Veröffentlicht am

Der friedliche Puzzler KOI wird das erste PS4-Spiel aus China

Werft einen Blick auf den ersten Titel von Oasis Games

Martho Gharianni, Oasis Games:

Hallo, wir sind Oasis Games, der erste Publishing Partner von Sony Computer Entertainment Shanghai (SCES). Als chinesische Entwickler arbeiten wir mit Sony, um lokale Spiele an ein größeres Publikum zu verteilen. Es gibt hier viele Spiele-Entwickler und in China wird ein großes Wachstum im Konsolen-Bereich vorrausgesagt – aber damit das tatsächlich passieren kann, müssen Entwickler vor Ort eine Möglichkeit haben, die Spieler außerhalb Chinas zu erreichen.

Und hier kommen wir ins Spiel. Gemeinsam mit dem Sony PlayStation-Team kann Oasis Games neue Spiele an Spieler wie euch bringen. Und wir freuen uns sehr darüber!

Was heißt das für euch? Zuerst mal heißt das, dass unser Abenteuer- und Entdeckungsspiel KOI das allererste PlayStation 4-Spiel sein wird, das in China entwickelt wurde.

DN_011 DN_020DN_CO-OP_004

 

Außerdem gewinnt KOI bereits Preise und ist somit das erste erfolgreiche Indie-Game aus der Stadt Tianjin. Das sind zwei historische Debüts, und ihr lest darüber genau hier am Playstation-Blog!

KOI ist ein Spiel über einen Fisch. Und einen Teich. Aber es ist kein Fischer-Spiel. Ihr spielt den Fisch!

Unser Spiel hat einen etwas philosophischen Ansatz. KOI fragt die Spieler, ob sie Glück und Zufriedenheit finden können, indem sie Reinheit in einen Lotus-Teich bringen. Anstatt sich auf Action zu konzentrieren, folgt das Spiel der introspektiven Reise eines einsamen Koi-Fisches. Nachdem ihr von eurem Besitzer getrennt wurdet, findet ihr heraus, dass euer ehemals ruhiger Teich in eine Welt der Dunkelheit und der Gefahr verwandelt wurde. Was damals schön war, ist jetzt tödlich. Sogar die freundlichen Licht-Fische wurden zu räuberischen Dunkel-Fischen, die alles attackieren, was ihnen in die Quere.

Das Spiel hat Rätsel- und Sammel-Elemente und das Ziel ist, euch, die Spieler, in eine ruhige, glückliche Stimmung zu versetzen, während ihr den Teich wieder in seinen ursprünglichen Zustand versetzt. Indem ihr unseren Koi-Helden durch das Wasser steuert, könnt ihr die Unterwasser-Welt reinigen; ihr findet euren Weg um Hindernisse, die euch den Weg versperren, löst Rätsel und öffnet Blumen, um die Gesundheit des Wasser wiederherzustellen. Indem diese scheinbar kleinen Aufgaben gelöst werden, können Bedrohungen in Schönheit verwandelt werden. Ein Raubfisch wird zu einem harmlosen Freund und stachelige Äste, die euch den Weg versperren, werden wieder zu gesunden, grünen Blättern.

DN_011 DN_020DN_CO-OP_004

 

Beim Spielen entwickelt sich die Geschichte ganz natürlich, während ihr in der hübschen Umgebung herumschwimmt. Wenn ihr durch turbulente Strömungen und schmutziges Wasser schwimmt, werdet ihr zusätzliche Side-Quests, wie zum Beispiel das Sammeln von Puzzle-Teilen, entdecken. Ihr könnt euch Melodien einprägen, die sich in kahlen Zweigen und Ästen verbergen, und sie nutzen, um das Ökosystem wiederherzustellen. Die hypnotischen Klavierstücke des chinesischen Künstlers Zeta begleiten euch die ganze Zeit über in der wässrigen Welt, sodass ihr eure Gedanken schweifen lassen und herausfinden könnt, inwiefern die Welt des Teiches ähnlich oder unterschiedlich zu unserer eigenen ist.

Wir werden KOI zum ersten Mal bei der GDC Play in San Francisco zeigen – falls ihr dabei seid, schaut bitte vorbei! Es ist uns eine Ehre, die ersten chinesischen Publisher für PS4 zu sein, und wir wollen unser Spiel mit euch teilen, sei es bei der GDC oder diesen Frühling, wenn das Spiel erscheint.

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)
3 Kommentare
0 Autorenantworten
1

Das sieht sehr atmosphärisch aus, erinnert mich an flow.

DevilBearCGN 03 März, 2016 @ 18:55
2

Hi Roland – oben steht noch das Label vom Vorgängerbeitrag No Man´s Sky

3

Oh Gott wie süss ist das den *-* Kawaii!!!

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf