Erfahrt, warum Tumble VR zu eurer neuen PS VR-Sucht wird

0 0
Erfahrt, warum Tumble VR zu eurer neuen PS VR-Sucht wird

Entwickler Supermassive Games hat außerdem ein paar hilfreiche Tipps für euch!


Tom Heaton, Game Director, Supermassive Games:

Hallo, ich bin Tom Heaton von Supermassive Games. Ich bin der Game Director von Tumble VR für PlayStation VR. Das ursprüngliche Tumble war eines unserer ersten Spiele, das wir entwickelt haben. Daher freuen wir uns, dass wir jetzt die neueste Fortsetzung für VR veröffentlichen. Wie zuvor werdet ihr Rätsel lösen, Türme bauen und mit Gegenständen hantieren. Dieses Mal jedoch spielt ihr in einer virtuellen Hightech-Welt gegen eine Roboterdrohne, die die Intelligenz der Menschheit auf die Probe stellen will. Sie hat eine ziemlich geringe Meinung von uns Menschen. Werdet ihr sie widerlegen können?

TITLETITLE

 

In dieser virtuellen Welt könnt ihr die Tracking-Fähigkeiten des DUALSHOCK 4 Wireless-Controller nutzen, um die von der Drohne gestellten Probleme zu lösen. Gegenstände in VR in die Hand zu nehmen und mit ihnen zu hantieren, fühlt sich dabei unglaublich natürlich und lebensecht an. Ihr könnt sie drehen und wenden oder punktgenau werfen und platzieren. Es funktioniert präzise, läuft problemlos und hinterlässt ein befriedigendes Gefühl.

Es gibt über 80 Einzelspieler-Levels. Einige kennt ihr noch aus der Version für PS3, andere sind komplett neu. Der Schwierigkeitsgrad reicht von täuschend einfach bis brutal schwierig, aber wenn ihr an einer Stelle nicht weiterkommt, könnt ihr immer an einer anderen weiterspielen.

Zudem gibt es einen brandneuen Multiplayer-Modus, bei dem ein zweiter Spieler die Rolle der Drohne übernimmt. Dafür braucht ihr kein Headset: Schnappt euch einfach einen DUALSHOCK 4 Wireless-Controller und spielt über euren Fernsehbildschirm. Feuert Laserstrahlen ab, platziert Windräder und gebt euer Bestes, um die Bauversuche eures Headset-Gegners zu vereiteln!

TITLE

Das Design-Team hat sich eine Menge vielfältiger Rätsel einfallen lassen. Einige fordern euren Gleichgewichtssinn, in anderen müsst ihr geometrische Formen miteinander kombinieren. In manchen Rätseln wiederum leitet ihr Lichtstrahlen durch ein Labyrinth, errichtet gigantische Türme, baut Brücken und jagt Dinge in die Luft. Ebenso gibt es Levels, in denen ihr einen Windtunnel baut. In anderen ereignet sich alle 15 Sekunden ein Erdbeben.

Die Drohne erschwert das Ganze zusätzlich, indem sie euch besonders schwierige Blöcke zum Bauen gibt. Einige weisen eine schwierige Form auf, andere sind aus Glas. Manche Blöcke haften aneinander oder besitzen eine eigene, ungewöhnliche Schwerkraft. Dank dieser Vielfalt seht ihr euch also stets neuen faszinierenden Aufgaben gegenübergestellt.

TITLETITLE

 

Zusätzlich enthalten viele Level Bonusrätsel. Diese beinhalten im gesamten Spiel versteckte Spezialblöcke, die ihr benötigt, um das finale Level des Spiels abzuschließen.
Die Erschaffung von Tumble VR hat dem Team sehr viel Spaß gemacht. Wir können es kaum erwarten, es in euren Händen zu sehen.

TITLE

Die zehn besten Tipps für Tumble VR:

  1. Gewicht und Reibung der Blöcke werden auf dem DUALSHOCK 4 Wireless-Controller angezeigt, wenn ihr sie aufhebt. Überlegt, wie ihr diese Eigenschaften einsetzt und nutzt schwere Blöcke, um andere Blöcke herunterzudrücken.
  2. Einige seltsam geformte Blöcke passen zueinander und bilden zusammen eine nützlichere Form.
  3. In Zerstörungs-Levels ist es wichtig, Blöcke in die Zonen mit hoher Punktzahl zu bringen. Sucht nach Schwachstellen, die den Turm einstürzen lassen.
  4. Sucht in den Levels nach Puzzle-Blöcken, so erhaltet ihr auf einfachem Wege Medaillen.
  5. Kommt ihr in einem bestimmten Level nicht weiter, seht euch nach weiteren leicht zu erhaltenden Medaillen in der Zone um. Viele Levels verfügen über ein zusätzliches Bonus-Level!
  6. Versteckte Blöcke sind essentiell, um das finale Level abzuschließen, ihr findet sie im gesamten Spiel. Sie können sich über, unter oder hinter euch befinden. Manchmal sind sie hinter Dingen versteckt.
  7. Übernehmt ihr im Gegeneinander-Modus den VR-Spieler, solltet ihr euch die Bonuspunkte nicht entgehen lassen, da sie häufig zum Sieg führen.
  8. Im Gegeneinander-Modus ist das Blaster-Power-up sehr mächtig, besonders, wenn ihr die obersten Turmblöcke des VR-Spielers trefft.
  9. Hört der Drohne zu Beginn jedes Levels aufmerksam zu. Manchmal gibt sie euch kleine Hinweise, wie ihr das Rätsel angehen könnt.
  10. Experimentiert und habt Spaß. Für viele Rätseln gibt es keine vorgegebene Lösung. Es geht darum, eure eigene Lösung zu finden und herauszufinden, was funktioniert.

TITLE