Veröffentlicht am

Haltet die Dunkelheit zurück, in Claire: Extended Cut – ab 30. August für PS4

Hailstorms elegantes Retro-Horrorgame landet nächste Woche

Joshua Spinell, Creative Director, Hailstorm Games:

Wir freuen uns bekanntzugeben, dass Claire: Extended Cut am Dienstag, den 30. August, für PS4 erscheint. In den zwei Jahren Entwicklungszeit hat unser kleines Team zahllose Stunden und besonders viel Liebe in den Extended Cut für PS4 gesteckt.

Das spannendste Feature ist unsere aufgewertete Engine und die Möglichkeit, Dynamisches Licht und Echtzeit-Schatten in dieses Retrostyle-Game zu packen. Wir schufen eine Mischung aus Pixel Art Technik der alten Schule und modernster Technologie. Das Spiel wurde mit scheinbarer Tiefe und 3D-Objekten versehen, um eine 2.5D-Welt zu erschaffen. Die Welt ist lebendig und in Bewegung. Claire wird nicht nur von Schattenwesen verfolgt, sondern auch von ihrem eigenen Schatten und ihrer Umgebung! Der Extended Cut ist viel näher dran an unserer ursprünglichen Vision von Claire.

Claire: Extended Cut Claire: Extended CutClaire: Extended Cut

 

Während die Umgebung von Claire dunkel, bedrückend und irgendwie sarkastisch ist, wollten wir nicht das typische dumpfe… graue… blutige… Horrorspiel machen. Stattdessen war es uns wichtig, eine gute Balance zwischen Horror und etwas Schönheit zu erreichen. Diese kleine Pausen, in denen Claire ein paar Minuten verschnaufen kann, bevor die Realität wieder gänzlich über sie hereinbricht.

Falls ihr von Claire noch nicht gehört habt: Es geht um eine Teenagerin, die sich durch die High School müht, da sie regelmäßig von Albträumen geplagt wird. Die Gefahr, in der Schule zu versagen und sich um ihre kranke Mutter kümmern zu müssen, belastet sie sehr. Während sie versucht, alles zusammen zu halten, verschmelzen Vergangenheit, Gegenwart und etwas anderes komplett miteinander.

Claire: Extended Cut Claire: Extended CutClaire: Extended Cut

 

Claire wechselt regelmäßig zu ihrem jüngeren Selbst und wieder zurück. Und sie ist nicht allein in der Finsternis: Ein Hund durchstreift mit ihr die Welt, und einige andere Menschen, die ebenfalls Hilfe benötigen. Es liegt am Spieler, die Puzzleteile zusammenzulegen. Der Extended Cut taucht ein wenig mehr in die Geschichte von Claire ein, was mehr Fragen, aber auch mehr Antworten mit sich bringt.

Wir hoffen, dass es der PlayStation-Community beim Spielen genauso viel Freude bereitet, wie uns während der Entwicklung!

Claire: Extended Cut

2 Kommentare
0 Autorenantworten

Warum habe ich im Hinterkopf immer die Stimme mit PS+ September……

2

Nur ihm Store ist nichts zu finden.

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf