Lifeless Planet: Premier Edition erscheint am 17. August für PS4

0 0
Lifeless Planet: Premier Edition erscheint am 17. August für PS4

Seht euch das kryptische Sci-Fi-Abenteuer von Stage 2 Studios genauer an


David Board, Stage 2 Studios:

Während ein Astronaut auf einem entfernten Planeten nach Leben sucht, entdeckt er eine verlassene russische Stadt. Er vermutet, dass seine Mission nur ein schlechter Scherz ist, bis ihn eine mysteriöse junge Frau vor einem seltsamen und tödlichen Phänomen rettet.

Die Premier Edition des mysteriösen Sci-Fi-Abenteuers Lifeless Planet erscheint in Europa und Australien am 17. August für PlayStation 4! Diese überarbeitete Version wird von Serenity Forge veröffentlicht, und sie macht sich die unglaubliche Leistungsfähigkeit des PS4-Systems zunutze, um eine wahrhaft faszinierende und zum Nachdenken anregende Geschichte zu erzählen.

Exklusiv für die PS4-Veröffentlichung wurde das Charaktermodell der Hauptfigur detailreicher gestaltet und die Texturauflösung verdoppelt. Das Spiel läuft auch auf einer verbesserten Spielengine und verfügt über hoch entwickelte, physikbasierte Shader und eine erheblich bessere Beleuchtung. Die Premier Edition auf PS4 präsentiert die kahle und atmosphärische Welt von Lifeless Planet in all ihrer Pracht.

Lifeless PlanetLifeless Planet

 

Lifeless Planet ist ein Third-Person-Action-Adventure mit einer traditionellen Science-Fiction-Handlung und spektakulären Umgebungen im Stil klassischer Action-Adventures.

Nach einer harten Landung findet ein Astronaut heraus, dass der Planet, der angeblich reich an Leben sein sollte, stattdessen ein karges Ödland ist. Auf der Suche nach seiner Crew macht er eine noch erschreckendere Entdeckung: Beweise dafür, dass Jahre zuvor bereits Menschen auf diesem Planeten gewesen sind! Als er auf eine verlassene russische Stadt aus der Sowjet-Ära stößt, versucht er, den Sinn hinter seiner Mission zu erkennen. Ist er auf seinem Flug in Lichtgeschwindigkeit zu diesem Planeten in der Zeit zurückgereist? Oder ist das alles ein seltsamer Scherz, der mit dem Kalten Krieg zusammenhängt?

Lifeless Planet wurde von Science-Fiction-Geschichten aus der Zeit des Kalten Krieges inspiriert und hinterfragt das Verlangen der Menschen, ins Weltall zu fliegen. Was wäre, wenn man durch die Galaxie zu einem anderen Planeten reisen würde, nur um herauszufinden, dass dort schon einmal Menschen gewesen sind? Welcher Typ Mensch würde sich für eine Mission ohne Wiederkehr melden und damit die Erde und jeden, den er jemals kannte und liebte, zurücklassen … um nach einem erdähnlichen Planeten zu suchen? Ausgerüstet mit einem begrenzt nutzbaren Jetpack und einem mobilen Roboterarm muss der Spieler sein Können und seinen Verstand einsetzen, um Rätsel zu lösen, das Geheimnis zu enthüllen und in Lifeless Planet zu überleben!

Lifeless Planet