Der Rätsel-Plattformer In The Shadows wurde für PS4 angekündigt

0 0
Der Rätsel-Plattformer In The Shadows wurde für PS4 angekündigt

Bändigt in Nicolas Temeses neuem Titel das Licht, um die Mächte des Bösen zu vertreiben


Nicolas Temese, Entwickler, Colorspace Studio:

Nachdem ich mehr als ein Jahr an In The Shadows gearbeitet habe, freue ich mich, ankündigen zu können, dass das Spiel 2017 auf PS4 erscheinen wird!

In The Shadows ist ein Rätsel-Plattformer, bei dem Schattenmonster in der Dunkelheit lauern und der Spieler Lichtquellen nutzen muss, um sie zu vertreiben. Es ist eine tief emotionale Story über den Kampf gegen Ängste, das Erkennen der Annehmlichkeiten des Alltags und die Möglichkeit, die Dinge aus einer neuen Perspektive zu sehen.

In The Shadows erzählt die Geschichte eines Mannes, der Tagträume von Erinnerungen hat, die sich in einer vergessenen, imaginären Welt seiner Jugend abspielen. Sein Leben als Erwachsener steht still und er flieht in diese Welt, um Ereignisse aus seiner Vergangenheit wieder zusammenzusetzen. Etwas wurde verloren oder vergessen – es gibt eine Leere, die gefüllt werden muss. Mit jeder Erinnerung, die er erneut durchlebt, findet der Mann weitere Hinweise.

26465506701_f919f39df3_o26531585915_917df695dc_o

 

Die Rätsel sind sorgfältig ausgearbeitet, sodass das Spiel zwar in einer angenehmen Geschwindigkeit fortschreitet, euch aber trotzdem vor ziemliche Herausforderungen stellt. Sämtliche der Rätsel sind um verschiedene Objekte herum angelegt, die des Nachts in Form von Schattenmonstern zum Leben erwachen. Jedes dieser Monster erfüllt einen bestimmten Zweck. Für jedes Hindernis, für jede Angst, gibt es eine Lösung. Ihr könnt ein Monster verscheuchen, um es in ein Werkzeug zu verwandeln, das euch eine neue Fähigkeit verleiht. Sie alle verwandeln sich mit einer einzigartigen Mechanik in etwas Nützliches – aber Vorsicht: Denn wenn das Licht wieder aus ist, verwandeln sie sich zurück in kriechende Monster!

Die Komplexität der Rätsel nimmt zu, je weiter ihr im Spiel fortschreitet – und wenn ihr alle Sterne findet und Geheimnisse enthüllt, macht dies die Aufgabe sogar noch schwieriger. Ihr müsst sorgfältig planen, wie ihr die Dinge umher bewegt, und manchmal ist das Timing von größter Bedeutung.

Sämtliche der Rätsel basieren auf der Idee, dass Objekte in der Nacht in Form von Schattenmonstern zum Leben erwachen. Jedes dieser Monster erfüllt einen bestimmten Zweck – für jedes Hindernis, jede Angst, gibt es eine Lösung.

26531585905_8cc60d94ec_o26505621956_989a931bc1_o26505621906_7fc687541f_o

 

Ein einzigartiger Blick auf die Beleuchtung

Ich habe viel am Look des Spiels gearbeitet, damit es insgesamt zu der Story von Schatten und Licht passt. Und ich wollte eine optische Eigenheit schaffen, die es so noch nicht gegeben hat, das Spiel aber gleichzeitig vertraut wirken lassen.

Jede Umgebung besteht aus Voxeln und ist so beschaffen, dass die Welt, die ihr erkundet, Tiefe erhält. Diese 3D-Umgebung gibt mir die Möglichkeit, sämtliche Beleuchtungen und Schatten in Echtzeit zu entwickeln, was herrlich beleuchtete, dynamische Umgebungen erzeugt.

In The Shadows ist zurzeit auf Kickstarter – falls ihr interessiert seid und das Spiel unterstützen wollt, könnt ihr euch hier die Kampagne ansehen!

Solltet ihr dieses Wochenende in Boston sein: Ich bin vom 22.-24. April mit einer spielbaren Demo auf der PAX East am PAX Rising-Messestand. Schaut einfach mal vorbei und testet das Spiel!

26531585975_423b09bd83_o26531586005_7341661d8e_o