Veröffentlicht am

8 Dinge, die ihr in der Gravity Rush 2 Demo ausprobieren solltet

Macht euch mit Kats Fähigkeiten vertraut und habt Spaß in ihrer Welt

Gillen McAllister, SIEA:

Ihr habt die gute Nachricht vielleicht schon gehört: Eine Gravity Rush 2 Demo ist jetzt im PlayStation Store verfügbar. Das gibt euch die Gelegenheit, schon jetzt mit Kats einzigartigen Kräften der Schwerkraft zu trotzen, eine Ecke der wunderschönen schwebenden Stadt Jirga Lhao zu erkunden, ihre Bewohner zu retten, Frachten zu sichern und kochend heiße Mahlzeiten von fliegenden Dieben zurückzufordern.

Es gibt viel zu entdecken und lustige Dinge zu tun – und das sogar außerhalb der vorgegebenen Missionszielen. Hier sind einige Dinge, die ihr in der Demo alles ausprobieren solltet.

1. Spielt sie zumindest zweimal

TITLE

Gleich zu Beginn der Demo werdet ihr gefragt, ob ihr einen leichteren, geführten Durchgang (Beginner) wollt, oder einen, bei dem ihr alles erkunden könnt und schließlich Zugriff auf alle Gravity Powers von Kat bekommt (Advanced). Fürs erste Mal lohnt es sich, erstere Variante zu wählen. Aber die beiden Schwierigkeitsgrade unterscheiden sich im Laufe des Abenteuers wesentlich voneinander; eure Wahl führt zu verschiedenartigen Missionen und neuen Feinden. Deshalb: Spielt die Demo (mindestens) zweimal.

2. Schafft es zu Syd!

TITLE

Ebenfalls in der Eröffnungsszene erhaltet ihr eine kurze Erklärung zur Kamera-Steuerung, bei der ihr euren Schiffskollegen Syd ausfindig machen sollt. Danach habt ihr einen Moment, um den malerischen Ausblick auf Jirga Para Lhao zu genießen, bevor ihr anlegt. Aber in späteren Durchgängen versucht, es noch vor der Cutscene zu Syd zu schaffen. Ohne Gravity Powers in dieser frühen Phase, wird es euch die Chance geben, eure traditionellen Platforming-Skills zu schärfen.

3. Zehn Kegel Bowling – und Anti-Grav-Racing

TITLE

Eine von Kats Kräften, die in keinem der beiden Tutorials vorkam, ist der Slide. Drückt und haltet L2, um auf Oberflächen entlang zu rasen. Es scheint für nichts anderes gut zu sein, als die Stadtbewohner zu stören, aber zielt in der Advanced Demo auf Soldaten und habt Spaß daran, sie wie Kegeln zur Seite zu stoßen. Alternativ probiert ein wenig inoffizielles Anti-Grav-Racing aus und flitzt durch die Straßen und Ecken der Stadt.

4. Lunar Leap

Die fortgeschrittene Version der Demo verschafft euch Zugang zu schmetternden Jupiter- und federleichten Lunar-Gravitationsfähigkeiten. Beide machen eine Menge Spaß, aber mit zweiterer Fähigkeit bringen euch nicht nur Kats normale Sprünge viel höher und nochmal höher, wenn ihr euren Sprung zuvor durch das Halten von X auch noch aufladen. Mit diesem Wissen, macht einen auf Superman und überwindet mit nur einem Sprung ganze Gebäude. Für Profis: Kommt ihr über den hohen Fußweg, der die beiden Gebäude am städtischen Marktplatz miteinander verbindet, ohne dass eure Füße ihn berühren?

5. Erforscht … alles

TITLE

Während die Demo zwar eure nächsten Missionsziele anzeigt, gibt sie euch auch die Freiheit, die Stadt zwischen den getriggerten Events auf eigene Faust zu erkunden. Es lohnt sich, eure Gravity Powers zum Erforschen zu nutzen. Erreicht ihr den Luftverkehr, der am Himmel der Stadt vorbeizieht? Oder erreicht ihr vielleicht sogar den darüber gelegenen überdimensionierten Kristall?

6. Holt euch die Möwe … ohne den Collectables

TITLE

Die Beginner-Demo beinhaltet eine besondere Verfolgungsjagd, als eine Seemöwe sich mit euren leckeren Habseligkeiten aus dem Staub macht. Entlang der Dach-Route sind blaue Edelsteine, die – einmal eingesammelt – Kats Gravity Gauge wiederherstellen. Sie sind toll, wenn ihr noch dabei seid, die Steuerung zu verinnerlichen, aber könnt ihr Kats Fähigkeiten auch perfektionieren und den Vogel ohne die blauen Steine einholen?

7. Fliegt, dann kämpft

TITLE

Egal welche Version der Demo ihr spielt, werdet ihr Gruppen an Feinden begegnen, die ihr auf euren Reisen vernichten müsst. Sobald diese Kämpfe starten, versucht, jede Gruppe zu eliminieren, ohne mit den Füßen den Boden zu berühren, also bevor eure Gravitationsenergie aufgebraucht ist. So lernt ihr, Kats Kräfte besonders gut einzusetzen.

8. Lasst die Welt wirken

TITLE

Gravity Rush 2 bietet eine reichhaltige, farbenfrohe Welt voll mit interessanten Menschen und einer tollen Musik. Natürlich werdet ihr einmal (oder zweimal) durch die Demo rauschen, Kräfte testen und Missionsziele absolvieren. Aber vergesst nicht, zurückzukehren und dieses Mal den Touristen zu spielen. Es gibt eine Menge aufzusaugen und viele kleine Details zu entdecken. (Aber lasst euch dennoch nicht davon abhalten, Unfug anzustellen – versucht mal, den Ballon-Verkäufer am Marktplatz zu erschrecken!)

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf