Veröffentlicht am

Vier-Spieler-Koop für Battlezone bestätigt – seht hier neue Gameplay-Szenen

Kämpft gemeinsam mit Freunden in Rebellions demnächst erscheinender PlayStation VR-Panzerschlacht

Robbie Cooke, Rebellion:

Am Anfang der Entwicklung von Battlezone gab es eine wichtige Frage, die wir uns stellen mussten: Was gibt es Besseres, als den mächtigsten Panzer der Galaxie zu steuern?

Die Antwort war natürlich schrecklich offensichtlich: Den mächtigsten Panzer der Galaxie zu steuern und eure Freunde dabeizuhaben … die ebenfalls den mächtigsten Panzer der Galaxie steuern!

 

Ja, richtig: Battlezones gesamte Kampagne kann nicht nur im Singleplayer-Modus, sondern auch im Online-Koop-Modus für 2 bis 4 Spieler gespielt werden. Wir freuen uns wahnsinnig über diese Ankündigung. Wir haben den Koop-Modus schon in unseren anderen Spielen geliebt, beispielsweise in Sniper Elite 3 und Zombie Army Trilogy, aber Battlezone war ein unbeschriebenes Blatt für uns, das wir mit neuen Spielmechaniken und brandneuem Gameplay füllen konnten.

Verbindet man die Intensität der VR mit den eingebauten Mikrofonen des Headsets, fühlt ihr euch wie ein knallhartes Angriffsteam. Es gibt nichts Besseres, als zu sehen, wie eure Waffengefährten mit donnernden Kanonen an euch vorbeirasen und ihr gemeinsam alles in Einzelteile zerlegt, das euch in den Weg kommt.

Battlezone co-op

Der Koop-Modus ist auch nicht einfach nur ein nettes Extra. Bestimmte Kombinationen aus Spielstilen, Ausrüstungen und Panzerarten wirken sich in verschiedener Art und Weise aus. Besondere Spezialausrüstung kann dazu benutzt werden, die Fähigkeiten eurer Teamkollegen im Kampf zu verbessern (und ja, es gibt sogar eine Wiederbelebungsmechanik!).

Aber das ist noch nicht alles, was wir euch heute zeigen wollen. Also holt euch einen Tee oder Kaffee und schaut euch unseren siebenminütigen Gameplay-Trailer an. Dann könnt ihr weiterlesen und euch darüber informieren, was am 13. Oktober auf euch wartet.

Niederlagen werden euch stärker machen!

Wenn ihr die Battlezone-Demo bereits ausprobiert habt, dann werdet ihr wissen, wie mächtig man sich fühlt, wenn man Horden fliegender und fahrender Gegner in kleine Pixelwölkchen zerstäubt!

Wusstet ihr auch, dass ihr in der Demo nicht wirklich sterben konntet? Nun, die Niederlage ist ein realer Teil des endgültigen Spiels. Wenn ihr euer letztes Leben verliert, dann beginnt eure Kampagne von vorn. Es ist eine große Herausforderung, aber unterwegs werdet ihr neue Taktiken lernen, mit Rüstung experimentieren und – ganz wichtig – „Daten” verdienen, die ihr von gefallenen Gegnern und Anlagen erhaltet. Das ist wichtig, weil …

Ihr werdet dadurch aufsteigen (wie auch eure Gegner)

Panzer können mit bis zu 3 Waffen und einem Teil Spezialausrüstung ausgestattet werden. Wenn ihr Daten aus vorherigen Kämpfen und Spieldurchgängen aufspart, dann könnt ihr euch davon neue Waffen, neue Spezialausrüstung und neue Modulatoren für eure Panzer besorgen oder die Kampagnenkarte ausspionieren. Aber Vorsicht: Eure Gegner werden sich ebenfalls in ihrer eigenen Geschwindigkeit verbessern! Mehr dazu gleich …

Battlezone co-op

Ihr werdet Entscheidungen treffen müssen, die echte Konsequenzen haben

Wir haben bisher kaum von der Spielstrategie gesprochen. Ja, Strategie! Obwohl ihr die meiste Zeit damit verbringt, die Panzer der Corporation zu plätten, werden eure hinter den Kulissen getroffenen strategischen Entscheidungen den Ausgang des Kampfes beeinflussen.

 

Habt ihr Daten verbraucht, um die geheimen Missionen und Vorräte auf der Hexkarte zu finden oder spart ihr sie für kurzfristige Verbesserungen auf? Nehmt ihr einen Umweg zu einem verlockenden Ziel oder wichtigen Vorratspunkt, obwohl es dem Gegner mehr Zeit verschafft, sich zu verbessern? Ihr werdet in jedem Durchgang unzählige solcher Entscheidungen treffen.

Ihr werdet euren Erzfeind bekämpfen MÜSSEN!

 
Also, dieser furchterregende lilafarbene Panzer mit den ganzen Stacheln … das ist der Panzer eures Erzfeindes, und er ist ein echtes Monster. Wenn ihr eurem Gegner zu viel Zeit gebt, um sich zu verbessern, dann wird er eins dieser Ungetüme auf die Kampagnenkarte einsetzen. Und dann wird er versuchen, euch abzufangen. Glaubt uns einfach, wenn wir sagen, dass ihr die erste Begegnung nicht so schnell vergessen werdet.

Wenn das nur der schwierigste Gegner wäre, den ihr besiegen müsst …

Vielen Dank fürs Lesen und Ansehen – und vergesst nicht, in Battlezones PlayStation-LiveArea Ausschau nach den Live-Koop-Spielsitzungen mit den Entwicklern zu halten, die ab der Veröffentlichung erscheinen!

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf