4 Dinge, die ihr über DiRT 4 wissen solltet, bevor ihr auf PS4 losbrettert

2 0
4 Dinge, die ihr über DiRT 4 wissen solltet, bevor ihr auf PS4 losbrettert

Codemasters gefeierte Rennserie kehrt zurück, mit vielen neuen Features


Christina McGrath, Codemasters:

Hier bei Codemasters gehen wir weiter ans Limit, um unsere Spiele optimal auf die PlayStation-Plattformen zu bringen. Wir haben kürzlich angekündigt, Dirt Rally – das höchstbewertete Rennspiel auf PS4 – auf einen ganz neuen Level hinsichtlich Realismus und Immersion mit einem PlayStation VR Upgrade zu bringen. Aber das ist noch lange nicht alles…

Um unsere Hingabe weiterzuführen – PlayStation-Fans die besten Rennspiele zu bescheren -, sind wir heute da, um das nächste und größte Spiel im DiRT Franchise überhaupt anzukündigen und zu besprechen: Dirt 4!

Ich bin Christina McGrath, Senior Community Manager bei Codemasters. Wir freuen uns sehr, euch noch dieses Jahr DiRT 4 zu bringen – und deshalb haben wir einen kurzen Blog darüber geschrieben, weshalb ihr euch darauf freuen solltet. DiRT 4 wird euch viele coole Sachen liefern, deshalb gibt es hier wichtige Informationen, die ihr wissen solltet, bevor es im Juni ankommt.

1. Your Stage

Wie das Sprichwort sagt: „Ein Rennfahrer sieht dieselbe Ecke tausend Mal, aber ein Rally-Fahrer sieht tausend verschiedene Ecken“ – und das ist jene Erfahrung, die DiRT 4 erschaffen will.

Während unsere Career Mode Rally-Routen wiederspielbar und behutsam kuratiert sind, um Fahrern mit Entwicklungspotenzial eine Herausforderung zu bieten, gibt es nun auch ein neues Feature namens Your Stage. Ein Wendepunkt bei Rennspielen. Your Stage ist ein unfassbar feines Tool, mit dem die roboterartige Vorgangsweise eine Strecke zu lernen, endlich der Vergangenheit angehört.

4 things you need to know about DiRT 4, coming soon to PS4

Your Stage ist unser eigener Routen-Generator, der Spielern ermöglicht, Level nach eigenen Angaben zu erschaffen, inklusive vieler Optionen wie Länge, Komplexität und Tageszeit. Auf Knopfdruck könnt ihr einen Level generieren, den noch niemand zuvor gesehen hat – und mit über einer Milliarde möglicher Level in fünf verschiedenen Locations sind die Möglichkeiten nahezu unendlich.

Diese Strecken können dann auch online mit Freunden geteilt werden. Ihr könnt also eine Strecke erschaffen, eine Zeit hinlegen und dann eure Freunde herausfordern, diese zu schlagen. Wir haben vielleicht auch ein paar Special Guests, die in Zukunft für besondere Herausforderungen sorgen werden…

2. DiRT 4 wurde mit realen Rennfahrern entwickelt

Hier bei Codemasters sind wir stolz, die authentischste Repräsentation von Motorsport zu bieten, die möglich ist. Deshalb baten wir im Zuge der Spielentwicklung Top-Rally-Fahrer Kris Meeke sowie den ehemaligen Rally-Champ und zweifachen World Rallycross Champion Petter Solberg, uns dabei zu helfen, das Fahrgefühl dieser faszinierenden Autos perfekt ins Spiel zu transportieren.

Petter und Kris kamen zum Entwicklungsstudio, um im Bereich Handling zu beraten und zu assistieren. Und dank ihren jahrelangen Erfahrungen in Weltklasse-Rally und -Rallycross, wurde das Feeling und Handling in DiRT 4 auf eine neue Stufe befördert. Petters Sohn (und Motorsport-Champion der Zukunft) Oliver Solberg half uns ebenfalls mit dem Handlung und Verhalten der Crosskarts, die dieses Jahr neu zum DiRT Franchise hinzukommen.

4 things you need to know about DiRT 4, coming soon to PS4

Sogar die Stimmen in DiRT 4 bieten authentische Motorsport-Erfahrung – mit Rally-Co-Driver, Kommentator, und Motorsport-Präsentator Jen Horsey, der die Rolle des Rally-School-Instructor übernimmt und als Co-Driver für US-Spieler fungiert. Spieler aus Großbritannien werden hingegen den walisischen Akzent von Colin McRaes altem Co-Driver Nicky Grist hören, den ihr vielleicht aus der Colin McRae Rally-Serie kennt. Ihr könnt natürlich wählen, was immer euch beliebt.

3. Es gibt mehr US-Locations als je zuvor

Das neue Spiel bringt einige neue amerikanische Schauplätze zu DiRT, es gibt also jede Menge Straße, in die ihr euch verbeißen könnt. Michigan ist eine von fünf Rally-Stage-Locations, während Nevada, Kalifornien und Baja in Mexiko ihre Debüts in DiRT geben, während Truck und Buggy Racing in Landrush ihre Rückkehr feiern.

4 things you need to know about DiRT 4, coming soon to PS4

Die neue DirtFish Rally School in Washington wird zudem eure ersten paar Schritte als Rennfahrer beobachten, wo Jen Horsey euch alle Tipps und Tricks beibringt, die ihr brauchen werdet, wenn ihr euch mit dem Auto auf die Strecke werft. Die Schule wird außerdem als freie Übungszone fungieren, in der ihr sofort neue Vehikel und Einstellungen testen könnt.

Nicht nur das, denn unser neuer Joyride Modus wird euch auch Lap Time und Smash the Blocks Herausforderungen bieten, die im Rally School Areal zu finden sind – falls ihr also mal ein Auto verheizen wollt, hier ist Raum dafür.

4. Seid furchtlos

In DiRT 4 dreht sich alles um den Adrenalinrausch, die Spannung, die Gefahr von Offroad-Rennen – und mehr noch, es geht um die Liebe zu diesem Hochgefühl. Egal, ob ihr mit Vollgas an einer Klippe entlang rast oder schaut, wie viel Luft ihr in den Truck bekommt – DiRT 4 handelt davon, auch in höchster Not möglichst schnell weiterzufahren. Sie nennen es „furchtlos sein“.

Mit unserer neuen Technologie,mehr Realismus, erweiterten Inhalten und Mehrspieler-Modi ist DiRT 4 unser bislang größtes und anbitioniertestes DiRT-Spiel. Die einzige Frage ist: seid ihr mutig genug?

Kommentare sind geschlossen.

2 Kommentare