Der deutschsprachige PlayStation Blog

Neues Erscheinungsdatum für Horizon Zero Dawn, neuer Trailer veröffentlicht

14 0
Neues Erscheinungsdatum für Horizon Zero Dawn, neuer Trailer veröffentlicht

Im neuen Video für Guerrillas demnächst erscheinendes PS4-Epos steht die Heldin Aloy im Mittelpunkt


Hermen Hulst, Guerrilla:

Wir haben in den letzten Monaten zwar nicht viel von uns hören lassen, aber keine Sorge: Die Entwicklung von Horizon Zero Dawn ist in vollem Gange. Ich freue mich, mein Schweigen heute brechen zu können und euch den brandneuen Trailer mit unserer Heldin Aloy vorstellen zu dürfen. Wir beschäftigen uns darin mit ihrer geheimnisvollen Herkunft, ihrem Leben als Ausgestoßene und den Ereignissen, wegen derer sie sich auf eine gefährliche Mission begibt.

Wir ihr im Trailer sehen könnt, haben wir beschlossen, das Veröffentlichungsdatum für Horizon Zero Dawn auf den 1. März 2017 zu verschieben. Das war keine leichte Entscheidung – wir wissen, dass viele von euch schon seit der ersten Ankündigung des Spiels ungeduldig darauf warten. Wir möchten allerdings sicherstellen, dass die Qualität der Grafiken und des Gameplays von Horizon Zero Dawn euren und unseren Erwartungen entspricht. Mit dem neuen Datum haben wir mehr Zeit, alle Aspekte unserer ehrgeizigen Vision für Horizon Zero Dawn zu verwirklichen.

Wir wissen, dass nicht alle von dieser Entscheidung begeistert sein werden. Doch wir vertrauen darauf, dass die Vorteile der zusätzlichen Entwicklungszeit in den kommenden Monaten sehr schnell deutlich werden, wenn ihr von uns noch mehr coole Infos und Videos zu Horizon Zero Dawn erhaltet.

Wir wissen eure Geduld und eure Unterstützung wirklich sehr zu schätzen und freuen uns schon wahnsinnig, euch im März 2017 das Ergebnis unserer Bemühungen und ein fantastisches Spiel zu präsentieren!

Kommentare sind geschlossen.

14 Kommentare

  • Ich hab also am 1 März ein Date.

  • nicht das sie es noch verschieben, wir kennen das spiel…

  • Sieht absolut unglaublich aus

  • Ist so gut wie gekauft, ich kann es kaum noch erwarten 😉 Es schaut einfach so gut aus.
    Wann genau kann man die Collector`s und Limited Edition Vorbestellen ? 😀

  • SonataAntarctica

    Sieht gigantisch gut aus, sowohl vom Artdesign als auch von der Technik her. Bleibt nur die Frage ob das jetzt Ingamegrafik ist und ob das so auf der „alten“ PS4 läuft.

  • Das mit der Verschiebung war ja eh klar. Aber vor 2-3Wochen noch versichern das es 2016 kommt.bla bla bla immer das gleiche.
    Freu mich trotzdem auf das Spiel.

  • Ehrlich Daybreak, doch langsam fühle ich mich Richtig Verarscht.Ich kaufe mir „1“ PS4 mit dem Gedanken “ So jetzt hast du mal 5 bis 7 Jahre Ruhe im Bezug auf Next Gen.“ Was passiert? Ich muss im Netz lesen das eine „Neue Leistung Stärkere Konsole “ in den Startlöchern steht.Dann wird mir Sugestiert das ach so viele tolle Spiele zum Release bereit stehen,das wahre Resultat das kennen wir alle.Und zwar Pixel Spiele, Indie und 64bit Spiele On Mass.Um dem Spieler sowas wie Vielfalt oder Auswahl weiss zu machen.Jetzt Zero Dawn,da Predigt man Monate lang das es 2016 Erscheint,das es länger Dauern soll,das weiss man nicht erst seit 1 Woche

  • Und Anstatt noch ein parr Programmierer mehr mit ins Boot zu nehmen um den Erscheinungs Zeitraum halten zu können,da wird dann fleissig nach Hinten Verschoben.Und das mit der Lachhaften Begründung “ Wir wollen Fehler Ausmerzen und am Feinschliff arbeiten“Die Hunderte von Patch und Day1 Patch auf meiner Festplatte,die sprechen eine andere Sprache.Das ganze Verschieben hat nur ein Grund „KOSTEN SENKUNG“den es gibt zig Wege,das man ein VÖ Datum einhalten kann.

    • „Ich hätte gerne ein 5-Minuten-Ei. Könnten Sie auch in 2 Minuten kochen, indem sie einfach noch ein paar zusätzliche Köche an den Topf stellen?“ 😉

    • Ich nehme an, dass du Produktmanager bist, die glauben nämlich immer, dass mehr Entwickler bedeutet, dass ein Projekt schneller fertig wird. Und inwiefern senkt es Kosten, wenn Guerilla jetzt ein paar Monate mehr an dem Projekt arbeitet und die Kapazitäten solange hier gebunden sind, statt an Killzone 4 (oder was immer da als nächstes kommt) zu arbeiten?

      Wenn es allerdings „zig Wege“ gibt, um ein VÖ-Datum einzuhalten, dürftest du ein extrem gefragter Mann in der Softwareentwicklung sein. Wenn dein einziges Rezept allerdings „Mehr Manpower, mehr Geld“ ist, wirst du nicht weit kommen, dem Trugschluss fallen Projekte schon seit Jahrzehnten anheim.

    • Sagst du so einfach. Schau auf die Seite von Guerrilla Games, die suchen zur Zeit laufend neue Leute. Wenn du dich für fähig genug hältst, dann bewirb dich. Wenn nicht, wirst du wohl warten müssen, bis die jetzigen Programmierer fertig sind. Und die werden sich sicher schuften wie die blöden, um Fehler auszumerzen, auch wenn sie bis zum Release vielleicht nicht immer alle finden und beheben können. Aber glaub mir, die haben doch auch ein großes Interesse daran, dass zum Release alles hinhaut. Da hängt einiges dranihr Job, ihr Ruf (vgl Ubisoft seit Unity), zusätzliche Prämien,… Find dich damit ab.

  • Nur noch 266 Tage 🙂

  • Wird bestimmt richtig geil das Spiel und sie sollen sich lieber Zeit lassen anstatt irgendeinen verbugten Müll wie Battlefield 4 rauszuhauen

  • Ich vermute das warten lohnt sich.
    Sieht Hammer aus