Veröffentlicht am

Das handgezeichnete Familien-Abenteuer The Little Acre ist ab dem 22. November für PlayStation 4 erhältlich

Enthüllt die Geheimnisse einer kleinen irischen Stadt im „Point & Click“-Mystery-Stil

Ben Clavin, Creative Director, Pewter Game Studios:

Hallo zusammen,

ich bin Ben von Pewter Games, einem Indie-Studio in Dublin. The Little Acre ist unser bald erscheinendes Adventure-Spiel.

The Little Acre erzählt die Geschichte einer kleinen Familie im ländlichen Irland der 1950er Jahre. Während des Spiels werdet ihr Aidan (gesprochen von Brian AKA „Terroriser”) spielen, einen arbeitssuchenden Ingenieur, und seine junge Tochter Lily, deren aktuelles Lebensziel es ist, eine schwertkämpfende Feen-Ritterin zu werden. Doch die Dinge in The Little Acre sind nicht so, wie sie zu sein scheinen: Als Aidan eines Morgens verschwindet, entschließt sich Lily dazu, ihn zu suchen, und kurz darauf entdecken beide eine mysteriöse Welt, die mit ihrer eigenen verbunden ist. Wer lebt dort? Warum ist der Eingang in ihrem Gartenschuppen? Gibt es für sie noch Hoffnung auf eine Flucht?

Wenn wir über The Little Acre sprechen oder es vorführen, fragt man uns immer nach dem Grafikstil. Es handelt sich um eine handgezeichnete „Frame für Frame”-Animation, die an die Werke von Don Bluth erinnert, der Filme wie Charlie – Alle Hunde kommen in den Himmel und Feivel, der Mauswanderer erschaffen hat.

Handcrafted family adventure The Little Acre comes to PlayStation 4 on 22nd November

Was meinen wir mit „handgezeichnet”? Jedes Bild der Animation wurde skizziert, mit Details versehen und schließlich finalisiert. Zum Kolorieren und bei den Effekten hatten wir ein wenig Hilfe von Computern, aber jeder Schritt, jede Gestik und jeder Gesichtsausdruck entstammt zunächst der Hand eines Trickzeichners. Der Arbeitsaufwand ist zwar groß, aber das Ergebnis ist etwas Besonderes. Unsere Trickzeichner zeichnen besonders gern Tiere. Wenn ihr Hunde- oder Katzenliebhaber seid, wartet The Little Acre mit einigen pelzigen Freunden auf, an denen ihr euch erfreuen könnt. Und wie ihr bereits wisst, sind die Dinge nicht so, wie sie zu sein scheinen, und das gilt auch für die Tiere.

Das Spiel ist im Herzen ein klassisches „Point & Click”-Adventure. Wir haben aber auch hart daran gearbeitet, dass auch Konsolen-Spieler das Spiel perfekt genießen können. Es gibt kein Pixel-Hunting oder umständliche Cursor-Kontrolle mit eurem DUALSHOCK®4 Wireless-Controller. Wir haben auch ein Hinweis-System eingebaut, falls ihr mal nicht weiter wisst. Andererseits erhaltet ihr eine prestigeträchtige Trophäe, wenn ihr das Spiel ohne Tipps schafft.

Handcrafted family adventure The Little Acre comes to PlayStation 4 on 22nd November

Wir sind alle sehr aufgeregt, dass The Little Acre auf PlayStation erscheint, da es dort viele Fans von klassischen Adventure-Spielen gibt. Wir hoffen, dass ihr alle Gefallen an The Little Acre finden werdet, wenn es am 22. November erscheint.

Viel Spaß euch allen!

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf