Veröffentlicht am

Erster Gameplay-Trailer zum PlayStation VR-exklusiven Volume: Coda

Werft einen genaueren Blick auf die bald erhältliche VR-Erweiterung von Mike Bithells Stealth-Hit

Mike Bithell, Designer:

Ich habe das Gefühl, heute ist der pefekte Tag, um ein wenig damit anzugeben, was wir mit Volume: Coda geschaffen haben.

Unser Spiel, Volume, wurde vor einem Jahr auf PlayStation 4 veröffentlicht; ein paar Monate später gab einen Port für die PS Vita. Es handelt sich um ein Stealth Puzzle-Spiel, das wir genau so entwickelt haben, wie wir es wollten. Wir fühlten uns sehr geehrt von den großartigen Reaktionen, die es von Spielern und Kritikern bekommen hat und wir wollten etwas tun, um uns dafür zu bedanken.

Volume: Coda ist dieses ‘Dankeschön’: Eine kostenlose Erweiterung für alle, die das Originalspiel haben, exklusiv für PlayStation VR entwickelt. Ihr werdet euren Charakter, wie schon zuvor, durch Stealth-Missionen leiten, aber nun werdet ihr dies in einer immersiven Umgebung tun, mit coolen, holografischen Simulationen, die vor euch in der Luft schweben. Außerdem haben wir eine Skalierung hinzugefügt, so dass mit einem “Wuuuusch” den DualShock zurückziehen könnt und euch damit direkt in das Hologram stürzt.

Volume: Coda führt die Geschichte des Hauptspiels durch 30 neue Level, doch dieses Mal wisst bereits alles über die Bösewichter und Schurken, und wie sie auf die neue Revolution und den neuen Protagonisten reagieren werden.

Wir können es kaum erwarten, euch mehr zu zeigen. Wir werden auf der E3 eine Demo des Spiels präsentieren.

2 Kommentare
0 Autorenantworten
ben10061987 09 Juni, 2016 @ 10:56
1

Ich hab langsam die Befürchtung das für VR ein ganzer Haufen Mi… und sonst nicht viel kommt

1.1

Mag sein…
Aber in diesem fall ist es ja ne kostenlose erweiterung für die menschen, die volume besitzen… das ist ja wohl eine gute sache. Nichts weswegen man meckern muss 🙂

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf