Veröffentlicht am

Journey und Lords of the Fallen führen die PlayStation Plus-Spiele im September an

Für PS3 und PS Vita erwarten euch unter anderem Prince of Persia: Die vergessene Zeit und Amnesia: Memories

Hallo zusammen! Es ist Zeit, euch die monatlichen Spiele von PlayStation Plus für September zu präsentieren. Sieht ganz so aus, als werdet ihr euch durch Horden von Dämonen kämpfen und die Geheimnisse einer vergessenen Zivilisation aufdecken …

Sehen wir uns zuerst Journey genauer an. Das Spiel von den talentierten Entwicklern von thatgamecompany hat jede Menge “Spiel des Jahres”-Auszeichnungen gewonnen. Ihr wandert darin als der geheimnisvolle Reisende durch die Wüste. Euer Ziel ist ein großer Berg am Horizont. Aber bei diesem großartigen Erlebnis geht es um viel mehr als nur das Durchqueren einer (wunderschönen) Welt. Die beeindruckende Grafik, der fantastische Soundtrack und die einzigartige Online-Erfahrung machen Journey zu etwas ganz Besonderem.

Als Nächstes hätten wir dann das Fantasy-Epos Lords of the Fallen. In der Rolle von Harkyn sucht ihr nach Vergebung für die Sünden eurer Vergangenheit und wollt den blutigen Krieg zwischen den Menschen und den Göttern beenden. Euch stehen drei Klassen zur Auswahl, sodass ihr die Kampfelemente ganz an euren Geschmack anpassen könnt. Und da in diesem Titel jede Begegnung zählt und jede Entscheidung Folgen nach sich zieht, sind die Anpassungsmöglichkeiten ein wichtiger Teil des Spiels. Also schnappt euch eure Ausrüstung und macht euch bereit für packende Kämpfe mit brutalen Dämonenlords!

Alle Spiele im Überblick:

Vergesst nicht, im PS Plus-Hub auf dem Home-Bildschirm eurer PS4 vorbeizuschauen und die neuen Titel eurer Bibliothek hinzuzufügen! Wir sehen uns online!

29 Kommentare
0 Autorenantworten

Ein sehr guter Monat. Ich hoffe, dass es sich hierbei a) nicht nur um ein einmaliges Phänomen handelt um Kritiker nach der Preiserhöhung von PS+ im amerikanischen Markt stumm zu halten und b) die PS+ Community beweist, dass sie mit guten Inhalten in der Tat zufriedengestellt werden kann. Ich freue mich auf den September.

Sehr coole Spiele diesen Monat, Danke PlayStation 😉

Der bisher beste Monat dieses Jahr. Ich hoffe, dass das Niveau nach der Preiserhöhung gehalten wird. Für mich perfekte Mischung aus Indieund AAA

danceingblade 31 August, 2016 @ 18:30
4

Wirklich eine guter Monat. Journey wollte ich schon öfters kaufen.

5

Hmm… Der Monat ist ganz in Ordnung… Journey wollt ich mir eh mal holen.
Amnesia ist sicher auch interessant. (Und wow endlich mal KEIN PSP-Spiel…)

Die PS3-Spiele habe ich leider schon (Prince of Persia sicher viele andere auch). Im Falle von Prince of Persia ist es etwas schade, dass man uns für die PS3 immer häufiger sehr triviale Spiele nachwirft. Klar gibt es nicht wirklich mehr neue Spiele, aber wenn die Spiele zu trivial werden kommt es einen schon wie Abspeisung vor.

Lords of the Fallen… Was soll man dazu sagen… ein billiger Dark Souls-Klon… und wartet mal… ach stimmt bekam ich vor 5 MONATEN SCHON in Games with Gold für die XBOne *thumbs up*, dass ihr so früh nachzieht. Egal, zum Trophy hunten reichts und zumindest ist es mal ein “AAA”-Titel.

tomisshan2005 31 August, 2016 @ 18:47
6

Wie geil, Lords of Fallen. Ihr seid wie immer super. Weiter so.

Naja. Ein für mich nur ein “So Lala” Monat.

Lords of the Fallen ist mal so überhaupt nicht mein Geschmack (ja ich kann auch mit der Dark Souls Reihe nix anfangen). Aber mal wieder nicht die GotY Version (gibts Retail für unter 20€), sondern man darf noch schön DLCs kaufen, was ja leider gewollt ist.

Journey ist wirklich ein nettes “Spiel” aber nach 1-2 mal erleben (spielen kann man es nicht nennen) ist es auch schon vorbei, also gefühlt 2-3 Stunden dann rührt man es wahrscheinlich Monate nicht mehr an wenn überhaupt.

Prince of Persia? Ernsthaft jetzt? Ok es gab schon schlechteres. Trotzdem gibt es bessere PS3 Perlen die man nehmen könnte.

Datura, sagt mir überhaupt nix, was aber nichts schlechtes sein muss.

Badland…. Argh was soll der Mist mit diesen betagten Smartphone Spielen? Könnt ihr gerne behalten.

Amnesia… läßt mich hoffentlich den Rest hier vergessen. Ach Mist es heißt ja Memories…

Fazit: Auch dieser Monat geht für mich ganz klar an die Konkurrenz. Wenn in Europa die Preise...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Naja. Ein für mich nur ein “So Lala” Monat.

Lords of the Fallen ist mal so überhaupt nicht mein Geschmack (ja ich kann auch mit der Dark Souls Reihe nix anfangen). Aber mal wieder nicht die GotY Version (gibts Retail für unter 20€), sondern man darf noch schön DLCs kaufen, was ja leider gewollt ist.

Journey ist wirklich ein nettes “Spiel” aber nach 1-2 mal erleben (spielen kann man es nicht nennen) ist es auch schon vorbei, also gefühlt 2-3 Stunden dann rührt man es wahrscheinlich Monate nicht mehr an wenn überhaupt.

Prince of Persia? Ernsthaft jetzt? Ok es gab schon schlechteres. Trotzdem gibt es bessere PS3 Perlen die man nehmen könnte.

Datura, sagt mir überhaupt nix, was aber nichts schlechtes sein muss.

Badland…. Argh was soll der Mist mit diesen betagten Smartphone Spielen? Könnt ihr gerne behalten.

Amnesia… läßt mich hoffentlich den Rest hier vergessen. Ach Mist es heißt ja Memories…

Fazit: Auch dieser Monat geht für mich ganz klar an die Konkurrenz. Wenn in Europa die Preise für PS+ dieses oder Anfang nächsten Jahres doch noch erhöht werden sollten müßt ihr aber schon mehr bieten. Damit sind nicht primär die Spiele gemeint, sondern das Network im Allgemeinen. Heute auf beide Konsolen die BF 1 Beta geladen – schon 2 Stunden auf der Box am Zocken gewesen bevor die PS4 überhaupt mit dem Download fertig war. Traurig. Ebenso die Autoupdate Funktion. Einfach nur schlecht. Ein Spiel mal 2-3 Monate nicht gestartet schon macht die Konsole keine Autoupdates mehr wie es scheint. Und wenn man dann besagtes Spiel starten will fängt die Konsole an ein kleines 19 GB Update im Schneckentempo runter zu laden.

Ein wirklich starkes Angebot, nachdem die letzten Monate unterirdisch schlecht waren. Jetzt heißt es warten bis die Oktober-Games Ende September angekündigt werden. Wenn nicht nur wieder Schrott kommt, kann man dann immer noch ein neues PS+ Abo abschließen und die Septemberspiele mtnehmen. Fein 🙂

9

Also wer jetzt noch was zu nörgeln hat, dem ist echt nicht mehr zu helfen!

9.1

LOL Hier gibts genug zu nörgeln:
Lords of the Fallen ist ein billiger Dark Souls-Klon den man schon im März bei Games with Gold für die XBOne bekam. (Wo man auch dauernd AAA-Titel bekoimmt)
Journey haben sicher schon viele gekauft.

10

Schließe mich hier vollinhaltlich an – ein super Monat ! Danke Sony!

Na also, es geht ja doch.

12

Großartiger Monat!

13

Schade Journey hab ich mir erst vor ein paar Wochen im Angebot geholt aber sonst, ganz nett.
Warum werden die anderen Spiele nicht mehr vorgestellt?

Hast du Zugriff auf den PSN Store zur Zeit, also auf der PS3?

14

Auf allen 3 Systemen ein guter Monat.
Journey besitze ich zwar schon und badland hab ich als f2p auf dem handy durch,
aber meckern kann man eigentlich nicht. Niemand…
Schön.
Wird aber nicht ‘ewig’ währen… 🙂

15

Jup ich habe was zu nörgeln! Spiele wenn sie gut sind habe ich die meistens schon. Klar für Leute die kein Geld haben meist die Kids unter 18 und /oder sich nie neue Spiele holen gut! Lord of the Fallen beim ersten mal braucht man was länger( da man alles erkunden möchte) aber beim 2 durchlaufen kann man es in 2 Stunden schaffen. Schon ein Video gesehn mit 54 min komplett bis Ende.

iskeinermehrfrei 31 August, 2016 @ 23:04
16

Nette Auswahl. Journey wollte ich mir eh irgendwann holen genauso wie Lords of the Fallen.

Um mich mal selbst aus dem Angebotsbeitrag zu zitieren in der Hoffnung das es doch mal eine Antwort gibt:

Wo ist denn Dex geblieben? Wollte es mir gerade holen, aber das Spiel scheint es nicht mehr zu geben. Weder der Link oben funktioniert noch ist es so im Store zu finden.

Im US Store ist es, ebenso wie Assassins Creed 3 was in Europa auch nicht mehr vorhanden ist, immernoch zu kaufen.

Das mit DEx ist mir auch schon aufgefallen. Hab mir das letzte Woche auf die Wishlist gesetzt, weil es im Sale sein sollte. Heute wollte ich mir das kaufen, ist aber nicht mehr auffindbar. Auch ist mir bei Mafia 2 aufgefallen, dass es wohl neu eingestellt wurde. Hab die digitale Version zwar, aber die die jetzt drin ist, wird nicht mehr als gekauft angezeigt. Da muss ich dann also wieder stundenlang meine Downloadliste durchsuchen. Ich versteh eh nicht, wieso man so was banales, wie nen Filter in der DL nicht hinbekommt. Das ist ein absolutes Unding. Es sollte die Möglichkeit geben, sachen zu löschen (uralte Demos) und nen Filter zu setzen oder gezielt in der Liste zu suchen.

17

cool, i like… !

2016 war bisher wirklich mager aber der September sieht gut aus =)

Journey für die Freundin und Lords of the Fallen für mich als Überbrückung zum DS3 DLC im Oktober ^^

keep the good games comming, keep the crap games for yourself ! *g*

18

Nice, nach über 2 Jahren hauptsächlich Mist wieder ein Monat, der in die richtige Richtung geht.

Wir wollen realistisch bleiben:

LotF – Als SoulsBorne-Game ein Nischentitel, außerdem der schwächste seiner Art, der Titel ist außerdem zwei Jahre alt. Wen das Spiel interessiert, der hat es mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits gespielt oder in Besitz.

Journey – Hoch gelobter Titel, viereinhalb Jahre alt. PS4-Release deutlich später (vor über einem Jahr).

PoP – Fast sechseinhalb Jahre alt.

Datura – Absoluter Nischentitel. Über vier Jahre alt.

Badland – Nettes Handyspiel, über ein Jahr alt (PS), Erstrelease vor fast dreieinhalb Jahren.

Amnesia: Memories: Visual Novel, man liebt sie oder man hasst sie, Release vor einem Jahr.

Ich besitze alle Games außer Amnesia und habe sie entweder noch nicht gespielt (LotF, Journey) oder fand sie ganz nett (Datura, Badland) oder ziemlich geil (PoP).

Mir geht es also nicht darum, die Qualität als solche zu bemängeln. Allerdings kommt der Monat bei aller ...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Nice, nach über 2 Jahren hauptsächlich Mist wieder ein Monat, der in die richtige Richtung geht.

Wir wollen realistisch bleiben:

LotF – Als SoulsBorne-Game ein Nischentitel, außerdem der schwächste seiner Art, der Titel ist außerdem zwei Jahre alt. Wen das Spiel interessiert, der hat es mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits gespielt oder in Besitz.

Journey – Hoch gelobter Titel, viereinhalb Jahre alt. PS4-Release deutlich später (vor über einem Jahr).

PoP – Fast sechseinhalb Jahre alt.

Datura – Absoluter Nischentitel. Über vier Jahre alt.

Badland – Nettes Handyspiel, über ein Jahr alt (PS), Erstrelease vor fast dreieinhalb Jahren.

Amnesia: Memories: Visual Novel, man liebt sie oder man hasst sie, Release vor einem Jahr.

Ich besitze alle Games außer Amnesia und habe sie entweder noch nicht gespielt (LotF, Journey) oder fand sie ganz nett (Datura, Badland) oder ziemlich geil (PoP).

Mir geht es also nicht darum, die Qualität als solche zu bemängeln. Allerdings kommt der Monat bei aller Liebe nach wie vor weder in Qualität noch in Aktualität, also insgesamt in gebotenem Wert, an die Jahre ran, in denen PS Plus wirklich gut war (Mitte 2012 bis Mitte 2014).

Außerdem, wie schon oben geschrieben:
Wer sich wirklich für die Games interessiert, hat sie (bis auf Amnesia, ein Jahr ist ok) höchstwahrscheinlich bereits (gespielt).

Insgesamt also ganz ok, aber nichts Weltbewegendes. Mal sehen, wie es weitergeht mit der Appeasementpolitik.

19

Lords of The Fallen: Gefällt mir.
Datura: Gefällt mir.
Anmesia: Gefällt mir.

= Super Monat 😀

Wirkt so als würde man diesmal hier nichts moderieren. Man will wohl Kritik nicht zulassen. XD
Kurz gesagt: Lords of Fallen gabs schon im März per Games with Gold…

Drei davon habe ich schon, die restlichen drei interessieren mich nicht. Kein guter Monat für mich. Hoffentlich muss ich nur einmal aussetzen. 😉

Ausgerechnet Journey, das Ich mir im Uagust gekauft hab

23

Ich kann Badland nicht auf die Vita downloaden. Im store, direkt bei der Vita, fehlt der download Button. Über den PC Browser download auf Vita ausgewählt, tut sich aber nichts. Hat jemand eine Lösung?

23.1

bei mir das selbe…im us-store ist es da, im deutschen nicht

Badland ist zum zocken mit nem Kumpel einfach nur zum Empfehlen 🙂

Journey ist 1 naises Game, aber Lords of the Fallen ist einer der schlechtesten Spiele die ich dieses Jahr gespielt habe. Die Souls-Reihe zählt zu meinen liebsten Spiele-Reihen, da ist es dann natürlich schrecklich so was beschissenes wie Lords of the Fallen zu spielen. Allerdings habe ich das Spiel für eine lange Zeit nicht mehr aus dem Kopf bekommen, gerade weil es so schlecht ist. 3 Klassen von denen sich alle gleich scheiße spielen, ein viel zu anspruchsloses Kampfsystem und ein zu leichter Schwierigkeitsgrad. Immerhin ist die Grafik geil. Das war leider aber auch alles. Und nein, das soll keine Review sein, also habe ich auch keine Lust mehr näher auf das Spiel einzugehen, zumal ich eh das meiste schon vergessen habe. Allerdings möchte ich jeden warnen, der es noch nicht gespielt hat. Ja, die Warnung kommt sehr spät, aber besser spät als nie, denn wer dieses Spiel einmal spielt, fängt sich jede nur erdenkliche Krankheit ein. Und bis diese verheilt sind, kann schon mal das ein o...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Journey ist 1 naises Game, aber Lords of the Fallen ist einer der schlechtesten Spiele die ich dieses Jahr gespielt habe. Die Souls-Reihe zählt zu meinen liebsten Spiele-Reihen, da ist es dann natürlich schrecklich so was beschissenes wie Lords of the Fallen zu spielen. Allerdings habe ich das Spiel für eine lange Zeit nicht mehr aus dem Kopf bekommen, gerade weil es so schlecht ist. 3 Klassen von denen sich alle gleich scheiße spielen, ein viel zu anspruchsloses Kampfsystem und ein zu leichter Schwierigkeitsgrad. Immerhin ist die Grafik geil. Das war leider aber auch alles. Und nein, das soll keine Review sein, also habe ich auch keine Lust mehr näher auf das Spiel einzugehen, zumal ich eh das meiste schon vergessen habe. Allerdings möchte ich jeden warnen, der es noch nicht gespielt hat. Ja, die Warnung kommt sehr spät, aber besser spät als nie, denn wer dieses Spiel einmal spielt, fängt sich jede nur erdenkliche Krankheit ein. Und bis diese verheilt sind, kann schon mal das ein oder andere Jahr vergehen. Ich selber hatte Glück, denn bei mir verheilten die Krankheiten bereits schon nach ca. 1 Woche. Aber an eurer Stelle würde ich wirklich kein Risiko eingehen. Kauft euch einfach irgend ein Spiel aus der Souls-Reihe, auch wenn euch Lords of the Fallen schon mal ein Gefühl gibt wie schnell ihr sterben könnt. Das ist es einfach nicht wert. Dark Souls 1 und 2 sind nämlich ziemlich billig. Aber im Endeffekt ist es eure Entscheidung, ob ihr Lords of the Fallen spielt, oder nicht (zu Letzterem rate ich euch natürlich). Aber ich habe euch gewarnt, und übernehme auch keine Haftung, falls ihr während des Spiels, oder nach dem Spielen unter Selbstmordgedanken leidet, anfängt euch zu ritzen und ihr keine Lust mehr auf euer Leben habt, weil ihr einfach so sehr leidet, durch die ganzen Krankheiten, die ihr euch nach dem Spiel eingefangen habt. Aber aus dieser schweren Fase kommt ihr raus. Glaubt mir. Es sei denn, ihr seid sehr sensibel, dann kann es sein, dass ihr während des Spiels an einem Schlaganfall o.Ä sterben werdet. Aber wenn ihr sterbt habt ihr sogar ziemlich viel Glück, denn ihr müsst nicht mit diesen Krankheiten kämpfen. Es kann sein, dass sich hier der ein oder andere Grammatikfehler eingeschlichen hat, aber das dürft ihr mir nicht übel nehmen, denn der Text ist zu lang, dass ich ihn nochmal lesen würde. Aber das einzige was jetzt zählt ist, dass ihr meine Warnung ernst nehmt! Das Leben ist einfach zu kurz, für solch schlechte Spiele und auch zu schön!

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf