Guile feiert diesen Monat seine Rückkehr in Street Fighter V

0 0
Guile feiert diesen Monat seine Rückkehr in Street Fighter V

Capcom bereitet sich auf das neueste Update ihres Kampfspiels vor


Paul Kautz, Capcom Germany:

Er war einer der am lautstärksten geforderten Street Fighter-Veteranen, von vielen schmerzlich im Street Fighter V-Startkader vermisst – aber nicht mehr lange! Heute ist es uns eine Freude, euch nicht nur mit vielen Details zu Guile zu überschütten, sondern zusätzlich noch mit jeder Menge Neuigkeiten zum April-Update.

Guile ist ohne Frage einer der ikonischsten Street Fighter-Charakter überhaupt, und das nicht nur aufgrund seines legendären Haarturms – er gehörte auch zum Startaufgebot von Street Fighter II und hat eine enge Verbindung zu seinem früheren Waffenbruder Charlie Nash. Im Abspann von Street Fighter II ist Guile kurz davor, M.Bison für den Mord an seinem Freund und Mentor ein für allemal zur Strecke zu bringen, wird aber im letzten Moment von seiner Frau Jane daran gehindert.

Erst in Street Fighter Alpha 3 erfährt man mehr Details über Nash, der während einer Geheimmission verschwand und von Guile in der Shadaloo-Basis wiedergefunden wurde. Die Wiedersehensfreude währte nur kurz, denn Nash opferte sich M.Bison, so dass Guile entkommen konnte – und das war das letzte Mal, dass er den Mann sah, der ihm den Sonic Boom beibrachte.

Die Suche wurde in Street Fighter IV weitergeführt, denn Nashs Leichnam wurde nie gefunden. Guile trifft auf den französischen MMA-Kämpfer Abel, der mit Guiles Kampfstil vertraut ist. Da dieser aber nur von Guile und Nash praktiziert wird, versucht Guile Informationen von Abel zu erhalten – leider erfolglos. Werden Guiles brennende Fragen endlich aufgeklärt? Lasst euch in Street Fighter V überraschen!

Neben der klassischen Street Fighter-Serie hatte Guile auch in zahlreichen Crossover-Spielen wie Street Fighter x Tekken, der Marvel vs. Capcom-Serie oder Capcom vs SNK 2 die eine oder andere Gastrolle. In Street Fighter V wird er ab Ende des Monats erhältlich sein – und zwar bis zum Erscheinen des Zenny-Shops für alle komplett kostenlos!

E3_2015_Mediakit_018

Selbstverständlich hat er seine eigene Story und eigene Herausforderungen; Käufer des Season Passes erhalten darüber hinaus sein Kampfkostüm als kostenlosen Bonus.

Charakter-Übersicht

Auch in Street Fighter V bleibt Guile der ausgewogene Kämpfer, als der er berühmt geworden ist – er fühlt sich sowohl auf dem Boden als auch in der Luft wohl; seine normalen Attacken und Specials wie Sonic Boom und Somersault Kick bieten eine zugängliche Mischung. Neuerdings kann er auch kriechend seinen Charge halten (der so genannte „Faultless Move“), was ihm noch mehr Möglichkeiten zur Gegnerkontrolle bietet.

Guile ist eine hervorragende Wahl für alle Fans von Charge-Kämpfern, welche das Tempo des Kampfes bestimmen können.

V-Skill: Sonic Blade

Guile beschleunigt Sonic-Energie, um ein stationäres Projektil zu erzeugen, das auch seinen Sonic Boom verbessern kann. Das ist nicht nur nützlich, um Gegner beim Wake-Up zu nerven, sondern auch um Projektil-Schlachten für sich zu entscheiden, da dadurch der Sonic Boom stabiler wird.

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

V-Trigger: Solid Puncher

Guile gewinnt zusätzliche Kraft hinzu und verschießt eine Welle an Sonic Booms! Jeder Knopf sorgt für einen unterschiedlich schnellen Sonic Boom, so dass ein Mischen der Knöpfe eine interessante Special-Sequenz hervorruft.

Je nach verwendeter Sequenz kann man damit seine Kombos verlängern, Gegner dominieren oder sie unkompliziert in eine Ecke drängen.

Critical Art: Sonic Hurricane

Guiles heftigster Angriff ist der Sonic Hurricane: In diesem trifft er seinen Widersache mit einem massiven Multi-Hit-Sonic Boom, der mächtig viel Schaden macht. Dieser Critical Art erhält darüber hinaus einen Damage Bonus, wenn der V-Trigger aktiv ist.

E3_2015_Mediakit_018

„Air Force Base“-Level

Was wäre Guile ohne seinen legendären Flughafen-Level? Dieser erscheint natürlich zeitgleich mit ihm und bietet all das, was Fans an ihm lieben: Den dicken Kampfjet im Hintergrund, die jubelnden Fans, die Boombox.

Wie bereits versprochen, erhalten alle Käufer des Season Pass den Level als Dank für ihre Treue kostenlos; alle anderen können ihn für 70.000 Fight Money freischalten.

Rage Quit-System

Mit dem April-Update führen wir auch ein System ein, mit dem „Rage Quitter“ (also Spieler, die, wenn sich abzeichnet, dass sie eine Runde verlieren werden, einfach das Spiel beenden) bestraft werden.

Es funktioniert folgendermaßen: Das System identifiziert Spieler, die eine hohe Abbruchs-Rate haben und sperrt sie für zwei Stunden aus dem Matchmaking aus – sie erhalten auch eine entsprechende Warn-Mitteilung.

Das ist aber noch nicht alles; in den kommenden Wochen und Monaten werden wir das System noch weiter verbessern und ausbauen.

Verbesserungen im Matchmaking

Abschließend gibt es noch Neuerungen im Matchmaking: Mittlerweile sollten die meisten Spieler ohne Probleme Battle-Lobbies erstellen und auf sie zugreifen können. Darüber hinaus haben wir es einfacher gemacht, einen Gegner zu finden. Wir hoffen, dass dadurch noch mehr Spieler Street Fighter V ohne Probleme genießen können.

Mehr Updates gibt es in Kürze. Hadouken!

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)
#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)