Veröffentlicht am

Mystery Chronicle: One Way Heroics erscheint dieses Jahr für PS4 und PS Vita

Entflieht einer tödlichen Lichtwand in diesem sich bedrohlichen RPG.

Dave Kracker // Spike Chunsoft:

Hallo! Hier ist Dave Kracker von Spike Chunsoft. Ich hoffe, ihr seid bereit für die lange Reise, weil in Mystery Chronicle: One Way Heroics gibt es kein Zurückschauen, sobald ihr mal begonnen habt!

Das Königreich wird von einer zerstörerischen Lichtwand geschluckt. Aber vergesst die Rettung des Königs und der Stadtbevölkerung – ein wahrer Held rettet den Tag, also verweilt nicht.

One Way Heroics ist ein Roguelike-RPG, das heißt, die im Spielverlauf generierte Welt ist mit jeder Quest verschieden. Während man in Roguelikes üblicherweise in einem engen Verlies landet, gibt euch One Way Heroics eine ganze Welt zum Herumlaufen. Aber falls ihr unbedingt jeden Winkel erkunden wollt, stellt euch darauf ein, dass euch der bedrohliche Scrolling Screen in den Tod führen wird, bevor ihr noch die erste Burg verlasst.

Wie passen ein RPG und Forced-Scrolling zusammen? Naja, nach jeder Aktion, sei es ein Schwert schwingen oder eine Rüstung anlegen, rückt die glänzende Todeswand immer einen Schritt näher. Riskiert ihr einen Umweg, um fette Beute zu machen, oder spielt ihr lieber auf Sicherheit und versucht, die Vernichtung auf Abstand zu halten?

Aber falls euch euer FOMO umbringt, macht euch keine Sorgen. Ihr verliert vielleicht euren Fortschritt, aber ihr könnt eure Sachen zwischen den Sessions mittels Dream Vault mitnehmen und Punkte erhalten, um neue Perks, NPCs und Klassen freizuschalten. Wo wir gerade dabei sind: Mit mehr als 20 verfügbaren Klassen findet ihr bestimmt ein paar, die euch ansprechen.

Zuerst mochte ich die Piraten-Klasse, weil ihre brutale Axt fast alles mit einem Schlage KO machen kann und ihre natürlichen Schwimm- und Lock-Picking-Skills sie auf dem Feld flexibel sein lassen. Aber ihr niedriges Charisma macht es schwierig, NPC-Verbündete zu rekrutieren – und NPCs führen zu den besten Quests. Seid nicht so ein einsamer Wolf – ihr werdet mehr von der Welt sehen!

Das gilt auch für das reale Leben. Ihr könnt euren Fortschritt auf Twitter teilen oder euren Freunden Passwörter geben, um die Welten freizuschalten, die ihr erkundet habt. Ich erwarte, dass die Community-Wikis mit World Codes und Tipps für fette Beute explodieren werden. Bereitet euch gut vor, denn für den PvP-Modus zählt jeder Vorteil.

Mystery Chronicle: One Way Heroics

One Way Heroics kommt für PS4 und PS Vita mit Cross-Buy-Support, und es überarbeitet das Gameplay und die Grafik des PC-Indie-Hits. Und da wir Insiderjokes lieben, konnten wir nicht widerstehen, einige Charaktere unserer Spiele Danganronpa und Shiren the Wanderer hinzuzufügen.

Reist ans Ende endloser Welten, wenn One Way Heroics diesen Sommer erscheint!

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf