Veröffentlicht am

Ein Online-Phänomen mit Dinosauriern – ARK: Survival of the Fittest erscheint für PS4

Studio Wildcards Multiplayer-Hit erscheint am 19. Juli

Kayd Hendricks, Studio Wildcard:

ARK: Survival of the Fittest ist erst vor einem Monat als Stand-Alone-Spiel für PC erschienen, und bereits jetzt spielen es Tausende von Menschen. SoTF wurde von Grund auf als kompetitives Action-Spiel entwickelt: Geldpreise, Einladungsturniere und natürlich Dinosaurier so weit das Auge reicht. Und das alles gibt es ab dem 19. Juli für PlayStation 4-Spieler!

Ihr spawnt halbnackt in einer Gruppe von Gegnern und dann heißt es alles oder nichts inmitten einer Multiplayer-Online-Survival-Arena (die Chefs wollen, dass ich das Akronym so lang benutze, bis es sich eingebürgert hat ;)), in der ihr neben Verstand und List auch ein bisschen rohe Gewalt einsetzt. Dazu gibt es noch ein Kriegsbeil, einen Amboss, Pfeile, einen Triceratops, Gewehre, ein oder zwei Sprengladungen, einige Stegosaurier, ein Scharfschützengewehr und in ganz schlimmen Fällen eure eigenen Exkremente, damit ihr als einziger Stamm übrig bleibt, wenn der letzte Vorhang fällt.

ARK_SotF_Poster_FINAL
ARK_SotF_Poster_FINAL
TheDragon

 

Zähmt Dinosaurier, stellt Rüstungen her, schmiedet Waffen, sammelt Ressourcen, errichtet Lager, schließt Freundschaften und metzelt ein paar Bobs (ARKs Bezeichnung für Neulinge) nieder. Alles in der beileibe umfangreichsten Kampfarena, die es jemals für Videospielsysteme gegeben hat. Der Umfang und die Tiefe der Strategie, genauso wie die Vielfalt der potenziellen Wege zum Sieg, sind enorm. Wir arbeiten unglaublich hart daran, dass ihr es, wenn ihr clever seid, immer an die Spitze schaffen könnt – egal, für welche Herangehensweise ihr euch entscheidet.

Das PS4-System hat uns eine interessante Möglichkeit für eine andere Art von ARK – und ein einzigartiges Spiel – geboten. Bislang gab es kein Spiel in der Art einer Multiplayer-Online-Survival-Arena (MOSA) für Videospielsysteme, und wir dachten uns, es wäre doch eine Schande, diese Chance verstreichen zu lassen.

TheDragonARK_GiantBeaver_Handcuffs_022316_4
ARK_GiantBeaver_Handcuffs_022316_4
GrapplingHook

 

Eine fantastische Sache an Multiplayer-Spielen auf Videospielsystemen ist, dass eine riesige Menge von Spielern dieselbe Hardware verwendet, wodurch Dinge wie Matchmaking und kompetitives Gameplay viel mehr Spaß bringen. Dadurch können wir für diese Spieler viele Optimierungen vornehmen, nicht nur in Sachen Performance, sondern auch beim Gameplay. Auf Videospielsystemen stellt sich die Frage nicht, ob ein Spieler womöglich mit niedrigeren Einstellungen für eine höhere Bildrate spielt, oder ob man lieber einige wesentliche Gameplay-Elemente entfernt. Zudem muss man sich dank der grandiosen Sicherheit der Plattform kaum Sorgen um Cheating machen.

Wir freuen uns nicht nur darauf, unberührten Boden zu betreten, sondern auch auf einzigartige Elemente des Gameplays auf Videospielsystemen, wie zum Beispiel Splitscreen und lokale LAN-Partys. Wir möchten sogar Bots integrieren, gegen die man spielen kann, wenn man eine Offline-Herausforderung sucht oder trainieren möchte – oder auch einfach, damit ihr die Welt erkunden könnt, in der ARK spielt. Wie ihr auch spielt, online oder offline, mit Freunden oder gegen erbitterte Gegner – alle Wege führen zu einem Ziel:

Der Survivor League.

GrapplingHookARK_GiantBeaver_Handcuffs_022316_1
ARK_GiantBeaver_Handcuffs_022316_1
Biome_Snow1

 

Ganz recht, wir bringen die Survivor League auch auf das PS4-System, und das bedeutet jeden Monat Geldpreise für die Besten der Besten. Zusätzlich zu diesen Preisen könnt ihr euch für unsere Einladungsturniere und zukünftigen Events, die wir bereits planen, qualifizieren. Wir möchten, dass die Spieler für ihre Investition, die sie durch das tägliche Spielen machen, auch etwas zurückgewinnen können.

Die Survivor League erfasst die Top-Spieler in jedem verfügbaren Modus und zeigt ihre Platzierungen automatisch auf unserer Website an, damit die Welt erfährt, dass ihr zur Crème de la Crème gehört.

Wir freuen uns darauf, euch ab dem 19. Juli auf PS4 in der Arena zu sehen – möge der beste Stamm überleben!

Biome_Snow1Biome_Swamp
ARK_Sotf4TheEndIsNearark_plantspeciesx
TerrorFromAbove
ARK_Sotf4
TerrorFromAbove
Biome_Snow1
ark_plantspeciesx
Biome_Swamp
TheEndIsNear
5 Kommentare
0 Autorenantworten
Starfighter223 22 April, 2016 @ 01:45
1

Hey ich hatte bezüglich zu Ark survival evolved noch eine Frage:
Wird den auch noch die Vollversion kommen???
Ark of the Fittest ist ja mal ganz nett aber ich würde gerne auch mal PVE mäßig was machen und die Insel erkunden ne Hütte bauen usw.
Mir geht es jetzt nicht um wann die Vollversion von Ark survival evolved kommt sondern ob die überhaupt kommt???

Auch wenn es hier nicht wirklich hinpasst, kann mir irgendjemand sagen ob Blues & Bullets bei euch im Store ist? Ich finde es bei mir nicht und es sollte eigentlich am Mittwoch erschienen sein.

Starfighter223 22 April, 2016 @ 11:24
3

A12989513@ j
Ja das spiel ist im Deutschen PlayStation store erhältlich für ps+ sogar mit rabatt

@Starfighter223
Danke für die Antwort. Bei mir leuchtet es aber leider nicht auf, weder bei den Neuerscheinungen noch bei allen Spielen oder über die Suche kann ich es finden.
Gibt’s da vielleicht einen Unterschied zum österreichischen Story?

*Store

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf