Veröffentlicht am

Ein Update zu Gran Turismo Sport

Die Veröffentlichung des Rennspiels von Polyphony Digital verzögert sich

Kazunori Yamauchi, Polyphony Digital:

Hallo GT-Community, ich muss euch heute mitteilen, dass wir nach langen Beratungen zu dem schwierigen Entschluss gekommen sind, die Veröffentlichung von Gran Turismo Sport auf 2017 zu verschieben. GT Sport ist Polyphonys erster Titel, der sich vor allem auf den Wettbewerb konzentriert, und die Erwartungen sind extrem hoch – sowohl von den Fans als auch vom Team selbst.

Der Titel war von Anfang an eines unserer anspruchsvollsten Vorhaben, bei dem die neuesten Technologien wie physikbasiertes Rendering und Sounddesign sowie der Scapes-Fotomodus zum Einsatz kommen. Indem wir diese neuen Funktionen mit dem ebenfalls neuen Sportmodus kombinieren, bieten wir euch ein spannendes Rennerlebnis, das es so noch nie gab. Jedes Mal, wenn wir neues Gameplay veröffentlicht haben, waren wir von den begeisterten Reaktionen beeindruckt und geehrt.

Das geplante Veröffentlichungsdatum im November nähert sich allerdings mit großen Schritten, und wir brauchen mehr Zeit, um GT Sport wirklich perfekt zu machen – schließlich steht das Rennerlebnis eindeutig an erster Stelle! Wir können zum derzeitigen Zeitpunkt noch kein neues Datum für die Veröffentlichung nennen, doch ihr könnt euch sicher sein, dass GT Sport unser bisher bestes Gran Turismo-Spiel wird.

GT Sport wird im Laufe des Jahres noch auf einigen Gaming-Events vorgestellt werden. Ich hoffe, viele von euch haben dabei die Gelegenheit, GT Sport mit all seinen brandneuen, spannenden Features aus nächster Nähe zu erleben. Vielen Dank für eure Unterstützung!

16 Kommentare
0 Autorenantworten

Währenddessen kommt auf der Xone das vierte Forza raus…

Driveclub ist eh besser als GT , verstehe nicht warum Sony den Entwickler so hat sterben lassen und allen kündigte (ausser ein paar, die das VR machen). Ansonsten ist Forza Horizon 3 in der Tat sehr interessant, Gran Turismo hat viel verspielt seit den langweiligen 5+6

Moin Gamer
Ich habe es mir leise gedacht.Vor Wochen haben Tester gesagt und geschrieben das das GT noch unfertig wirkt.Und das der Releasetermin sehr knapp gesetzt ist für die noch zu machenden Arbeiten.
Na ja freu mich drupp.Aber bis dahin Düse ich dann noch mit Forza 6 u.Forza Horizon 3 oder halt Drive Club u.Project Cars.

Wenn es ein vernünftiges und fertiges Rennspiel ist zum Release, dann können sie es gerne verschieben

3.1

Denk ich mir auch. Lieber länger warten , als sich früh nur zu ärgern;)

Das ist ein Irrglaube, dass durch Verspätungen bessere Spiele kommen: Das Gegenteil ist meist der Fall. Die sind nur faul.

der Gedanke ist gut bloß ist das bi den GT teilen seit teil 3 nicht mehr von Erfolg gekrönt…
Leider dnn ich habe die Serie sehr sehr gerne gespielt

*lol*

wahrscheinlich erscheint Forza 7 noch vorher.

Dann gibt es auf der XBO mit Forza 5-7 und Horizon 2+3 schon 5 exklusive hammermäßige Racing Games während Sony es nicht mal geschafft hat eins zu Releasen.

Früher hatte Sony Racing Technisch einiges exklusives zu bieten: Ridge Racer, WipEout, F1, MotorStorm, GT usw.

heute gibs exklusiv nichts außer ein durchschnittliches DriveClub und ein GT Versprechen.

Ist echt armselig, ich bin echt froh das ich mir letztes Jahr als zweit Konsole für die Racing Games noch eine XBO zu meiner PS4 gegönnt habe.

truxafatality69 30 August, 2016 @ 17:25
5

Jedesmal das gleiche…

Das dürfte hier wohl niemanden wundern.
Leider……

7

Ich denke ich werde diesen Teil ohnehin auslassen.
Für mich hat sich die Gran Turismo Reihe immer vor allem durch den großen Spielumfang und insbesondere durch den gigantischen Fuhrpark von der Konkurrenz abgehoben und dafür ist mir GT Sports einfach zu mickrig!
Sicherlich wird das Spiel auch eine sehr schöne Grafik und ein tolles Fahrgefühl bieten doch das bekomme ich auch bei zahlreichen anderen Rennsimulationen.

“GT Sport ist Polyphonys erster Titel, der sich vor allem auf den Wettbewerb konzentriert”

Übersetzung: Multiplayer Gedriss?

Na wenn das jetzt ihr Hauptziel ist kann ich den Teil getrost auslassen. Bis jetzt haben sich die mächtigen Herren noch nicht mal äussern können welche Lenkräder sie unterstützen.

9

Wen nach einer Verschiebung nicht dann noch der Berühmt Berüchigte Day One Patch erscheinen würde.Und noch zig weitere über die Monate.Mein Intresse ist Versiegt an GT,da werde ich mir FH3 holen und ins Asetto Corsa Rein schauen.Wen ich die letzten Monate so mir An Schaue,da war bis auf Uncharted 4 mal gar Nichts bei Sony bzw Daybreak.Da kann man ja nur noch Neidisch zur Konkurenz blicken.

Was ist so schlimm an einem day1 patch? Ich meine, wenn die Discs gepresst werden ist ja meist noch ein Monat Zeit, warum da nicht das Spiel weiter verbessern?

demolition-ps 31 August, 2016 @ 13:07
10

Die Gute Nachricht zum Schluss: Das Spiel wird rechtzeitig zum Release der PS5 fertig sein.

Du meinst die PS4 Neo2?

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf