Meistert im Arcade-Rennen Drive!Drive!Drive! für PS4 mehrere Rennstrecken gleichzeitig – ab 13. Dezember erhältlich

1 0
Meistert im Arcade-Rennen Drive!Drive!Drive! für PS4 mehrere Rennstrecken gleichzeitig – ab 13. Dezember erhältlich

Erstellt über 18,37 Trillionen mögliche Strecken, teilt sie und fahrt sie im Multiplayer-Modus gemeinsam mit Freunden


Gordon Midwood, Head of Everything, different cloth:

Am ersten Weihnachtstag schenkte meine große Liebe mir: Ein Rebhuhn in einem Birnbaum. Am zweiten Weihnachtstag ließen wir uns scheiden. Und das passte eigentlich ganz gut, denn dadurch hatte ich am dritten Weihnachtstag mehr Zeit, als PlayStation Network mir das hier schenkte: ein Rennspiel, bei dem man mehrere Strecken gleichzeitig fahren muss!

Ihr habt richtig gelesen PlayStation-Freunde, Weihnachten ist dieses Jahr schon früher, unabhängig von eurem Familienstand. Drive!Drive!Drive! wird am 13. Dezember für PS4 veröffentlicht!

Scharfsichtige Fans des Genres werden schon bemerkt haben, dass Drive!Drive!Drive nicht weniger will, als das Rennspiel-Genre zu revolutionieren, und von den großartigen humanoiden Lebensformen von Choice Provisions herausgegeben wird!

Für diejenigen unter euch, die nicht mit messerscharfen Adleraugen gesegnet wurden, kommt jetzt eine kurze Zusammenfassung der aktuellen Lage: Drive!Drive!Drive! ist ein Rennspiel, bei dem es darum geht, auf mehreren Rennstrecken gleichzeitig zu fahren. Es ist so eine Art Mischung aus Arcade-Rennspiel, wiederholter Dummheit, Strecken-Management, wiederholter Dummheit und – nicht zu vergessen – wiederholter Dummheit.

Drive! Drive! Drive!

Wieso ist das Spiel wiederholt so dumm? Na ja, das liegt an der KI, die alle Autos im Spiel steuert und auf die ihr keinerlei Einfluss habt. Bei Drive!Drive!Drive! ist KI die Abkürzung für Künstliche Idiotie (Artificial Idiocy). Jeder außer euch fährt katastrophal schlecht und ihr könnt immer nur ein Auto steuern. Also müsst ihr eure Autos in Echtzeit über bis zu vier Strecken steuern, um möglichst viele Punkte einzufahren, und zwischen ihnen hin- und herspringen, um sie vor der bösartigen Natur unserer Intelligent Stupidity-Engine zu retten.
Gut, dass das geklärt ist.

Es gibt eine Menge anderer wundervoller Dinge über Drive!Drive!Drive! , die ich euch unbedingt erzählen muss:

  • Unfassbarer Soundtrack der Synthie-Progressive-Rocklegenden ZOMBI!
  • 100 Rennstrecken in Kampagnen- & Offensive-Modi!
  • Potenzial für über 18,37 Trillionen Rennstrecken über die Benutzer-Generierung!
  • Erstellt, teilt und bewertet Strecken ganz einfach mit dem Strecken-Tool im Spiel!
  • 4 verschiedene Spielmodi: Purist, Arcade, Collection & Time Trial !
  • Multiplayer für bis zu 4 Spieler!
  • Mehr als 9 einzigartige Umgebungen!
  • Weniger als 11 einzigartige Fahrzeuge!
  • Weniger als 11 einzigartige Umgebungen!
  • Mehr als 9 einzigartige Fahrzeuge!

Führt euch die Möglichkeiten vor Augen: Erstellt eine Strecke, dupliziert sie bis zu 4 Mal, wirbelt die Strecken durcheinander, lasst sie ineinanderkrachen, teilt eure Monstrosität mit der Welt und tretet im Multiplayer-Modus gegen eure Freunde an! Jede Strecke hat ihre eigene Schwerkraft, also könnt ihr im Strecken-Tool ALLES erschaffen, was ihr wollt. Ich bin echt gespannt, was euch so einfällt.

Drive! Drive! Drive!

Seht es mir bitte nach, wenn ich etwas zu euphorisch sein sollte, aber ich liebe dieses Spiel wirklich und jeder, der es spielt, scheint das genauso zu sehen. Ich bin sogar so weit gegangen, mehrere Blogposts darüber vorzubereiten, dass ich mich noch nie so einsam gefühlt habe, obwohl der Erfolg von Drive!Drive!Drive! mich zum Liebling der Öffentlichkeit werden ließ, mir den absoluten Respekt meiner Kollegen einbrachte und mich möglicherweise noch unglaublich reich machen wird … aber dazu später mehr – reiß dich zusammen, Gordon.

Also: Drive!Drive!Drive! kommt am 13. Dezember auf euer aller PlayStation 4-System!

Macht’s wie der Luftballon: Seid bis zum Platzen gespannt!

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Freue mich schon sehr auf das Spiel, hört sich nach einem Spiel an, um endlich mal wieder – mehr oder weniger – entspannt mit seinen Freunden Spaß zu haben. Bin mal gespannt auf die Spielmechanik. Hört sich anspruchsvoll an, aber wird bestimmt lustige Momente bieten. Danke für den Artikel, sonst hätte ich bis jetzt noch nichts von dem Spiel gehört. Falls jemand auf der Suche nach einem preiswerten PS4-Lenkrad für Rennspiele ist. Unbedingt davor einen Testbericht auf dieser Seite durchlesen! Hat mir selber die Wahl erleichtert.