Nioh, der PS4-Actiontitel von Team Ninja, durchläuft dieses Wochenende seine letzte Beta

0 0
Nioh, der PS4-Actiontitel von Team Ninja, durchläuft dieses Wochenende seine letzte Beta

Wer die neue Testversion durchspielt, erhält DLC-Belohnungen für die Vollversion


Naoki Tamura, Localisation Producer, Team NINJA:

Bis zur Veröffentlichung von Nioh auf PS4 sind es nur noch drei Wochen, und wir können es kaum erwarten, bis ihr das Spiel in den Händen haltet. Wir hoffen, dass ihr euch bereits für die vor euch liegenden, erbarmungslosen Kämpfe gestählt habt!

Falls ihr bisher noch nichts darüber gehört haben solltet: Nioh ist ein verzwicktes Action-RPG mit umfassendem Kampfsystem. Nioh, das seine Inspiration aus der japanischen Geschichte und den legendären Samurai zieht, versetzt euch in die Rolle des Protagonisten William, der im Japan des 16. Jahrhunderts eine zermürbende Aufgabe zu erfüllen hat, während er sich anderen Kriegern und übernatürlichen Kreaturen stellen muss.

Ihr werdet wahre Standhaftigkeit und Entschlossenheit beweisen müssen, um allen grausamen Begegnungen in Nioh trotzen zu können. Doch verzagt nicht – um euch für die Veröffentlichung am 8. Februar bereit zu machen, haben wir für euch eine letzte Chance zum Üben vorbereitet.

Nioh

Die „Letzte Chance“-Testversion steht an diesem Wochenende, also vom 21. bis 22. Januar, zur Verfügung und gewährt euch die Chance, eine erweiterte Version dessen anzuspielen, was wir bei der PSX im Dezember vorgeführt haben. Ladet euch noch heute die Demo aus dem PlayStation Store herunter, damit ihr sie vorab laden und direkt spielen könnt, sobald die „Letzte Chance“-Testversion am Samstag, den 21. Januar zur Verfügung steht.

Diejenigen, die es schaffen, die „Letzte Chance“-Testversion zu bestehen, können sich auf eine Reihe von Extrabelohnungen für die Vollversion freuen. Wenn ihr die Hauptmission abschließt, erhaltet ihr die Menschenfresserinnenmaske, für das Abschließen der Zwielichtmission hingegen erhaltet ihr zum letzten Mal die Chance, das Zeichen des Eroberers und das Zeichen des Kriegers aus der Alpha und Beta von letztem Jahr zu ergattern.

Um in der Vollversion auf die Menschenfresserinnenmaske zugreifen zu können, müsst ihr euren Spielstand aus der „Letzte Chance“-Testversion beibehalten – also solltet ihr ihn auf keinen Fall vor dem Veröffentlichungsdatum löschen!

Für das Zeichen des Eroberers und das Zeichen des Kriegers werdet ihr dazu aufgefordert, einen DLC herunterzuladen, den ihr ebenfalls bis zur PS4-Veröffentlichung behalten müsst. Geht im Spiel zu den Schreinen und erhaltet die „Segen“, um die Belohnungen einzustreichen!

Ich wünsche euch viel Glück, Krieger!