Das Beste aller Welten – Digitale Urlaubstipps zur Weihnachtszeit, Teil #1

0 0
Das Beste aller Welten – Digitale Urlaubstipps zur Weihnachtszeit, Teil #1

Besser und günstiger als jeder Last Minute-Urlaub!

Grade wenn die Tage kürzer werden packt, einen das Fernweh: Sonnige Sandstrände, Klettertouren oder der Trip in fremde Städte. Mit diesen Spieletipps aus dem Jahr 2016 spart ihr euch lange Flüge, Hotel-Enttäuschungen und Urlaubs-Krach.

Himmelsrand (Skyrim)

Must-Sees:
Himmelsrand hat einfach alles was das Herz begehrt: Neben hohen Bergen und tiefen Wäldern, gibt es Höhlen und Gräber die zu einer ausführlichen Erkundungstour einladen. Neben unzähligen kleinen Dörfern sind vor allem die neun Städte der Region einen Besuch wert. Hier schlendert Ihr über Märkte oder unterhaltet euch in urigen Dorfschänken mit Einheimischen. Lasst euch auf euren Ausflügen einfach treiben, genießt den Blick in Täler oder nehmt ein ausgiebiges Bad im Fluss. Hier ist für jeden was dabei!

Aktivitäten:
In Himmelsrand ist Abenteuerurlaub angesagt! Beim Erkunden von Höhlen trefft Ihr immer wieder auf Leute, die nicht auf eure Anwesenheit erpicht sind. Diesen feindlichen Ansinnen lässt sich nur mit Waffen und Zaubern gegenübertreten. Neben Banditen, Skeletten und anderem Gesocks sollen es mittlerweile sogar Drachen auf die Besucher abgesehen haben.

Wer nicht die ganze Zeit dem blutigen Kampf nachgehen möchte, entspannt sich mit unterschiedlichsten handwerklichen Aufgaben: Neben kochen und dem Brauen von Tränken ist vor allem die Schmiedekunst ein lohnendes Hobby. Mit selbstgebauter Rüstung und Waffen kämpft es sich gleich doppelt so gut.

Geheimtipps:
Auf dem 7000-Stufen-Weg nach Hoch-Hrothgar solltet ihr hin und wieder einen Augenblick Auszeit nehmen und den schönen Blick ins Tal genießen.

Urlaub mit Kindern?
Auf ausgiebige Kampftouren solltet ihr die lieben Kleinen lieber nicht mitnehmen, beim Handwerken gibt es jedoch genug zu tun bei dem auch der Nachwuchs mit anpacken kann.

Wochenendausflug oder Backpack-Trip?
Himmelsrand ist eine monatelange Reise wert, es gibt abwechslungsreiche Aufgaben zu erledigen, vieles zu entdecken und hunderte von Orten zu erkunden.

Schweden (Unravel)

Must-Sees:
Nach dem Ausflug durch den heimischen Garten, geht es für euch durch die verschiedensten Gegenden, die Schweden zu dem machen was es ist. Seien es dunkle Moore, ein sonniger Tag am Meer oder eine kleine Schneewanderung. Mit bezaubernder Optik zieht das skandinavische Land sofort in seinen Bann.

Aktivitäten:
Zwischen Blumenbeeten herumtollen, vor wütenden Vögeln flüchten oder einen Bootsausflug machen. Doch das ist noch nicht alles, zwischendurch warten Rätsel, die Ihr mit Hirnschmalz und rotem Garn löst. Da wird aus einem Stück Wolle schon mal ein Trampolin.

Geheimtipps:
Werdet kreativ und hopst auf dem Klavier in der Hütte herum. Sammelt auf euren Ausflügen geheimnisvolle Strickereien.

Urlaub mit Kindern?
Unbedingt! Mit Garn kleine Rätsel lösen und rumspringen ist für die kleinen der Familie, die emotionale Geschichte für die Großen.

Wochenendausflug oder Backpack-Trip?
Zwar ist es „nur“ ein Kurzurlaub, dafür aber ein besonders schöner, der noch lange in Erinnerung bleibt.