Veröffentlicht am

Alberne & brutale Kämpfe warten in Nidhogg 2, das nächstes Jahr für PS4 erscheint

Messhofs lokaler Multiplayer-Klassiker erhält 2017 eine Fortsetzung

Kristy Norindr, Messhof:

Tolle Neuigkeiten für Nidhogg-Spieler! Das heimtückische Multiplayer-Schwertkampfspiel, das ihr am liebsten auf Partys und in Mittagspausen spielt, erhält mit Nidhogg 2 eine Fortsetzung! Schwerter, Wurfmesser, Pfeil und Bogen, Riesenäxte und Kopfstampfen! Wunderschöne neue Level zum Erkunden und Ausbeuten! Elektronische Soundkulisse, die sich in euren Köpfen festsetzt, während ihr eure Freunde und Feinde bekämpft!

Wir veröffentlichen Nidhogg 2 in 2017 für PS4, also macht euch schon mal auf falsche Freunde und Auseinandersetzungen mit euren Mitbewohnern gefasst!

Für all jene, die noch nichts über Nidhogg wissen, ist hier die Grundidee: Zwei Spieler stehen sich mit Schwert gegenüber. Gewinnt das Duell, um zum anderen Ende des Screens zu gelangen. Gebt acht, denn euer Gegner wird vor euch respawnen und versuchen, die Kamera wieder unter seine Kontrolle zu bekommen. Bahnt euch den Weg bis ans Ende, wo ihr euch dem fliegenden Wurm Nidhogg opfert!

In Nidhogg 2 verschärfen wir die Angelegenheit noch und spendieren neue Waffen wie Äxte, Messer, Pfeil und Bogen … sowie neue, lebendige Arenen mit einem derben neuen Look von unserem talentierten Künstler Toby Dixon. Schaut euch diese Screens an, die euch in einen sterbenden Nidhogg führen – und bei seinem Hintern wieder heraus!

NidhoggNidhogg

 

In den letzten paar Jahren haben Mark und ich unzählige Male darüber gesprochen, wie wir Nidhogg verbessern könnten. Wir waren begeistert und wollten die ultimative Version von Nidhogg machen, deshalb entschieden wir uns, Nidhogg 2 zu entwickeln. Wir wollten uns auf ein paar wenige Dinge konzentrieren, um es großartig zu machen, die da waren: ein Update für Art Style und Animationen, super detaillierte, wunderschöne Levels, einen brandneuen Soundtrack und einige neue Waffen.

Wir wollten die Welt von Nidhogg ausarbeiten, was für uns eine totale grafische Erneuerung bedeutete. Wir konnten den sehr talentierten Künstler Toby Dixon finden, der den seltsam grotesken Vibe, den wir ansteuerten, bestens verstand. Und da es ja von jeher ein ständiges Auf und Ab in jedem Spiel gibt, wollten wir, dass sich die Details erst langsam zeigen, während ihr spielt. Ihr werdet vielleicht nicht gleich alles entdecken, wenn ihr das erste oder zweite Mal spielt, aber letztlich werden euch auch kleine Details auffallen und begeistern!

NidhoggNidhogg

 

In technischer Hinsicht verbessern wir die Animationen: Wir sind in der Lage, mit Hilfe von Skelett-Animationen komplexere und größere Kreaturen zu erschaffen. Das hilft etwa bei großen Nidhogg-Köpfen mit lockeren Zähnen, fröhlichen Baummenschen und natürlich bei den Spieler-Animationen. Es macht sehr viel Spaß, traditionelle Sprite-Animationen in Kombination mit diesem neuen System zu verwenden!

Wir haben auch viele interne Tools gebaut, damit alle von uns Levels bauen können. Das hilft sehr, wenn man schnell etwas hinzufügen und sich vergewissern möchte, wie es im Spiel ausschaut.

Es hat so viel Spaß bereitet, mit Daedelus am Soundtrack des ersten Spiels zu arbeiten, deshalb freuen wir uns besonders, einige neue Stücke von ihm für Nidhogg 2 zu bekommen. Hinzu kommen Künstler wie Mux Mool und Doseone. Ihr könnt euch also schon mal auf diesen großen Soundtrack freuen; auch wenn er erst langsam Form annimmt, ist er bereits großartig.

NidhoggNidhogg

 

In Nidhogg 2 geht es nicht nur um Schwertkampf-Duelle. Diesmal könnt ihr eure Freunde auch mit Pfeil und Bogen malträtieren, ihnen ein Messer in den Bauch rammen oder sie mit einer Streitaxt in zwei Hälften spalten!

Jede Waffe besitzt ihren eigenen, einzigartigen Spielstil. Die Axt ist ein wenig langsamer, dafür weist sie eine nette Reichweite auf und ist zudem nicht blockbar. Das Wurfmesser ist die einzige Waffe, die niedrig geworfen werden kann. Pfeil und Bogen sind offensichtlich gut für lange Distanzen, aber Pfeile können leicht geblockt oder ausgewichen werden und irgendwann habt ihr keine mehr. Mit all den unterschiedlichen Dynamiken zwischen den Waffen gibt es viele taktische Möglichkeiten, was die Duelle noch vielfältiger und abwechslungsreicher macht.

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf