumärgern, die einem das Spiel ruinieren.

 
raffael52 13. Februar 2017 @ 00:09   50

Das beste Update,dass jemals auf der PS 4 erscheinen könnte, wäre in meine Augen ein zusätzlicher Button mit dem man diese A……. von cheatern einfach wegklicken könnte. Der Spass am Onlinespiel wird einem mit diesen Typen regelrecht verdorben. ( von wegen cheaten mit der Ps4 nicht möglich, das ich nicht lache)

     
    goldono123 15. Februar 2017 @ 19:40    

    Cheats sind auf playstation Konsolen generell nicht möglich eher glitches. Und wann fängt ein cheat an? Ist jemand der mit Maus und Tastatur spielt ein cheater? Und wenn ja wieso hat Sony die offizielle Lizenz an einem 3. Anbieter weiter gegeben eine Maus für alle Spiele raus zu bringen? Cheats werden generell von Entwicklern für die spiele frei gegeben und sind fast nur an PCs zu Hause. Glitches sind keine cheats sondern fehl Programmierungen der Entwickler die öffentlich für alle zugänglich sind und meiner Meinung nach nicht dem Benutzer zu Schulden kommen dürfen sondern den Entwicklern, die das Spiel sauber und fair programmieren sollten und genauso ihre Fehler wieder aus patchen müssen um Ein vollständiges Produkt auf den Markt zu bringen, wofür der Kunde letztendlich bezahlt und bezahlen will.

 
DarkTear 13. Februar 2017 @ 00:28   51

Personalisierte Hintergründe ist übertrieben, es gehen nur Screenshots…

     
    baubt1989 13. Februar 2017 @ 07:13    

    Screenshot von einem Wallpaper aus dem Interner-Brwoeser machen: fertig 🙂

commodorenew65 13. Februar 2017 @ 11:25   52

Wie sieht es denn mit der internen HDD aus? Auf der PS3 konnte ich mp3, mp4 usw. noch speichern- jetzt geht das unverständlicherweise nicht. Wird das endlich geändert? Wozu brauche ich eine externe HDD… ach so um mehr Spiele zu speichen. Jajaja als ob alle Leute so Zeit und Lust haben jeden AAA-Titel zu kaufen und durchzuspielen. Geht doch eher darum, dass einige “Experten” alles auf HDD pressen. Ich weiss nicht warum man das macht??? Es gibt doch den PSN-Store. Läuft doch nicht weg.

 
warlock2260 13. Februar 2017 @ 19:16   53

Hat noch jemand einen Beta Key übrig

 
Geiger_s3 13. Februar 2017 @ 21:21   54

Was mir noch fehlt, ist das man stinkt normale Musik CD’s abspielen kann.

 
Jin-Speedy 15. Februar 2017 @ 13:03   55

Was ist eigentlich mit dem Boost Mode, hat jemand damit schon paar Erfahrungen?

 
BoC-Dread-King 15. Februar 2017 @ 15:58   56

Was momentan noch nicht so toll ist -> ich kann die Festplatte nur direkt an meiner PS4Pro anschließen, warum nicht an meinem USB-HUB? Die Pro hat so einen schönen USB Anschluss auf der Rückseite, das ich PSVR usw. per USB Hub im Schrank unter der PS4 verstecken konnte, die Externe möchte ich auch dort platzieren und nicht neben der PS4…

 
Angelus910 16. Februar 2017 @ 07:22   57

Schaut sehr interessant aus, ich hätte die Beta auf meiner PS4 Slim auch gerne getestet.
Weiß man schon wann der Release sein wird?

 
hainz007 17. Februar 2017 @ 04:35   58

Wollt mal nachfragen man kann ja die Anwendung auf der externe festplatte abspeichern nun meine frage kann mann sie von Festplatte auch abspielen oder nur Archivieren?

 
PhoenixTobiaS 17. Februar 2017 @ 11:35   59

moinsen gemeinde…..

toll hab die ps4 pro; die vr und die festplatte voll….und jede menge games hier rum liegen die kein platz mehr finden auf der pro 1tb ahhhhhhhhh
könnte heulen na spass hätte es von vorn herein geben sollen die super funktion bis 8tb
bitte lasst mich noch beta tester werden

……………

 
Marco_Lost_MC 18. Februar 2017 @ 13:36   60

NTFS Formate können nicht verwendet werden FAT32 hingegen schon. Wie sieht es denn mit exFAT aus? Wird das eine Option sein?
Und wann wird das Launch Datum angekündigt?

 
flomaus92 19. Februar 2017 @ 18:00   61

Ich habe das Problem, dass wenn ich meine Play Station über die remote play Android App in den Standby Modus fahren möchte, sich die Play Station aufhängt.

Ist das noch ein Problem bei der Ps4 pro mit der Firmware 4.0? Habe ich zumindest in einem Artikel gelesen.

Bitte in der neuen Firmware beheben

 
Freelencer 21. Februar 2017 @ 08:39   62

Also ich habe ps4 und ps4 pro spiele jeden Tag per vita remote play und habe auf keiner ps4 probleme
liegt vielleicht am Handy Support

     
    flomaus92 22. Februar 2017 @ 20:28    

    Kann, mir nicht vorstellen, dass das am Handy Support liegt, das sich, meine Ps4 Pro im Standby Modus aufhängt, wenn ihr diese über remote Play in den Standby fahre.

    Es ist auch nur manchmal

 
Gromit_73 21. Februar 2017 @ 15:25   63

Hmm, noch immer keine Uhr im Quick Menu?

 
rudinese 22. Februar 2017 @ 11:15   64

Im Rahmen dieser Softwareaktualisierung habe ich eine kurze Frage zum bei Release der PS4 versprochenen CD -Support.
Wann wird es die Möglichkeit geben Cd´abzuspielen?

 
SheepyTrevor98 22. Februar 2017 @ 22:07   65

Weiß eigentlich einer schon wann das Update rauskommen soll?

    Louis_Vinc 27. Februar 2017 @ 20:35    

    Ich warte auch schon… Besonders auf die PSVR 3D-Unterstützung. Man, die brauchen aber lange…

 
Freelencer 23. Februar 2017 @ 08:56   66

Wird nicht mehr lage dauern ich schätze 2 bis 3 wochen

Beinhaltet das 4.50 update eine Unterstützung für 4k über HDMI 1.4 so wie es mal war? Ich könnte mich immer noch schwarz ärgern, dass das nicht mehr funktioniert. Ich kaufe mir doch keinen neuen Fernseher mit HDMI 2.0 Unterstützung extra dafür. Nicht mal mit einem HDMI 2.2 -> HDMI 1.4 Konverter ist es möglich. Sehr schade!

 
KING_SVEN 27. Februar 2017 @ 15:06   68

Hallo an alle.Hat vielleicht jemand noch einen Beta Code für die 4.5 software beta? Wäre Super.