Veröffentlicht am

Gatecrash-Update für VR-Shooter EVE: Valkyrie bringt neue Features, PS4 Pro-Unterstützung & mehr

Macht euch für Pilotenanpassungen sowie eine Reihe an Verbesserungen und Bugfixes bereit

Andrew Willans, Lead Game Designer, CCP Newcastle:

Der Winter ist über uns hereingebrochen, und zu diesem Anlass gibt es keine bessere Art zu feiern als mit unserem brandneuen, feierlichen, frostigen und kostenlosen Update für EVE: Valkyrie. Das „Gatecrash”-Update beinhaltet eine atemberaubende neue Karte namens „Gateway”, die eure Kampf- und Navigationsfähigkeiten auf die Probe stellen wird. Ihr fliegt und kämpft am Schauplatz eines teilweise fertiggestellten Warpportals, welches von „Eisteroiden” umgeben ist und sich in einem lebhaften, polarartigen Nebel befindet.

Das Update enthält außerdem ein Feature, das wir bereits seit der Veröffentlichung des Spiels einbauen wollten: Pilotenanpassungen. Die ultimative Möglichkeit, um eure Piloten und Trupps aus der Menge an Klonbuchten und Cockpits hervorstechen zu lassen.

EVE: Valkyrie

Außerdem haben wir gute Neuigkeiten für alle Besitzer von PS4 Pro, da wir einige Pro-spezifische Features ins Spiel implementiert haben. Die Verbesserungen umfassen Folgendes:

  • Dynamische Schatten (kommen besonders im Cockpit und in der Klonbucht zur Geltung)
  • Erweiterte Partikeleffekte (und verbesserte Details)
  • Höhere Auflösung in allen Bereichen des Spiels
  • Verkürzte Ladezeiten

Es muss nichts in den Einstellungen geändert werden, der Patch wird automatisch aufgespielt, wenn EVE: Valkyrie auf einem PS4 Pro-System gespielt wird. Ihr könnt in nahezu allen Bereichen des Spiels die feineren Details bemerken.

EVE: Valkyrie EVE: ValkyrieEVE: Valkyrie

 

Für die PS4-Besitzer haben wir aber natürlich auch etwas: Wir haben haufenweise Verbesserungen am Gameplay-Balancing vorgenommen, Bugfixes implementiert und viele weitere Features hinsichtlich ihrer Benutzerfreundlichkeit überarbeitet. Worauf wartet ihr also noch? Startet die Motoren und haltet nach Eisbergen Ausschau.

Frohe Feiertage und eine erfolgreiche Jagd.

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf