Neue Peripheriegeräte für PlayStation 4

18 0
Neue Peripheriegeräte für PlayStation 4

Neue Wireless Controller, PlayStation Camera, Wireless Headset und mehr

Noch dieses Jahr stehen euch einige brandneue Peripheriegeräte für PlayStation 4 ins Haus: Ab 15. September erwarten euch ein neuer Wireless Controller, eine neue PlayStation Camera, sowie vertikale Standfüße, die für das neue dünnere PS4-System und das PS4 Pro-System entwickelt wurden. Außerdem wurde das Platinum Wireless Headset angekündigt, das Ende des Jahres veröffentlicht wird.

Neuer Wireless Controller für PlayStation 4

Der neue Wireless Controller für PS4 (weiterhin DUALSHOCK 4) kann das Licht der Leuchtenleiste über das Touchpad wiedergeben und zeigt so eine zusätzliche erleuchtete Linie in der selben Farbe der Leuchtenleiste an, die euch visuell mit Spielinformationen (wie beispielsweise eurem Gesundheitsstatus) versorgt. Außerdem unterstützt der neue DUALSHOCK 4 USB-Kommunikation, zusätzlich zur momentan verfügbaren Bluetooth-Kommunikation.

DUALSHOCK 4DUALSHOCK 4

Neue PlayStation Camera

Die neue gestaltete PlayStation Camera übernimmt alle Funktionen, die mit dem aktuellen Modell verfügbar sind – darunter PlayStation VR-Unterstützung – und kommt in einer kompakten Zylinder-Form. Das Kamera-Paket inkludiert einen Standfuß, mit dem ihr den Standwinkel ganz leicht anpassen und die Kamera in der gewünschten Position platzieren könnt.

PlayStation CameraPlayStation Camera

Vertikale Standfüße

Die vertikalen Standfüße wurden für die neue, dünnere PS4 und das PS4 Pro-System gestaltet. Um das Beste aus dem Look der beiden Systeme herauszuholen, wurden die Standfüße aus durchscheinendem Material gefertigt, das den „Schatten“ des Systems imitiert.

PlayStation 4 Pro & PS4 - Vertikaler StandfußPlayStation 4 Pro & PS4 - Vertikaler Standfuß

Platinum Wireless Headset

Das Platinum Wireless Headset ist ein High-End Gaming Headset, das Spiele auf PS4 mit reichhaltiger und immersiver Audiowiedergabe zum Leben erweckt. Das Headset wurde aus hochwertigen Materialien und mit Fokus auf hohen Tragekomfort und das verbesserte 7.1-Sound System entwickelt, das auf Sonys effektiver 3D-Audio-Technologie aufbaut. Ausgewählte PS4-Spiele, die 3D-Audio unterstützen, werden aus allen Richtungen, von oben und von unten Geräusche erklingen lassen. Das Headset besitzt ein bewegliches, rauschunterdrückendes Mikrofon für klare Gespräche und ist kompatibel mit PlayStation VR und mobilen Geräten, an die das inkludierte 3,5 Millimeter-Audiokabel angeschlossen werden kann.

Platinum Wireless HeadsetPlatinum Wireless Headset

Wir freuen uns, das PS4-Universum mit der Einführung dieser attraktiven neuen Peripheriegeräte zu erweitern und können es nicht erwarten, dass ihr sie ausprobiert.

Kommentare sind geschlossen.

18 Kommentare

  • G-PunktSchoepfer

    Kein neues Platinum Ladekabel?!
    Platinum Powerbutton?!
    Schade!!!

  • attitude2011

    Ab wann gibt es das headset zu kaufen. Hoffentlich ein ernstzunehmender Konkurrent für das Astro A50

  • Technische Vergleichsdaten zwischen dem Wireless Stereo Headset 2.0 und dem Platin wären interessant.
    Die Vorteile gegenüber dem Vorgänger erschließen sich mir noch nicht.

    Auch findet man noch keine Informationen zur Kompatibilität zur Ps3 / Vita.

  • Auch interessant wäre ob die neue Kamera endlich 1080p kann wäre sicher auch zwecks VR wissenswert

    • Alpha-Jinro

      Ich hoffe mal nicht, dass die Hardware an sich anders wird sondern es nur eine Designänderung ist. Das wäre ein Tritt für jeden, der sich die PS4 Kamera zum Release holte und BIS HEUTE damit nicht groß was anfangen konnte. Da sollte zumindest die alte Kamera weiterhin VR-Support haben.

  • King-Karl-1984

    Microsoft schafft es, einen Elite Controller zu veröffentlichen und was schafft ihr? ‚Ne zusätzliche Leuchtenleiste, die mir den Gesundheitszustand anzeigt. Da fällt mir glatt ’n Ei aus der Hose.
    Ach übrigens, wenn ich meine Spielerlebnisse mal Revue passieren lasse, kann ich mich nicht erinnern, mir beim Zocken meinen Controller anzugucken. Da achte ich tatsächlich mehr so auf den Bildschirm.
    Wie ist das eigentlich, wenn ihr so in euren kreativen Runden sitzt? Ist da auch irgendeiner dabei, der selbst zockt oder sind da nur eure Marketingfutzis am Start?

    • Alpha-Jinro

      Wenn du im Dunklen zockst, bemerkst du ja wohl zumindest irgendwie peripher das Licht. Zumindest ist mir das damals bei NFS Rivals aufgefallen. Klar, ist es nur eine Kleinigkeit, aber ich denke wenn das Ding mal wie bekloppt blinkt weil du halb am Verrecken bist, wirst du es merken.

      Der Elite-Controller ist ein 130 Euro Hardcore-Gamer Produkt. Klar, ist das Teil genial und sicher für den PC noch besser. Aber ich persönlich fand noch kein Angebot um ihn mir zu holen und ich denke den meisten geht es auch so. Somit würde man sicher, falls Sony ein Gegenstück macht und man beim Preisunterschied der „normalen“ Controller analog dazu denkt (XBOne: 43 Euro; DS4 55 Euro), locker 160 Euro blechen und dafür gibts wahrscheinlich keinen allzu großen Markt. Mir persönlich wäre lieber, wenn der neue DS4 auch mal „etwas“ billiger werden würde, als wenn man eine Elite-Controller-Konkurrenz macht, die wohl eh von keinen Entwickler für irgendein Spiel groß genutzt wird.

    • IShowUBasics

      Der Elite Controller, der nach seinen lächerlichen 3 Monate Garantie von selbst zerfällt und Plastikbumperhalterungen brechen bzw die Sticks massiven drift bekommen? Hat schon einen Grund, dass sie dem Controller nur 3 Monate Garantie zutrauen. Da ist mir die Qualität des Standard PS4 Controllers 10 mal lieber.

  • Beim Stichwort neuer Controller stellt sich mir die Frage: ist mittlerweile die Problematik der L/R2 Achsbefestigungen gelöst und sind endlich ordentliche Achsen verbaut? Oder sind es nach wie vor die schwachen Plastiknasen, die bei uns Vielzockern früher oder später den Geist aufgeben?

  • Ca 20€ für einen Standfuß aus Plastik ohne bewegliche Teile, ohne jede Elektronik. Warum bietet Ihr eure eigenen Standfüße immer zu solchen Wucherpreisen an? Würde man das gleiche Verhältnis von Produktionskosten zum Verkaufspreis auf die PS4 übertragen, müsste der Verkaufspreis der Konsole gemessen an den Herstellungskosten unbezahlbar sein.
    Ich kaufe ja in den meisten Fällen lieber die Produkte aus dem eigenen Haus als die von Drittherstellern. Aber alles hat seine Grenzen.

  • Wo und wann kann man den neuen Standfuß jetzt bestellen für die PS4 Pro?

  • Neuer Controller? Endlich bessere Akkus am Start oder immer noch die billigsten die ihr bekommen könnt? Mag ja sein das die ca. 20€ bei M$ für das Akku/Ladekabel unverschämt sind aber der hält was er verspricht und ich habe als Kunde wenigstens die Wahl was für Akkus ich gerne hätte.
    Toll noch mehr Lämpchen/Licht am Controller was nervt. Schlimm genug das man das nicht abschalten kann, jetzt stört nicht nur die Leiste selbst per Reflexion auf dem TV, sondern der Controller beleuchtet auch gleich noch meine Nase. Was soll der Blödsinn?
    Camera oder Kamera? Lol Dendlisch halt. Aber Standfuss an der Cam? Hä? Ihr wisst schon das man nichts auf einen der neueren TVs stellen kann, oder? Und vor den TV? Da ist im Regelfall schon ein Soundbar. Heißt dann wohl man braucht eine Drittanbieter Halterung damit man die Cam „auf“ den TV stellen kann.

  • carlo22110066

    Was den neuen Controller angeht, bin ich ehrlich gesagt sehr entsetzt. 90% aller PS4 Spieler empfinden die große Leuchtleiste als störend und unnötig und akkusaugend. Und was ist eure Reaktion darauf? Ihr fügt noch eine weitere, wenn auch sehr viel kleinere Leuchtleiste hinzu, die jetzt genau ins Gesicht leuchtet, anstatt die Leuchtleiste endlich zu entfernen. Ganz ehrlich. Was ist bloß los mit euch? Seid ihr völlig übergeschnappt? Wie unglaublich desinteressiert kann man an unserer aller Meinung bloß sein? Warum spuckt ihr uns nicht gleich ins Gesicht? Ich kann es echt nicht fassen. Unglaublich.

    • Porky-TheBeast

      Das ist wohl keine zusätzliche Leuchtleiste. So wie ich das sehe wurde nur das Touchpad umkonfiguriert so dass die LEDs dort auch durchscheinen. Mich persönlich stört die Leiste auch und ich wünsche mir endlich eine Funktion im Menü, nicht nur sie zu dimmen sondern ganz ab zu schalten!

      Was mich interessieren würde ist der Preis und Release des neuen Controllers da meiner gerade den Geist aufgibt (bei Amazon z.B. ist immer noch nur der „alte“ Controller zu haben)…

    • ACEVSENTURA

      Ab 1. Oktober 2016 ist der neue PS4 Controller V2 mit Leuchtleiste überall europaweit im Handel, auch auf amazon de. Ich bestelle mir den dann auch. Vorab kann man auch mit der neuen Slim Konsole diesen bestellen. Der Preis von 299€ für die Slim Konsole – diese auch anscheinend mit der VR Brille funktionieren soll, ist ein verdammt guter Preis.

  • Zimtzicke76

    Ab wann wird es die neue Revision des DualShock 4 denn in Deutschland separat geben? Im gesamten europäischen Ausland ist der Liefertermin morgen, 16. September. In Deutschland kann man ihn nirgends bestellen???

  • ACEVSENTURA

    Ab 1. Oktober 2016 ist der neue PS4 Controller V2 „Version 2“ mit Leuchtleiste überall europaweit im Handel, auch auf amazon de. Ich bestelle mir den dann auch. Vorab kann man auch mit der neuen Slim Konsole diesen bestellen. Der Preis von 299€ für die Slim Konsole – diese auch anscheinend mit der VR Brille funktionieren soll, ist ein verdammt guter Preis.