Stille und Veränderungen – der deutsche Entwickler Daedalic im Interview

0 0
Stille und Veränderungen – der deutsche Entwickler Daedalic im Interview

Marco Hüllen und Ralf Kessler über ihr PS4-Debüt und ihre Gedanken zum Genre auf unserer liebsten Plattform.

Irgendwann müssen wir uns alle einem unausweichlichen, endgültigen Ereignis stellen, doch egal ob es uns selbst ereilt oder unser Umfeld, bedeutet es vor allem eines: Verlust und Veränderung.

Sich damit auseinanderzusetzen muss allerdings nicht zwingend eine triste und freudlose Beschäftigung sein, denn die deutschen Entwickler von Daedalic habe sich mit ihrem Adventure Silence eben diesen Dingen angenommen und wir können uns damit befassen, indem wir den Protagonisten der Geschichte — einem Geschwisterpaar in den Wirren eines Krieges — in dessen fantastisches Abenteuer folgen.

Was die Entwickler von ihrem ersten Besuch auf PS4 halten und welche Erfahrungen sie mit Konsolen verbinden, haben sie uns bei einem kleinen Plausch erzählt. Und wer brav bis zum Ende liest, findet auch ein schickes Gewinnspiel mit tollen Preisen!

Das Interview

Lead Artist Marco Hüllen und Producer Ralf Kessler ließen sich netterweise von uns löchern und hatten ein paar spannende Dinge über ihr neuestes Spiel zu erzählen und wie es mit dem Genre auf Konsolen eigentlich aussieht.

1. Wie seid ihr auf die Geschichte von Noah und Renie gekommen und wielange hat es von den ersten Ideen zum fertigen Adventure gedauert?

Bereits während der Arbeit an dem indirekten Vorgänger The Whispered World entstand die Idee zu Silence. Es dauerte jedoch einige Jahre, bis wir diese in Angriff nahmen und weitere vier Jahre, bis wir das Spiel fertig gestellt hatten.

Die Handlung von The Whispered World ist im Grunde abgeschlossen. Sie handelt von den Veränderungen in unserem Leben und in wie weit wir diese zulassen wollen. Silence ist die Weiterführung dieses Gedankens und zeigt, was passiert, wenn wir uns selbst verändern. Dürfen wir uns jemandem so sehr hingeben, und uns damit selbst so stark verändern, dass wir nicht mehr wir selbst sind? Wenn wir unseren eigenen Charakter so weit ändern, um anderen zu gefallen, dann sieht man uns evtl. mit anderen Augen und wir werden zu einem völlig neuen Charakter. Diese Veränderung zeigen wir mit Noah. Er hat alles in seinem Leben verloren und lebt nur noch für seine Schwester Renie. Um sie zu schützen vollbringt er eine schreckliche Tat, die ihn, in den Augen von Renie, zu einem anderen Charakter werden lässt.

2. Was waren die größten Herausforderungen bei der Adaption des Titels für die Konsole und inwieweit habt ihr Silence für das Konsolenpublikum angepasst/verändert?

Silence ist das erste Adventure von Daedalic, dass wir direkt für Konsole produzieren. Die größte Herausforderung war die Anpassung der Steuerung. Niemand möchte mit dem Gamepad ein Fadenkreuz über den Bildschirm schieben, um eine Figur zum gewünschten Ziel zu bringen, wie es bei den meisten Adventures mit Maus am PC der Fall ist. Wir erstellten also eine direkte Steuerung und investierten viel Zeit darin, dass sich diese genauso gut anfühlt. Dieser Prozess hat sehr lange gedauert und wir hoffen, die Spieler werden sich damit wohl fühlen.

3. Point & Click-Adventures wurden im Lauf der Jahrzehnte ja immer wieder totgesagt, die Vergangenheit hat zum Glück bewiesen, dass das Genre wie auch der Western einfach nicht umzubringen ist und immer wieder neue Fans findet. Woran könnte das eurer Meinung nach liegen?

Ich glaube das liegt an der Story, die ein Adventure erzählt. Es gibt natürlich auch andere Genres, die wundervolle Geschichten erzählen. Gute Geschichten werden nie aussterben.

4. Wie war das Feedback der Fans bisher zu Silence?

Wir freuen uns wahnsinnig über das viele positive Feedback… es ist toll, wenn man so viel Herzblut in etwas reinsteckt und die Fans es dann nachempfinden.

5. Stichwort Point & Click Adventure: Mit welchen klassischen Adventures verbindet ihr die größten Erinnerungen als Zocker, welche haben euch als Entwickler am meisten beeindruckt?

Mein erstes Adventure war Maniac Mansion und es wird auch immer mein liebstes Adventure sein. Ich bekam es damals zu Weihnachten für den C64 geschenkt und verliebte mich sofort in dieses Spiel. Es fühlte sich das erste mal so an, als könnte ich der Protagonist in einer Geschichte sein. Die weiteren Lucasarts Adventures habe ich (wie viele andere), ebenfalls geliebt. Doch dann gab es eine Art Stillstand im Genre. Die Vorgaben für ein Adventure waren festgelegt und durften kaum verändert werden. Mich interessierte aber auch die Herangehensweise der Telltale Spiele, die ihre Story in den Vordergrund des Spiels stellen und dafür auf adventuretypische Elemente verzichten. Viele ihrer Spiele sind einfach großartig, wichen aber stark von den eingemeißelten Vorgaben eines Adventures ab, da sie die Rätsel immer weiter in den Hintergrund schoben. Wir versuchten mit Silence eine Mischung aus beiden zu kreieren.

6. Stichwort PlayStation: Eure Top3-PlayStation-All-Time-Favorites sind …

Grundsätzlich liebe ich natürlich Spiele, die eine starke Geschichte erzählen und die mich emotional sofort in Ihren Bann ziehen. In der Top 3 Liste darf natürlich auf keinen Fall die Uncharted Reihe fehlen. Das sind einfach Meisterwerke des Action-Adventure Genres. Welches Spiel mich in den letzten Jahren am stärksten beschäftigt hat war insbesondere auch The Last of Us. Worauf ich mich aktuell allerdings am meisten freue ist Mass Effect: Andromeda in 4k zu spielen. Das sieht einfach opulent aus!

7. Habt ihr einen Ratschlag für Genreneulinge, was sie in Silence erwartet und worauf sie beim Spielen achten sollten?

Wir hoffen, dass gerade Genreneulinge sich mit diesem Spiel wohl fühlen werden, denn mit Silence wollen wir den Spielfluss in den Vordergrund stellen. Durch starken Fokus auf die Handlung und Inszenierung versuchen wir den Spielern ein Erlebnis zu bieten, das sie, ohne Pausen, bis zum Ende in den Bann zieht.

Das Gewinnspiel

Einen tollen Release begleiten wir natürlich auch gerne mit einem tollen Gewinnspiel, weshalb wir zusammen mit Daedalic Entertainment 5 schicke Fanpakete zu Silence verlosen! In diesen Paketen enthalten sind:

  • 1x Silence für PS4
  • 1x Silence Artbook
  • 1x Plüschtier

Um eine Chance auf eines dieser tollen Pakete zu haben, müsst ihr Folgendes machen: Folgt uns auf Twitter und retweetet bis zum 04.12. unseren Gewinnspiel-Tweet! Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!