Veröffentlicht am

15 Dinge, die ihr über das kommende Square-Enix JRPG I Am Setsuna wissen solltet

Alles, was ihr über das ‘90s-Style PS4-Adventure wissen müsst, das am 19. Juli erscheint

Dan Seto, SCEA:

Gefallen euch Old-School JRPGs? Falls ja, dann haben wir das Spiel für euch! I Am Setsuna ist ein neues JRPG, das am 19. Juli für PS4 erscheint und von JRPGs der 1990er Jahre inspiriert ist. Es ist ein wirklich interessantes Game, das die Aufmerksamkeit all jener verdient, die jemals die glorreichen Tage des JRPG-Genres genossen haben, Um was geht es also bei I am Setsuna? Schaut euch den aktuellen Gameplay-Trailer dazu an:

I Am Setsuna erzählt die Geschichte eines Landes, das mit einem Dämon Frieden geschlossen hat. Einmal pro Dekade wurde dem Dämon auf der Insel ein Opfer erbracht. Doch eines Tages wurde das Scheusal gewalttätig, obwohl noch kein Opfer überfällig war. Jene, die auf der Insel lebten, hatten Angst und versuchten, den Dämon mit einem Opfer zu besänftigen: Setsuna, ausgewählt ob ihrer Macht des Verzauberns, Setsuna nuss mit ihren Begleitern ins fernste Land reisen, wo das Opfer stattfinden wird.

Nachdem ihr den Trailer gesehen habt, werdet ihr vermutlich eine konkrete Idee haben, was I Am Setsuna für eine Art von Spiel ist und wie es sich spielt. Allerdings ist die Entstehung des Spiels und die Geschichte hinter dem Entwickler Tokyo RPG Factory eine ziemlich ungewöhnliche; deshalb ist hier eine Liste von Dingen, die ihr über I Am Setsuna vielleicht noch nicht wisst:

DN_011 DN_020DN_CO-OP_004

 

  1. I Am Setsuna ist in Japan unter dem Titel Ikenie To Yuki No Setsuna bekann. Im Japanischen bedeutet Ikenie Opfer. Yuki bedeutet Schnee und Setsuna bedeutet Kummer. Das Team fand, dass das Wort “Setsunai” – Kummer verspüren – zwar ein tief empfundener Begriff in Japan ist und ein Schlüsselthema im Spiel darstellt, aber außerhalb Japans keine Bedeutung hat; deshalb wurde der Name des Spiels für den Westen in I Am Setsuna geändert aufgrund des Charakters Setsuna und seiner Rolle in der Erzählung,
  2. Das Wort “Setsuna” bedeutet auch “Ein Moment in der Zeit” auf japanisch. Das spiegelt sich im Momentum System des Games wider, wo ihr SP (Setsuna Points) erhaltet, wenn ihr die Momentum Gauge aufladet, nachdem sich der ATB Bar gefüllt hat. SP-Punkte können für verschiedene Bonuseffekte hinsichtlich Angriffe und Techniken des Charakters eingesetzt werden.
  3. Die Charakter lassen während des Laufens Spuren im Schnee zurück, die nach und nach wieder verschwinden. Ihr könnt versuchen, euren Namen in den Schnee zu schreiben!
  4. DN_011 DN_020DN_CO-OP_004

     

  5. Das Entwicklerstudio hinter I Am Setsuna heißt Tokyo RPG Factory, deren Ziel es ist, RPGs aus vergangenen Zeiten sorgsam zu erschaffen, die nostalgischen Elemente der 90er mit aktueller Technologie verbindend.
  6. Als wir Leute für Tokyo RPG Factory anstellten, sagten wir nicht, dass das Studio Teil von Square Enix ist. Yosuke Matsuda (CEO von Square Enix) wollte Menschen beschäftigen, die eine Leidenschaft für Rollenspiele hegen, und nicht solche, die einfach nur für Square Enix arbeiten wollten.
  7. Tokyo RPG Factory ist ein kleines Studio mit zehn hingebungsvollen Mitarbeitern. Weitere 20 Freelancer ergänzen das Studio, es ist also ein kleines Team – so wie bei Spielen, die damals entwickelt wurden!
  8. Zufällig arbeitete der Direktor von I Am Setsuna – Atsushi Hashimoto – früher bei Racjin und machte mit Final Fantasy Schöpfer Hironobu Sakaguchi gemeinsame Sache bei einem RPG namens ASH: Archaic Sealed Heat.
  9. Atsushi Hashimoto sagte in einem Interview, die Leute sollen das Spiel reflektieren und sich an ein “Schnee-RPG” erinnern. Er möchte wirklich ein Spiel erschaffen, das bei den Spielern einen bleibenden Eindruck hinterlässt.
  10. DN_011 DN_020DN_CO-OP_004

     

  11. In Erinnerung an die Playstation und Super Nintendo Ära schmiedete das Team von I Am Setsuna eine reichhaltige Erzählung, Musik, einfache, rundenbasierte Steuerung und Gameplay-Mechaniken inklusive Dungeon-Crawling, Town-Shopping und überlegtes Hochleveln der Party. I Am Setsuna erlaubt jenen, die bereits in jungen Jahren diese Elemente liebten, sich nun erneut daran zu erfreuen. Es ist ein Spiel, das große Emotionen auslösen wird.
  12. Das Konzept von I Am Setsuna wurde im September 2014 geschrieben, die Entwicklung startete einen Monat darauf, und im August 2015 war die japanische Alpha-Version fertig.
  13. In der Erzählung schützt der Hauptcharakter Endir Setsuna, während die Reise durch eisige und verschneite Gefilde geht. Daneben gibt es noch weitere Charaktere, mit denen Setsuna ihr Abenteuer erlebt, ihre Namen sind Keel, Kuon, Yomi und Julion.
  14. Das Charakterdesign wurde von toi8 erstellt – das Team wusste sofort, dass es dieser Charakter Designer sein müsse. Nicht nur, dass er bei der aktuellen Generation bekannt ist, sein Art Style verbindet auch gekonnt einen schwermütigen Geist mit heldenhaften Facetten, der optisch atemberaubend ist. Davor hat er an den beliebten Anime Serien Fullmetal Alchemist Brotherhood und Attack on Titan gearbeitet.
  15. DN_011 DN_020DN_CO-OP_004

     

  16. Der Originalsoundtrack des Spiels beinhaltet zwei Discs, deren über 70 Tracks einzig und allein mit Klavier bespielt wurden. Die Musik wurde von Tomoki Miyoshi komponiert, der mit Soul Calibur V debütierte – da war er gerade einmal 16 Jahre alt (jetzt ist er 22)! Die Melodien sind sanft und ruhig, ausgenommen während der Kämpfe.
  17. Der Soundtrack beinhaltet die Klavier-Performance von Randy Kerber, der als Studio-Keyboarder in vielen Hollywood-Filmen wie zum Beispiel Forrest Gump und Titanic mitwirkte.
  18. Falls ihr nicht das Item namens Mistone besitzt, könnt ihr den Kämpfen nicht entfliehen.

Ich hoffe, ihr fandet das interessant und genosst es, einen Blick auf I Am Setsuna und Tokyo RPG Factory zu werfen. Das Team ist sehr dahinter, den authentischen JRPG-Stil auf moderne Konsolen zu bringen und den JRPG-Meisterwerken von damals zu huldigen. Ich hoffe, das ist angekommen und ihr freut euch schon darauf, I Am Setsuna zu spielen, wenn es am 19, Juli 2016 erscheint.

“Als Kinder erlebten wir zahllose Abenteuer.. Nun ist es an der Zeit, uns zu revanchieren und eigene Abenteuer abzuliefern.” — Tokyo RPG Factory

4 Kommentare
0 Autorenantworten

will haben *sabber*

Shinigami_Koike 03 Juni, 2016 @ 23:05
2

Vllt hättet ihr auch dazu schreiben sollen das I am Setsuna ohne deutsche Untertitel kommt. Das dürfte für die meisten relevanter sein als alles was in diesem Artikel steht.

PierSolarDaniel 04 Juni, 2016 @ 09:03
3

16. Square-Enix hasst westliche Vita Spieler, und enthält ihnen deshalb das Game vor. 🙁

Hab ja ne PS4, aber ich würde das lieber auf der Vita zocken. Schade.

The_Real_Serph 04 Juni, 2016 @ 15:53
4

Ich möchte es endlich mal für die PS4 vorbestellen!

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf