Neues Video bilckt hinter die Kulissen des Batman: Arkham VR-Teams bei Rocksteady

0 0
Neues Video bilckt hinter die Kulissen des Batman: Arkham VR-Teams bei Rocksteady

Ein exklusives Interview mit Rocksteady Studios


Corey Brotherson, SIEE:

Heute kann ich exklusiv enthüllen, dass ich Batman bin. Oder zumindest, war ich das für kurze Zeit, als ich Rocksteady Studios besucht habe, um einen Blick auf den Fortschritt von Batman: Arkham VR zu werfen. Und, wie es sich für den Dunklen Ritter gehört, scheint dieses PlayStation VR-Abenteuer eine meisterhafte – und passend brutale – Darstellung seiner Heldentaten zu werden.

Zwischen der Erkundung des Wayne-Anwesens und der Batcave, dem Anlegen des Anzugs, dem Testen von Bruce Waynes High-Tech-Ausstattung und dem Untersuchen eines frischen Tatorts, fühlte es sich wahrlich an, als wäre ich in das dunkle und mehrfach ausgezeichnete Arkham-Universum eingetreten – und ich nutzte hauptsächlich Bats graue Zellen, nicht seine Muskeln, um mich auf dem intimen, geistigen Spielplatz auszutoben, den man in den Spielen des weltbesten Detektiven zur Verfügung gestellt bekommt.

Ihr könnt auf unserer Reise zur Veröffentlichung von PlayStation VR noch mit mehr Infos zu Batman: Arkham VR rechnen – seht euch heute das brandneue Behind the Scenes-Video an.