Einzelheiten zum neuen Survival-Modus von Deadlight: Director’s Cut

0 0
Einzelheiten zum neuen Survival-Modus von Deadlight: Director’s Cut

Das Zombie-Apokalypse-Abenteuer von Tequila Works kommt am 21. Juni auf PS4


José Herráez, Tequila Works:

Hallo liebe PlayStation-Fans! Ich bin José Herráez von Tequila Works. Jeder hier in unserem Studio in Madrid ist ganz begeistert von Deadlight: Director’s Cut, dem ultimativen Deadlight-Erlebnis, das in Zusammenarbeit mit Deep Silver und Abstraction Games geschaffen wurde.

E3_2015_Mediakit_018

Die Entwicklung von Deadlight war uns eine Herzensangelegenheit, immerhin war es unser erstes Spiel. Wir haben uns Deadlight als Paradoxon vorgestellt – ein Stillleben einer in Dunkelheit versunkenen Welt, in der die Echos einer gefallenen Gesellschaft eines anderen 1986 im Gegenlicht nur halb zu erkennen sind.

Als wir anfingen, an Deadlight zu arbeiten, wollten wir herausfinden, wie die Welt, die wir kannten, zu Staub zerfiel, aber dennoch ein Lichtschein in der Dunkelheit zu sehen war. Ein wenig Schönheit schimmert durch all die Hässlichkeit durch. In dieser dunklen Welt begleiten wir Randall auf seinem letzten Abenteuer.

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

 

Man kann wohl sagen, dass wir mehr als zwei Jahre mit Herz und Seele an in diesem Projekt gearbeitet haben. Aber trotzdem mussten wir aus Produktions- und Zeitgründen einige Game-Features, auch wenn sie noch so cool waren, außen vor lassen.

Bis jetzt …

Deadlight: Director’s Cut erfüllt endlich unsere Vision von Deadlight. Die Aufnahme des neuen Survival-Modus treibt das „die Zombie-Apokalypse überleben“-Konzept ins Extreme: Ihr seid gezwungen, euch in einer neuen reaktionsfreudigen Umgebung allein mit Waffen-Pickups und sehr limitierter Munition unzähligen lebenden Toten zu stellen. Aber noch ist nicht alle Hoffnung verloren. Mit der Erweiterung von Randalls Arsenal um ein Scharfschützengewehr, ein Maschinengewehr und Molotowcocktails werden eure Überlebenschancen erhöht.

Als Spiel, das in einem alternativen 1980er-Ambiente angesiedelt ist, konnten wir nicht widerstehen, eine Schwierigkeitseinstellung mit reinzunehmen, die allen Spielen gerecht wird, für die diese Retro-Ära berühmt ist. Im Nightmare-Modus habt ihr eine – aber wirklich nur eine – Chance zu überleben. Wenn ihr sterbt, dann für immer!

DN_011 DN_020DN_CO-OP_004

 

Kunst steht im Mittelpunkt von all den Spielen, die wir bei Tequila Works erschaffen. Wir sind stolz darauf, einzigartige Welten mit einem unglaublich packenden visuellen Stil zu schaffen. Daher ist das in Deadlight: Director’s Cut enthaltene digitale Artbook eines unserer liebsten neuen Features. Wir denken, dass es unsere Designphilosophie sowie die Werte, auf denen unser Studio basiert, gebührend reflektiert.

Ob ihr nun zum ersten Mal am Deadlight-Erlebnis teilnehmt oder euch der Herausforderung mit Randall erneut stellt, wir bereiten PlayStation-Fans mit Begeisterung das ultimative Deadlight-Erlebnis. Deadlight: Director’s Cut kommt am 21. Juni 2016.