Wonder Woman und Blue Beetle sind Teil der Charakter-Auswahl von Injustice 2

0 0
Wonder Woman und Blue Beetle sind Teil der Charakter-Auswahl von Injustice 2

NetherRealm Studios präsentiert neue Charaktere erstmals auf der San Diego Comic-Con


Tyler Lansdown, NetherRealm Studios:

Diese Charaktere auf der San Diego Comic-Con vorzustellen, ist für uns super aufregend. Wie wir schon zuvor erwähnt haben, ist das Arbeiten mit den unglaublichen Charakteren von DC für uns bei NetherRealm ein wahr gewordener Traum. Und hier auf der Comic-Con einen der ikonischsten Superhelden aller Zeiten vorzustellen, zusammen mit einem Fan-Favoriten, ist wohl das Coolste, was uns je passiert ist.

Am Freitag haben wir bei der San Diego Comic-Con neue Charaktere für Injustice 2 angekündigt. Wenn ihr sie noch nicht gesehen habt, seht euch den Trailer oben an … Macht nur, ich warte … Gut. Jetzt wisst ihr, wie sie aussehen, dann gehe ich mal etwas näher darauf ein, wie man mit ihnen spielt.

Injustice 2

Gerade rechtzeitig zu ihrem 75. Geburtstag kehrt Wonder Woman zur Injustice-Reihe zurück. Im ersten Injustice-Spiel konnte Wonder Woman dank der Power ihres Charakters zwischen ihren „Schwert & Schild“-Angriffen und ihrem Lasso der Wahrheit hin- und herwechseln. In Injustice 2 ist sie nicht mehr eingeschränkt, was den Zeitpunkt des Einsatzes ihrer Amazonen-Waffen betrifft. Bei diesem Spiel bringt sie das gesamte Arsenal mit.

Durch die Kombination ihrer Lasso-Fernangriffe mit schnell zuschlagenden Schwert-Combos wird sie eine noch mächtigere Kämpferin als zuvor. Und während der Nahkampfschaden ihre Spezialität bleibt, sorgen ihr Schild-Wurf und die Fähigkeit, mit ihren Armbändern der Unterwerfung Feuerbälle zurückzuwerfen, dafür, dass sie auch aus der Distanz keine Niete ist. Mit ihrer neuen Charakter-Power erhält sie den Segen der griechischen Götter, der ihre Kampffähigkeiten auf vielfältige Art verbessert. Hermes kann zum Beispiel ihre Mobilität verbessern und ihr die Fähigkeit zu Luft-Sprints geben.

Als weiteren neuen Charakter dürfen wir jemanden vorstellen, den sich die Fans seit dem ersten Injustice-Titel wünschen. Blue Beetle debütiert in Injustice 2. Mit seiner Alien-Technologie kann er mehrere Geräte und Waffen für seinen Kampfanzug formen, die ihn zum Rundum-Tausendsassa-Charakter werden lassen, der aus der Nähe wie aus der Ferne effektiv sein kann. Seine Hände lassen sich in Schilde, Schwerter und Knüppel verwandeln, mit denen er schmerzhafte Nahkampf-Combos ausführen kann. Außerdem kann er aus der Distanz angreifen, indem er seine Hand in eine Energiekanone verwandelt, die am Boden oder aus der Luft schnelle Feuerbälle verschießt. Durch die Flügel auf seinem Rücken ist er zudem in der Luft mobil – sowohl bei Angriffen als auch bei der Flucht vor einem Gegner.

Mit seiner einzigartigen Charakter-Power kann er seine Arme in lange, rasiermesserscharfe Klingen verwandeln, die seine Reichweite und seine Effektivität aus der Nähe verbessern – allerdings zu einem Preis: Während seine Klingen aktiv sind, kann er keine Feuerbälle mehr einsetzen.

Injustice 2

Auch seine Super-Aktion ist unglaublich. Blue Beetle schaltet durch viele verschiedene Waffen, bevor er seinen Gegner mit einer mächtigen Serie von Energiestößen erledigt. Wir sind echt gespannt, was die Spieler mit Blue Beetle so alles fertigbringen, wenn sie ihn endlich spielen können.

Diese Charaktere bei der San Diego Comic-Con vorzustellen, ist für uns eine superspannende Sache. Wie bereits erwähnt, ist es für uns alle bei NetherRealm ein Traum, mit den faszinierenden Charakteren von DC zu arbeiten. Und jetzt einen der kultigsten Superhelden aller Zeiten gemeinsam mit einem echten Fanliebling bei der Comic-Con zu präsentieren, ist so ziemlich das Coolste überhaupt.