Veröffentlicht am

Tumble VR von Supermassive Games für PS4 angekündigt

Das Studio hinter Until Dawn enthüllt seinen zweiten VR-Titel

Simon Harris, Supermassive Games:

Hallo zusammen, ich bin Simon Harris, ein Executive Producer bei Supermassive Games und verantwortlich für unsere PlayStation VR-Titel. Nachdem wir letzten Oktober Until Dawn: Rush of Blood angekündigt haben, freut es mich sehr, heute einen weiteren unserer VR-Titel vorstellen, den wir gerade exklusiv für PlayStation VR entwickeln: Tumble VR.

Tumble VR ist ein leicht zugängliches, witziges, packendes und immersives Puzzle-Spiel, bei dem ihr nach Aufsetzen des PlayStation VR-Headsets in einer virtuellen Arena landet, in der eure physische Ausdauer wie auch eure mentalen Fähigkeiten auf die Probe gestellt werden.

25492307720_b901559890_o25672010942_7edcb207fa_o (3)

Ihr arbeitet euch darin durch jede Menge Tests, die vom Bauen eines Turms über das Erstellen von Brücken und Lösen von kniffligen Rätseln bis hin zum Sprengen von gigantischen Blocktürmen reichen. Bei Tumble VR ist also Köpfchen gefragt!

Basierend auf dem beliebten Original für PlayStation 3 hat das Team von Supermassive den Titel von Grund auf für PlayStation VR neu gestaltet. Wir haben jede Menge Levels designt, um das VR-Umfeld optimal zu nutzen, und euch außerdem ein paar coole neue Modi hinzugefügt.

Neben den neuen Levels und Visuals für Tumble VR gibt es jetzt auch kooperative und Wettkampf-Modi, in denen die “Social Screen”-Funktion von PlayStation VR genutzt wird, bei der ein zweiter Spieler ohne PlayStation VR-Headset gemeinsam mit dem VR-Spieler spielen kann.

Wir freuen uns schon sehr darauf, uns in der Zukunft noch ausgiebig mit diesem Thema zu befassen – es ist unglaublich faszinierend, wie VR-Gaming auch ein soziales Erlebnis sein kann.

25672011772_dbc0228bcb_o25766925596_dbdd7c404b_o
1 Kommentare
0 Autorenantworten

Großartig! Genau das habe ich erhofft. Tumble für die PS3 war schon toll. In VR macht es bestimmt noch mehr Laune. Hauptsache der Controller im Bild verschwindet noch und wird durch Hände ersetzt oder so. Das sieht albern aus.

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf