Die Teilnehmer der ESL Meisterschaft Finalspiele auf der gamescom 2016

0 0
Die Teilnehmer der ESL Meisterschaft Finalspiele auf der gamescom 2016

Am Samstag, den 20.08.2016 ab 9:00 Uhr finden die Finalspiele der ESL Meisterschaft Sommer Saison auf dem SONY Stand (Halle 7) auf der gamescom statt.

Vier Spieler konnten sich über die offenen Cups und der anschließenden Gruppenphase in den vergangenen Wochen einen Platz im Halbfinale sichern. Ein Blick auf das Teilnehmerfeld verspricht spannende Partien.

ESL 08-19

Zunächst spielen TimoX und MoAubameyang um einen Platz im Finale. Beide sind keine Unbekannten in der FIFA Szene. Während TimoX, sich vor gut einem Jahr auf der gamescom 2015 den Titel der ESL Meisterschaft erspielen konnte, ging MoAubameyang als Überraschungsmeister in letzten Saison hervor. Hier treffen also zwei Gewinner der ESL Meisterschaft aufeinander, wo man einen klaren Favoriten vergebens sucht.

Einschätzung von MoAubameyang: „Ich denke da werden alle vier Spieler in Topform antreten und am Ende werden auf diesem Niveau Kleinigkeiten und auch das notwendige Glück entscheiden. Ich gehe aber mit sehr viel Selbstvertrauen rein, da ich Offline ein Tick besser bin als online.

ESL 08-19ESL 08-19

In der zweiten Halbfinalpartie treffen Dr. Erhano und AssiaKevin aufeinander. Dr. Erhano, der als Sieger aus der Wintermeisterschaft hervorging trifft auf AssiaKevin, der ebenfalls einige Finalteilnahmen hinter sich hat und zudem Dr. Erhano mehrmals in den Qualifikations-Turnieren online schlagen konnte.

ESL 08-19ESL 08-19

Einschätzung von AssiaKevin: „Es wird auf jeden fall nicht einfach. Gegen Erhano konnte ich in zwei Cups bereits spielen und beide male gewinnen. Dennoch spreche ich ihm die Favoritenrolle zu, da ich dieses Jahr nicht so gut mit dem Spiel offline klar komme. Ich versuche aber dennoch mein Bestes zu geben. Es wird wahrscheinlich auf die Tagesform und das notwendige Glück in den kleinen Situationen ankommen.

Anbei eine Einschätzung von bPartGaming, die die Finalspiele für Euch kommentieren werden.

TimoX gegen MoAubameyang:
In diesem Halbfinale treffen meine beiden Top-Favoriten der Frühlingsmeisterschaft aufeinander. Doch beide hatten in der Sommermeisterschaft hin und wieder Probleme, an die starken Leistungen der Vor-Saison anzuknüpfen. Jedoch ist es insbesondere TimoX gelungen, zum richtigen Zeitpunkt der Saison seine Formschwäche abzulegen. So gewann er nämlich Cup Fünf, zog dadurch in die Gruppenphase ein und sicherte sich dann mit zwei souveränen Siegen in Best-of-5 Serien die Final-Teilnahme. Für MoAubameyang war die Saison wechselhaft, zwar immer noch stark, aber nicht mehr mit der Dominanz wie im Frühling. Insbesondere das 0:6 nach Punkten in den Gruppen gegen DrErhano wirft Fragen auf, wie stark er aktuell ist. Dennoch war er wohl bisher im Jahr 2016 insgesamt einer der stärksten, wenn nicht sogar der stärkste Spieler Deutschlands und er wird natürlich besonders motiviert sein, seinen Titel zu verteidigen. Ich gehe von einer sehr engen Serie der beiden aus, mit ganz leichtem Vorteil für MoAubameyang.

Dr. Erhano gegen AssiaKevin:
Dieses Match-up hat es in sich. Nicht nur, weil hier zwei der aktuell stärksten deutschen Spieler aufeinandertreffen, sondern weil die Beiden durch einen kleinen, etwas weniger netten Austausch in Form von Facebook-Posts auf ihren Fanpages weiter Öl in das Feuer dieser Partie geschüttet haben. Glücklicherweise (zumindest aus meiner Sicht) haben sie es aber schnell dabei belassen und sich weiter auf das Sportliche konzentriert. Jetzt bin ich gespannt, wem das besser gelungen ist und wer mit der stärkeren Form am Samstag auftreten wird. Dr. Erhano hat nach einer sehr unglücklichen Frühlingsmeisterschaft im Sommer eine etwas bessere Saison (mehr Punkte in den Cups gesammelt, Durchmarsch in den Play-Offs) als AssiaKevin gespielt, weshalb ich hier einen leichten Vorteil auf seiner Seite sehe.

Fazit:
Wir haben hier mit TimoX, Dr. Erhano und MoAubameyang die drei letzten Sieger der ESL Meisterschaft. Dazu kommt mit AssiaKevin der ehemalige Meister der Virtuellen Bundesliga, der aus auch schon im Frühling in das Halbfinale gepackt hat. Das verdeutlicht, wie hoch die Leistungsdichte für diese Finals ist und auch warum es aus meiner Sicht keinen klaren Favoriten gibt. Jeder dieser Spieler hat bereits gezeigt, dass er bereit und fähig ist, die ganz großen Titel zu gewinnen! Meiner Einschätzung nach wird es daher am Samstag vor allem auf die jeweilige Tagesform der Spieler ankommen. Ich bin einfach nur gespannt und freu mich auf wahnsinnig spannende Matches!

Auch wenn ihr dieses Mal nicht vor Ort dabei sein könnt, so schaltet pünktlich zum ersten Halbfinale den offiziellen Stream an, den hier finden könnt.

Neben FIFA 16 werden am Wochenende noch weitere Deutsche Meister ermittelt. So kommt es noch zu Entscheidungen in Counter Strike: Global Offensive und League of Legends.

Ihr denkt, dass ihr das Zeug zum Deutschen Meister habt? Messt euch mit anderen EA SPORTS FIFA 16 Spielern in diversen Wettbewerben auf ESL Play.

Diesen Sonntag warten im Go4FIFA Cup auf den Gewinner €100 Preisgeld. Hier geht’s zur Anmeldung!