Alle Neuigkeiten von der Call of Duty XP

0 0
Alle Neuigkeiten von der Call of Duty XP

Infinite Warfare Beta, Modern Warfare Karten, Black Ops 3 DLC und mehr

Call of Duty XP ist offiziell angelaufen! 32 Pro Call of Duty Teams aus der ganzen Welt haben das Privileg, um ein Preisgeld in Höhe von 2 Millionen US-Dollar zu kämpfen, und die Welt ist bereit, die Premiere von Call of Duty: Infinite Warfare Multiplayer und Modern Warfare Remastered Multiplayer zu sehen sowie Hand an Infinite Warfare’s Zombies in Spaceland und Black Ops 3 DLC 4 Multiplayer zu legen. Activision startete das Event mit einem Briefing voller Neuigkeiten, inklusive der Bekanntmachung der sehnlichst erwarteten Call of Duty: Inifinite Warfare Multiplayer Beta. Die Beta wird zuerst für Fans der Playstation 4 am 14. Oktober starten

Zusätzlich zur Bekanntmachung der Beta gaben wir bekannt, dass das Team von allen 16 Karten von Call of Duty: Modern Warfare ein Remaster macht. Fans, die sich für die Legacy Edition oder die Digital Deluxe Edition entscheiden, erhalten zum Launch 10 Karten – und die restlichen sechs im Dezember ohne zusätzlichen Kosten.

Infinity Ward Studio Head Dave Stohl kam beim Briefing auf die Bühne, um in die Welt von Call of Duty: Infinite Warfare Multiplayer einzutauchen, wo auch die Combat Rigs vorgestellt wurden. Diese Rigs sind taktische Kampfsysteme, die jedem seinen eigenen Spielstil ermöglichen und mehr Personalisierungsoptionen bieten als je zuvor. Infinite Warfare’s Multiplayer-Modus wird zudem ein Waffen-Crafting-System, großartiges neues Equipment und brandneue Umgebungen vorstellen.

 

Alles in Infinite Warfare’s Multiplayer-Modus, inklusive Waffen, Ausrüstung, Lethals und Tacticals wurde für alle Arten von Spieltypen gebaut, Spieler können alles so kombinieren, wie sie möchten. Der Modus demonstriert die neuen Anpassungsmöglichkeiten und das flüssige, kraftvolle Bewegungssystem von Call of Duty: Black Ops 3, optimiert für verbesserte Kämpfe.

Infinity Ward’s Narrative Director Taylor Kurosaki kam ebenfalls auf die Bühne, um brandneue Footage von Infinite Warfare’s Kampagne zu enthüllen, die mehr zusammenhängendes Gameplay-Material bot als je zuvor.

Und zum Schluss kam Treyarch Studio Head Mark Lamia auf die Bühne, um das 20-jährige Jubiläum des Studios zu feiern, indem er den Wochenend-Wettbewerb und den Höhepunkt der ersten Saison der COd-World League, der Call of Duty Championship, einleitete. Dann stellte Lamia noch brandneue Multplayer-Karten für Black Ops 3’s Salvation vor – den letzten DLC der Saison -, den Teilnehmer der COD XP weltweit als erste spielen.

Activision CEO Eric Hirshberg zollte jenen Veteranen Tribut, für die die Call of Duty Stiftung gegründet wurde, und die Activision Blizzard 2009 startete, um Veteranen nach ihrem Dienst eine Karriere zu bieten – bislang konnte so 25.000 Veteranen zu Jobs verholfen werden; bis 2019 sollen es 50.000 sein. Um das zu feiern, kamen hunderte Veteranen und aktive Heeresmitglieder zum Event, um an der COD XP teilzunehmen.

Zudem hat sich die Stiftung mit dem OpTic Gaming Team zusammen getan, um das 2016 Race to Prestige anzukündigen. The Race to Prestige, ein Livestream von Rund-um-die-Uhr-Gameplay, startet kurz vor dem Launch von Call of Duty: Infinite Warfare. Während des Rennens ist es die Aufgabe von OpTic Gaming, Spenden für die Call of Duty Stiftung zu sammeln, bis am 4. November dann die Veröffentlichung des Spiels gefeiert wird.

Um euch dieses Wochenende einen optimalen Eindruck von der COD XP zu verschaffen, vergesst nicht, @PlaystationDE und @CallofDuty auf Twitter, Instagram und Facebook zu folgen.