Veröffentlicht am

Alles, was ihr über den Multiplayer von Uncharted 4 wissen müsst

Die Modi, Funktionen, DLC und Pläne für die Zukunft im Detail

Robert Cogburn, Naughty Dog:

Uncharted 4: A Thief’s End ist ab 10. Mai endlich erhältlich. Während wir bereits viel über die Einzelspieler-Kampagne geredet haben, wurden viele Details zum Multiplayer-Modus geheim gehalten. Das ändert sich heute, denn wir zeigen euch, was ihr erwarten könnt und was unsere Pläne hinter einigen der neuen Richtungen waren, die wir einschlagen.

Wir wollen direkt klarstellen, dass alle zukünftigen Karten und Modi kostenfrei für Uncharted 4
-Besitzer verfügbar sein werden und alle kosmetischen und funktionellen In-game-Items werden durch Gameplay freigeschalten.

Das bedeutet, dass die Uncharted 4-Multiplayer-Community sich nicht mit unterschiedlichen Arten von DLC ärgern muss und Spieler, die fleißig arbeiten, werden belohnt. Mit unserer Herangehensweise an DLC schlagen wir bei Naughty Dog eine völlig neue Richtung ein – wir sind uns sicher, es wird einen positiven Effekt haben und der Uncharted 4- Multiplayer-Community helfen, sich zu entfalten.

Ein langer Prozess liegt hinter unserer Lösung. Wir konnten uns lange nicht entscheiden, haben viel diskutiert und letztendlich haben wir einen Leitfaden entwickelt.

Uncharted 4 Multiplayer: Philosophy infographic

  • Fairness muss sein: Wir glauben fest daran, dass Spieler eine faire Ausgangssituation benötigen. Um für diese zu sorgen, haben wir Relikte entwickelt, eine Währung, die nur durch Gameplay verdient werden kann und jeglichen DLC freischalten kann, jetzt und in Zukunft. Wir werden zukünftige Gameplay-Items, von Mystikfähigkeiten bis zu Boostern, in DLC-Gameplay-Kisten verstecken.Jede Kiste wird neue Gameplay-Items enthalten.
  • Ein sich veränderndes Erlebnis: Wir wollen den Multiplayer von Uncharted 4, so lang wie wir können, so frisch wie möglich halten. Naughty Dog wird ohne zusätzliche Kosten (und inklusive Koop) eine Auswahl an neuen Karten, Modi und Gameplay-Items veröffentlichen, die neue Regeln und Spielstile einführen.
  • DLC, der für jeden zugänglich ist: Unser erstes Ziel war von Anfang an, den Spielern die Möglichkeit zu bieten, DLC-Items durch Gameplay zu verdienen. Kein DLC-Item wird nur durch Uncharted-Punkte erhältlich sein.
  • Eine einheitliche Community: Die Idee unseren DLC auf diesem Wege anzubieten, entstand aus unserem Ziel, eine einheitliche Community zu erschaffen. Karten und Modi werden für alle Spieler am selben Tag verfügbar sein. Das wird sicherstellen, dass alle Spieler miteinander spielen können und neue Inhalte zugleich entdecken dürfen.

Wir haben außerdem das Gefühl, dass eine einheitliche Community durch Teilnahme erzeugt wird. Über unsere Interaktionen mit Spielern über Social Media und unsere Foren hinaus, werden wir bald Cinema einführen, mit dem Spieler ihre Matches ansehen können und mit unterschiedlichen Werkzeugen ihre eigenen Uncharted-Multiplayer-Aufnahmen erschaffen können. In den bisherigen Multiplayer-Modi der Uncharted-Serie war diese Möglichkeit sehr beliebt und wir freuen uns, sie in naher Zukunft bereitzustellen.

Uncharted 4 Multiplayer: Economy infographic

Wie es funktionert

Wir haben einige Systeme für unsere Multiplayer-DLC-Verteilung in Betracht gezogen und uns entschlossen, die Dinge so simpel wie möglich zu halten. Die Kernmechanik dreht sich darum, Relikte zu sammeln.

Ihr sammelt Relikte, indem ihr entweder tägliche Herausforderungen abschließt oder Spiele gewinnt und ihr könnt sie für DLC-Kisten ausgeben. Ihr werdet euch zwischen einer Kiste mit kosmetischen Items oder einer Kiste mit Gameplay-Items entscheiden können und wenn ihr sie öffnet, bekommt ihr neues Zeug – keine Kiste wird euch Items geben, die ihr bereits habt.

Triple Pack

Wenn ihr euch das Triple Pack geholt habt (in der Digital Deluxe Edition inkludiert), werdet ihr Zugang zu folgenden Inhalten erhalten:

  • Das allererste Einzelspieler-Story-Add-On der Uncharted-Serie
  • Zwei Multiplayer-Packs, die eure Multiplayer-Erfahrung erweitern

MP-Pack #1 enthält:

  • Long Gun
  • Booster
  • Kostüm
  • Hut
  • Spott

MP-Pack #2 enthält:

  • Pistol
  • Booster
  • Mystikfähigkeit
  • Hut
  • Spott

In unserer Planungsgrafik unten seht ihr, dass wir noch eine Menge mehr mit dem Multiplayer von Uncharted 4 geplant haben und sicherstellen wollen, dass das jedem bewusst ist. Wir werden dieses Jahr jede Menge Inhalte veröffentlichen, darunter Gameplay-Items, Modi und Karten.

Uncharted 4 Multiplayer: Roadmap infographic

Uncharted 4-Multiplayer-Modi zur Veröffentlichung

Wir möchten auch die Modi vorstellen, die zum Release des Spieles verfügbar sein werden. Wir haben Modi aus früheren Uncharted-Multiplayer-Modizurückgebracht, aber auch neue Ideen zu anderen mit eingebracht. Jeder der verschiedenen Modi kann unglaublich intensiv werden.

  • Rangliste: In Ranglisten-Team-Deathmatches reichen die Ränge von Bronze III bis hin zu Diamant I. Wenn ihr gewinnt werdet ihr mit Punkten belohnt, verliert ihr, werden euch Punkte abgezogen. Wenn ihr die nötige Menge an Punkten gesammelt habt, kommt ihr in die Qualifikation – wo die Dinge dann erst richtig interessant werden. Hier haben Spieler die Möglichkeit, ihren Rang zu verbessern, indem sie eine gewisse Nummer der bevorstehenden Matches gewinnen. Wenn sie es nicht schaffen, werden sie aus der Qualifikation geworfen und müssen erneut Punkte sammeln, um sich zu qualifizieren.

Seid ihr zum Beispiel auf Rang Bronze I und erkämpft euch genug Punkte, um es in die Qualifikation zu schaffen, müsst ihr drei eurer nächsten fünf Matches gewinnen, um es auf den Rang Silber III zu schaffen. Wenn ihr jedoch mehr als zwei Kämpfe verliert, habt ihr in dieser Qualifikation versagt und müsst erneut Punkte sammeln, um es wieder zu versuchen.

Wir denken dieses System, wird vor allem den Ehrgeizigen unter euch hervorragend gefallen – genau wie uns im Büro.

  • Kommando: In diesem Modus must ihr Kommando-Stationen einnehmen, um einen stetigen Fluss an Punkten aufrecht zu erhalten, oder gegnerische Kapitäne für größere Punkt-Boni auslöschen. Der Kommando-Modus betont das Teamwork, wobei sich sehr viel darum dreht, euren Kapitän zu beschützen.

Es gibt eine gewisse Menge an Kommando-Stationen auf jeder Karte. Wenn euer Team eine davon einnimmt, bekommt ihr stetig Punkte. Kommando-Stationen, die vom gegnerischen Team eingenommen wurden, müssen erst neutralisiert werden, bevor ihr sie für euch beanspruchen könnt. Die Stationen werden schneller eingenommen, wenn sich viele eurer Team-Kollegen darin befinden.

Der Spieler, der die meisten Punkte für die Ziele des Teams beiträgt, wird zum Kapitän. Der Kapitän erhält Boni – billigere Items im In-Match-Geschäft oder die Fähigkeit, Teamkameraden schneller wiederzubeleben, sowie mehr Überlebenschancen, wenn er selbst zu Fall gebracht wird. Wenn ein Team-Kapitän festgelegt wird, startet er auf Level 1, aber wenn er Punkte sammelt, ohne KO zu gehen, steigt er im Level auf, bis das Maximallevel 3 – das die Effektivität der Kapitän-Boni drastisch steigert – erreicht ist. Je höher allerdings das Level, desto besser ist der Kapitän für das gegnerische Team sichtbar:

Level 1: Gegner sehen ein Kapitän-Icon beim Namen des Kapitäns
Level 2: Gegner können den Kapitän immer auf dem Radar sehen
Level 3: Kapitäne werden automatisch markiert, bis sie ihren Status verlieren

Der Kapitän-Status geht verloren, wenn der Kapitän KO geht und der Gegner bekommt mehr Punkte , wenn der Kapitän einen höheren Level hatte. In diesem Modus kommt es oft zu richtig spannenden Comebacks, wenn der Punkte-Boost, den ein Kapitän bringt, wenn er erledigt wird, gut eingesetzt wird.

  • Team Deathmatch: Ein Kampf bis zum bitteren Ende mit Teamkollegen an eurer Seite. Das Ziel ist es, eine gewisse Anzahl an Punkten zu sammeln, wobei jedes gegnerische KO einen Punkt einbringt.
  • Plünderung: Im Plünderungs-Modus müsst ihr euch eine Statue schnappen und sie zu eurer Schatztruhe bringen, um Punkte zu sammeln. Ihr könnt mit der Statue klettern und sie sogar werfen.
  • Aufwärm-Playlist: Wir haben einige neue Gameplay-Mechaniken eingeführt und die Aufwärm-Playlist gibt dem Spieler die Möglichkeit, sie zu erkunden. Ihr könnt in dieser Playlist nur eine gewisse Anzahl an Matches spielen, um die Multispieler-Mechaniken besser zu verstehen, bevor ihr euch in den Kampf stürzt.
  • Herausforderungen: Hier können Spieler gegen NPC-Gegner spielen, mit dem Ziel, einen Highscore mit bestimmten Multiplayer-Mechaniken zu erreichen. Jede der 10 Herausforderungen wird verschiedene Levels und Schwierigkeitsstufen enthalten, wobei euch als Belohnung jede Menge Relikte winken.

Wow, da gabs ja einiges zu erzählen! Wir von Naughty Dog, vor allem das Multiplayer-Team, freuen uns sehr, diese Details endlich mit euch teilen zu können. Die Richtung, in die wir den Uncharted 4-Multiplayer lenken, wird eine schnelle und atemberaubende Reise werden – wir hoffen, dass ihr uns dabei begleitet!

12 Kommentare
0 Autorenantworten
MARVIN_1980 02 Mai, 2016 @ 16:21
1

Sowas lese ich doch gern! Kein Extra Knete scheffeln durch Microtransaktionen.Dlc und Kosmetische Iteems sind Gratis für alle.Veröffentlichung von Neuen Inhalten zur selben Zeit,am selben Tag für alle.Alle Zusätze müssen erspielt werden [ So gehört sich das,das Leistung belohnt wird ] Ich habe ja Unchardet 4 schon vor Monate Vorbestellt.Und jetzt weiß ich auch wieder warum.Aktuell ist 2K mit Battelborn [Server Start heute 24 Uhr ] auch auf der selben Schiene wie Naugthy Dog,Mit dem Zeit gleichen Spielen für alle.Sowas höre bzw lese ich als Hardcore Gamer mit Wohl wollen,dafür Daumen hoch Naugthy Dog! !! !

Gandalf0117 02 Mai, 2016 @ 19:19
2

Heißt das das man den DLC quasi zu 2/3 eh umsonst bekommt? 😮 Dann muss die Storyerweiterung aber wirklich gut sein und lange dauern.

Sir_Lancelot 02 Mai, 2016 @ 19:48
3

Endlich ein Ranking- System. Das wird sicherlich interessant! Ich freu mich schon drauf.

4

Das lob ich mir. Ich hab mir schon die special edition bei Amazon vorbestellt. Dann werd ich noch das trible pack kaufen denn wenn man alles kostenlos haben kann dann zahle ich auch gerne extra für mehr Inhalt, denn naughty dog ist einer der wenigen nicht so geldgierigen entwickeln, bei denen man für jeden scheis extra zur Kasse gebeten wird , darum unterstütze ich die sehr gerne

Das ist echt klasse das alle neuen Modi gratis sind und erspielt werden können. Vorbildlich Naughty Dog!

SUPERHOOD73 03 Mai, 2016 @ 14:39
6

Klingt doch super und nicht wie bei anderen Spielen die wir kennen bei denen es nichts gutes neues mehr gibt nach release

HackerGolem 04 Mai, 2016 @ 06:56
7

Gibt es dir in U3 die Auswahl an unterschiedlichen Aufsätzen , kann man private 1vs1 Kämpfe machen und gibt es Sprengstoff bei dem man selbst bestimmen kann wann er explodiert?

sehe ich das richtig, es gibt keine Level mehr im MP? Nur Fortschritte zu gewissen Freischaltungen (Waffen, Fähigkeiten etc.) ?

Wäre auch meine Frage. Finde es sehr schade, dass die Level anscheinend rausgenommen wurden und es lediglich das Ranking System gibt. Ich hoffe stark, dass die Level im nachhinein wieder reingepatcht werden, da es für eine deutlich intensivere Motivation sorgen würde.

9

Warum keine Level? Mir fehlt die Hälfte vom U3 Multiplayer und in fünf Jahren erwarte ich Fortschritt und nicht Rückgang. Ich raaaast aus!

xDemonRusher 11 Mai, 2016 @ 01:36
10

Ich kann mich da s-_MICHA_- nur anschließen …

Wir haben jetzt 5 Jahre lang auf Uncharted 4 gewartet…

Und was bekommen wir…

Einen unausgereiften Multiplayer der keine Levels und NUR 3 Spieldmodis beinhaltet.

Ich weiß das NaughtyDog das Spiel interessant halten möchte indem sie jede Jahreszeit neue Sachen zur verfügung stellen möchten … aber meiner Meinung nach ist dies der falsche Weg…

Dann hätte ich mir das Spiel auch nicht vorbestellen müssen 🙁

Minautovic17 11 Mai, 2016 @ 08:03
11

gehe ich richtig der Annahme, dass es nicht mehr möglich ist vor einem Matchup die K/D meiner Gegner bzw. Mitspieler abzurufen?

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf