Veröffentlicht am

Ein Update zu No Man’s Sky

Hello Game’s Sci-Fi-Abenteuer wird am 10. August erscheinen

Sean Muarry, Gründer, Hello Games:

Hallo, hier ist Sean Murray von Hello Games. Wir arbeiten extrem hart an unserem Spiel No Man’s Sky.

Das Spiel entwickelt sich gut, was unfassbar befreiend ist. Während wir nun sitzen und spielen, und ich Spieletester täglich beim Spielen beobachte, kann ich die Begeisterung endlich zulassen. Wir schaffen das.

Allerdings – die finalen Deadlines näherten sich – realisierten wir, dass einige Schlüsselelemente noch poliert gehörten, um unseren Standards zu genügen. Ich hatte die schwierige Entscheidung zu treffen, das Spiel um einige Wochen zu verschieben, damit wir etwas Besonderes abliefern können.

Durch die kleine Verschiebung wird No Man’s Sky in Europa am 10. August 2016 erscheinen.

Wir verstehen, dass diese Nachricht enttäuschend ist. Dieses Spiel fertigzustellen ist bislang der härteste Job meines Lebens; aber wir sind nun ganz nah dran, und wir sind bereit, schwierige Entscheidungen zu treffen, um unser Ziel zu erreichen.

Das Universum von No Man’s Sky ist unglaublich riesig. Riesiger als ihr euch vorstellen könnt. Das ist die Art von Spiel, die es bis jetzt noch nicht gab, gemacht von einem kleineren Team als wohl erwartet, das aber große Erwartungen erfüllen soll.

Und trotzdem schreitet die Entwicklung außerordentlich gut voran. Das ist das am härtesten arbeitende, talentierteste Team, mit dem ich jemals arbeiten durfte, und ich bin so stolz auf das, was wir tun. Wir haben genau eine Chance, dieses Game zu machen – und wir dürfen es nicht vermasseln.

Ich hoffe, ihr – unsere treue Community, die seit der Enthüllung von No Man’s Sky seit Jahren an unserer Seite steht – akzeptiert unsere aufrichtige Entschuldigung und ich bitte euch, nach wie vor den Tag zu erwarten, an dem ihr unser Universum erforschen könnt.

Vielen lieben Dank,

Sean

6 Kommentare
0 Autorenantworten
1

Das ist in der heutigen Zeit eigentlich keine Überraschung. Schade aber kann man nichts machen. Macht es lieber gut als etwas schlechtes abzuliefern. Da sind bestimmt alle einer Meinung (schaut euch Uncharted 4 an, da hat sich das scheinbar ewige Warten ja auch mehr als gelohnt).

1.1

Eine Verschiebung ist eher ungewöhnlich heutzutage. Gewöhnlich ist es das unfertige Spiel auf den Markt zu schmeissen und es vielleicht später zu patchen

2

Solange die fehlenden Schlüsselelemente kein DLC ist kann ich mit ner Verzögerung leben

Lieber später und dafür richtig gute Qualität, als das Spiel lieber liegen zu lassen um sich nicht über Bugs ärgern zu müssen.

Chijiwa-Motome 31 Mai, 2016 @ 11:44
4

Dass für die Terminfestlegung nicht alleine die Programmierer zuständig sind, zeigt sich daran, dass heutzutage üblicherweise keine Pufferzeiten für gewisse Unwägbarkeiten eingebaut werden.
Wenn dann eine (in diesem Fall recht geringe) Verzögerung gegen eine Veröffentlichung wie geplant mit anschließendem Patch (der frühestens nach genannter Verzögerung erscheinen kann) steht, finde ich es gut, wenn die konsequentere Lösung den Vorzug bekommt.
Auch obige klare Ansage halte ich persönlich für gut. Besser als in irgendwelchen Artikeln im Netz ein halbes Jahr nach Originaltermin zufällig rauszufinden, dass der Titel erst in einem Jahr erscheint – wie oft schon geschehen.

ClarkKent68 01 Juni, 2016 @ 12:36
5

Ich freue mich auf das Spiel. Außerdem laut Amazon Sprache: Deutsch
Bildschirmtexte: Deutsch das hätte ich jetzt nicht gedacht und macht mich noch glücklicher.

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf