Trillion: God of Destruction auf PS Vita fordert zum Kampf gegen einen Boss mit 1,000,000,000,000 HP

1 0
Trillion: God of Destruction auf PS Vita fordert zum Kampf gegen einen Boss mit 1,000,000,000,000 HP

Das neueste RPG von Idea Factory kommt am 1. April


Arianne V. Advincula, Idea Factory International:

Trillion: God of Destruction ist ein PS Vita-Strategiespiel bei dem man einen Dämon namens Trillion stoppen muss, der die gesamte Unterwelt verschlingen will. Das Problem? Trillion hat eine Billion (in Englisch: one trillion) HP. Ihr habt sechs Overlords, um ihn zu schlagen und wenn ihr zum ersten Mal spielt, werden nicht alle überleben.

Also, wie genau schlägt man einen Boss mit 1,000,000,000,000 HP? Hier bekommt ihr eine Übersicht, wie ihr euch auf diesen Boss vorbereiten könnt.

Ich habe schon alle möglichen Strategiespiele gespielt, von Phantom Brave bis zu Valkyria Chronicles aber mit mehr als 50 Stunden Gameplay hatte keines einen längeren, härteren Endkampf als Trillion. Aber das ist das Tolle an Trillion – ein Großteil des Gameplays passiert nicht nur auf dem Schlachtfeld, sondern abseits davon, während der Vorbereitung.

E3_2015_Mediakit_018

Trotz des Strategie-RPG-Labels hat Trillion auch starke Aufbau-Elemente, weil ihr eure Overlords trainieren und ihre Stats anpassen müsst.

Trillion verschlingt die Unterwelt bei Tag, schläft aber nach einer gewissen Essensphase. Während er schläft, müsst ihr Phasen des Trainings, der Ruhe und der Sozialisierung durchlaufen, um die Stats eures Overlords zu verbessern, ihre Kondition zu erhalten und die Affection Points zu erhöhen.

Klingt einfach? Nun ja, Trillion: God of Destruction wurde von talentierten SRPG-Masterminds kreiert, also wenn sie Strategiespiel sagen, meinen sie es auch! Und in Trillion bedeutet sich auf den Kampf vorzubereiten vor allem, das Beste aus seiner Ausgangssituation zu machen.

Zum Beispiel erhält man beim Training Stat Points, die man zu den Stats eurer Overlords hinzufügen kann, um ihren Kampf-Stil hochzuleveln. Die Anzahl an gewonnenen Stat Points ist allerdings nicht garantiert. Wie im echten Leben ist das Training manchmal „Gut“, manchmal „Hervorragend“, und falls eure Overlords zu hart arbeiten ohne sich auszuruhen, bekommt ihr „Schlecht“ und riskiert eine Verletzung.

E3_2015_Mediakit_018

Hier ist eine grobe Übersicht über den Spielverlauf:

Ihr beginnt mit einem beliebigen Trainingsprogramm, um Stat Points zu bekommen, danach verteilt ihr diese an euren Overlord. Das Training dauert den ganzen Tag, und falls es euch dabei großartig oder hervorragend erging, erhaltet ihr eine Trainings-Medaille, mit der ihr dann das Valley of Swords betreten könnt.

Wenn ihr jeden Tag trainiert, wird sich eure Fatigue-Anzeige füllen. Um der Müdigkeit beizukommen, könnt ihr auch mal den ganzen Tag ausruhen. Beim Ausruhen könnt ihr verschiedene Dinge tun: Schlafen, Interagieren, Befehlen oder Unterwelt-Preis.

Eine der wichtigsten Optionen hier ist Interagieren. Ihr könnt Zeit mit eurem Overlord verbringen und seinen Affection Points für euch aufbauen, was einerseits im Kampf wichtig ist, andererseits auch das Ende bestimmt, das ihr bekommen werdet.

Nach einigem Training und genug Trainings-Medaillen, versucht ihr euch im Valley of Swords, wo ihr Items finden und mehr EXP verdienen könnt!

Zuletzt, besucht ihr das Forschungs-Labor um Devil Envoys als Helfer auf dem Schlachtfeld zu engagieren und den Schmied, um eure Waffe individuell anpassen zu lassen. Jetzt seid ihr bereit, um gegen Mokujin zu kämpfen, eine Trillion-Replik von Faust, dem Necromancer, der euch wiederbelebt hat!

E3_2015_Mediakit_018

Nachdem der gesamte Zyklus endet, wählt ihr euer Equipment und eure Items aus und der wahre Kampf gegen Trillion beginnt!

Aber egal, wie sehr ihr euren Overlord vorbereitet habt, es besteht eine große Chance, dass er nicht überlebt. Und der Trainings-Zyklus beginnt wieder von vorn mit einem neuen Overlord.

Wir haben jetzt nur an der Oberfläche gekratzt, aber es gibt eine Menge anderer Dinge wie zum Beispiel Romantik-/Dating-Elemente, Skills und Stats-Vererbung und die verschiedenen Evolutionsstufen von Trillion. Was haltet ihr von diesem einzigartigen Vorbereitungs-Zyklus?

Und schaut euch die Videos zum tatsächlichen Kampf mit Trillion und den Dating-Simulations-Aspekten des Spiels von Idea Factory International an!

Trillion: God of Destruction kommt am 1. April und kann ab sofort bei ausgewählten Händlern vorbestellt werden.

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Hört sich ja im Grunde schon mal sehr interessant an. Werde ich näher im Auge behalten. Letztendlich kommt es aber sehr stark auf das Balancing und Paing des Spiels an ob es auch Spaß macht.