Veröffentlicht am

Survival-Adventure 7 Days to Die erscheint am 1. Juli für PS4

Der PC-Hit von The Fun Pimps ist nun bald für PlayStation erhältlich

Rick Huenink, Co-Founder, The Fun Pimps:

Hallo zusammen! Hier ist Rick von The Fun Pimps. Ich freue mich, um mit euch einen Blick auf unser “survival horde crafting game” 7 Days to Die zu werfen.

Vor ein paar Jahren sprachen mein Bruder und ich darüber, ein Spiel zu machen, das Elemente unserer liebsten Spiele miteinander kombinieren und etwas völlig Neues daraus machen sollte. Wir sind unter anderem riesige Fans der Fallout-Reihe und von Minecraft, und wir begannen an etwas zu arbeiten, das letztlich zu 7 Days to Die wurde.

7 Days to Die hat sich auf PC über 1,5 Millionen Mal verkauft, was unglaublich für uns ist. Wir sind so dankbar, von Anfang an solch fantastischen Support von unserer Community erhalten zu haben. Und nun freuen wir uns besonders, unser Game auf PS 4 einem neuen Publikum vorzustellen.

E3_2015_Mediakit_018

Was ist nun 7 Days to Die? 7 Days to Die kombiniert Ego-Shooter-Action, Survival-Horror, Tower Defence und Rollenspiel-Elementen zu einem Mix aus Kampf, Crafting, Looten, Rohstoffabbau, Erforschung und Charakterentwicklung, um eine – wie wir hoffen – einzigartige, packende Erfahrung zu erschaffen. Es ist ein Open-World-Sandboxgame, das allein oder gemeinsam sowohl via Splitscreen als auch online gespielt wird – eine Menge Freiheit, um zu entscheiden, wie man in dieser postapokalyptischen Welt am besten überlebt.

Ihr findet euch in einer feindlichen Umgebung mit praktisch nichts an euch wieder. Durch Sammeln, Crafting und Jagen bekommt ihr schließlich jene Items, die euer Überleben sichern. Ihr müsst euch gegen Kälte, Hitze, Hunger und Durst behaupten, und es gibt wilde Tiere, die euch als Beute betrachten. Aber das ist noch nicht das Schlimmste, denn ihr seid nicht allein: Die Untoten streifen umher. Langsam und relativ einfach zu umgehen am Tag, werden sie bei Nacht zu gnadenlosen, schnellen Killern, die nach eurem Fleisch gieren.

E3_2015_Mediakit_018

Wenn ihr die Basics zum Überleben habt, müsst ihr euch einen Unterschlupf suchen. Ihr beginnt mit einer bescheidenen Holzhütte, und nach einiger Zeit – wenn eure Fähigkeiten gewachsen sind – könnt ihr euch schließlich eine Festung bauen. Schmiedet Waffen, säht Pflanzen, grabt und überlebt. Aber sogar der am besten vorbereitete Überlebenskünstler kann seine gut ausgearbeiteten Pläne um ihn herum zusammenbrechen sehen – buchstäblich!

Alles in 7 Days to Die ist komplett zerstör- und verwertbar. Und so, wie ihr euch die Welt zu euren Gunsten gestalten könnt, können euch die Untoten wieder einen Strich durch die Rechnung machen. Ihr habt vielleicht die Türen und Fenster verstärkt, möglicherweise auch Mienen und Fallen gelegt; aber was ist mit dem Boden unter euren Füßen? Habt ihr das Fundament verstärkt? Was ist, wenn die Unten direkt unter euch graben?

Wir freuen uns sehr mit Telltale Publishing und Iron Galaxy zu arbeiten, um euch 7 Days to Die auf PlayStation 4 zu liefern – mit tollen neuen Features und exklusiven Pre-Order-Skins aus The Walking Dead – A Telltale Game Series inklusive Lee Everett und Michonne!

7 Days to Die wird ab 1. Juli als Download im PlayStation Store verfügbar sein und kann zudem als Diskversion bei eurem Lieblingshändler gekauft werden.

5 Kommentare
0 Autorenantworten
1

1ster Juli?
Der US blog schreibt 28 Juni und diverse Händler listen das Game auf den 24 Juni bzw 22 sogar lagernd.
Was stimmt jetzt?

Todesglubsch 24 Mai, 2016 @ 19:36
1.1

US-Releases sind meist Dienstags, das wäre der 28. EU-Releases sind hingegen meist Freitags – und das wäre der 1. Juli. Die Händlerdaten sehe ich eher als Platzhalter und das lagernd als pure Lüge 😉

N2DFrederik 24 Mai, 2016 @ 23:50
1.2

Das “lagernd” bezieht sich vielleicht auf Keys für die PC-Version?

2

Hier geht’s nur um die playstation Version 🙂 PC Version bleibt Alpha und sie haben sich als Ziel gesetzt gegen Ende des Jahres goldstatus zu erreichen (Infos aus dem dazugehörigen forum)

Denke das Todeaglubsch richtig liegt. Naja mal abwarten

keeper123456789 01 Juni, 2016 @ 07:00
3

Wird das Spiel in Deutscher Sprache erscheinen oder nur auf Englisch?

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf