Veröffentlicht am

Das Oldschool-JRPG Asdivine Hearts rollt 2017 auf PS4, PS3 und PS Vita

Holt euch das ausgewachsene RPG-Erlebnis alter Schule mit diesem Fantasy-Epos im klassischen Stil

Matteo Conti, KEMCO:

KEMCO ist schon lange als Publisher tätig und viele Spieler kennen uns als Gaming-Unternehmen mit dem Spezialgebiet RPGs. Und das stimmt auch. Seit wir weltweit tätig sind, suchen wir nach einer Gelegenheit, mehr Fans des Genres zu erreichen, und haben uns gefragt: Warum können wir unser RPG-Erlebnis nicht auch PlayStation-Benutzern zur Verfügung stellen? Und hier sind wir!

Voller Stolz geben wir bekannt, dass Asdivine Hearts, das erste KEMCO-RPG für die aktuelle PS-Familie, 2017 gleichzeitig für PS4, PS3 und PS Vita im PlayStation Store erscheinen wird! Asdivine Hearts ist ein Fantasy-RPG, bei dem ihr mit vier Gefährten durch die große weite Welt reist, um herauszufinden, was den Frieden in Asdivine bedroht.

Asdivine Hearts

Wir wissen, dass sich viele Benutzer Cross-Buy wünschen. Und wir dürfen euch ebenfalls mitteilen, dass das Spiel Cross-Buy unterstützen wird, und zwar auf allen Plattformen! Wenn ihr euch das Spiel also für zu Hause auf PS4 oder PS3 holt, könnt ihr die fantastische Welt von Asdivine also auch im Zug auf eurem PS Vita-System genießen!

Wir hoffen, dass Asdivine Hearts mehr RPG-Fans ins goldene Zeitalter der RPGs zurückbringen wird.

Denn was macht letztlich den Reiz von RPGs aus? Eine Story voller Rätsel und Wendungen, eine riesige Weltkarte, auf der ihr nach Lust und Laune umherreisen könnt, komische und echt schräge Charaktere (Ob ich so einen RPG-Charakter schon mal im wahren Leben getroffen habe? Also … abgesehen von uns hier bei KEMCO, nein ūüėÄ ), Städte voller freundlicher (oder auch UNHÖFLICHER) Menschen, mit denen ihr interagieren könnt, sowie strategische, rundenbasierte Kämpfe mit animierten Effekten, in denen ihr täglich Dampf ablassen könnt! Ja, Asdivine Hearts besitzt all den Charme eines Rollenspiels, den sich ein Hardcore-Gamer wünscht, und kommt als ausgewachsenes Abenteuers daher! Und nicht nur das, ihr könntet sogar dem stärksten Dienstmädchen der gesamten Gaming-Geschichte begegnen!

Asdivine Hearts

Was? Ihr überlegt noch immer, ob ihr lieber Asdivine Hearts spielen oder euch mit eurem Haustier beschäftigen sollt? Aber das ist doch gar kein Problem! Im Falle von Asdivine Hearts müsst ihr euch nicht für eins von beidem entscheiden, denn ihr habt Felix an eurer Seite, eine sprechende Katze, die von sich behauptet, der Lichtgott zu sein.

Asdivine Hearts

Asdivine Hearts bietet auch das PlayStation-Trophäensystem mit bis zu 15 sammelbaren Trophäen – zusätzlich zu den ohnehin schon reichhaltigen Spielinhalten! Das Spiel bietet euch jetzt schon über 40 Stunden Spielspaß mit jeder Menge Nebenquests und einer Kampfarena, die euer Können auf die Probe stellt. Und der Schaden, den ihr anrichten könnt, ist absolut grenzenlos. Das Freischalten aller Trophäen ist also eine weitere, fesselnde Herausforderung auf dem Weg zum Asdivine-Meister!

Und jetzt macht euch bereit, das Licht in die Welt zurückzubringen (und vergesst nie, das Licht auch in euer Zimmer zu bringen, bevor ihr Asdivine Hearts spielt)!

2 Kommentare
0 Autorenantworten
G-PunktSchoepfer 27 Oktober, 2016 @ 18:47
1

Da w√ľnsch ick mir ganz klar ne Playstation VR Unterst√ľtzung!!!!

2

Ich liebe es wie der Charakter auf der Weltkarte einfach *auf* dem Wald läuft. Das zeugt von sehr viel fehlender Liebe zum Detail.

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf