Im März heißt es ’schmutzig spielen‘ im Split-Screen-FPS Screencheat

4 0
Im März heißt es ’schmutzig spielen‘ im Split-Screen-FPS Screencheat

Samurai Punks frenetisches Party-Game belohnt euch nicht für faires Spielen…


Nicholas McDonnell, Designer, Samurai Punk:

Hallo PlayStation-Nation! Ich bin Nicholas McDonnell von Samurai Punk und ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die sich auf der PAX Prime und der PSX die PlayStation 4-Version von Screencheat angesehen haben.

Wir freuen uns riesig ankündigen zu können, dass Screencheat ab 1. März 2016 für PS4 erhältlich sein wird.

E3_2015_Mediakit_018

Für alle, die noch nichts von Screencheat gehört haben, es ist ein Split-Screen FPS, in dem sich alles um das Betrügen und das Linsen auf den Bildauschnitt des Nachbarn dreht. Da alle Spieler unsichtbar sind, wird diese kontroverse Taktik zur Kernmachanik des Titels.

Obwohl die erste Version bereits Ende 2014 für PC erschien, wird die PS4-Version mit all der Arbeit erscheinen, die wir in der Zwischenzeit in den Titel gesteckt haben, um noch besser auf dem Grundprinzip aufzubauen und daraus das beste lokale/online Mehrspieler-Game für euch und eure Freunde zu machen.

Das beinhaltet all die neuen Maps, Waffen, Modi, Mutatoren und Personalisierungsmöglichkeiten, 8 Spieler-Unterstützung und Solotraining-Herausforderungen. Die jüngsten Ergänzungen an Features sind KI-Bots, die lokal oder online euren Spielen beitreten können. Zusätzlich zur neuen Map Museum II. Dabei behielten wir das Feeling der ersten Map, Museum, bei; sie behält was großartig war, für neue Spieler, aber erweitert die taktische Tiefe für Experten.

E3_2015_Mediakit_018

Ihr werdet all das mit bis zu vier Spielern lokal oder bis zu acht Spielern online, oder einer Mischung aus beidem, spielen können – sei es in privaten Sitzungen oder via Matchmaking. Zusätzlich haben wir als Teil unserer Arbeit die unterstützten Sprachen erweitert, darunter Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Niederländisch und Portogisisch.

Wir können es garnicht erwarten, Sceencheat ab März unter die Leute zu bringen, also streicht es euch im Kalender an, schnappt euch eure Freunde und macht euch fertig für eine Party!

Kommentare sind geschlossen.

4 Kommentare

  • fastflowdaman

    gut das Portogisisch dabei isst. welche Pfeife hat denn bitte den Artikel verfasst

  • … wer im Glashaus sitz sollte nicht mit Steinen werfen : IST nicht ISST … 🙂 sry

  • fastflowdaman

    der teuflische Stiefelknecht schon wieder. stell dir vor, außerdem heißt es „dass“ und nicht „das“. Blitzmerker

  • fastflowdaman

    wunder mich immer noch, wie man einen sonst fehlerfreien Artikel schreiben und dann zwei Fehler in ein nicht wirklich kompliziertes Wort packen kann. selbst wenn das Zeug nicht redigiert wird, sollte man es wenigstens selbst nochmal kontrollieren. – ok, auch sonst nicht ganz fehlerfrei, sehe ich gerade 😉 und das in Zeiten von Word Autokorrektur.