Veröffentlicht am

Ninja Senki DX kommt diesen Monat auf PS4 und PS Vita

Tribute Games veröffentlicht die ultimative Version ihres kniffligen, actiongeladenen Plattformers

Jonathan Lavigne, Tribute Games Inc.:

Erinnert ihr euch noch, wie 8-bit Spiele waren? Geschichten wurden in einer fünfsekündigen Cutscene erzählt, es gab mannsgroße Shurikens, Feinde haben euch in Gruben ohne Boden gestoßen, ihr musstet Entscheidungen im Bruchteil einer Sekunde treffen, Rache! …in Ninja Senki DX geht es um all das.

Am 23. Februar wird Ninja Senki DX die dritte Tribute Games-Veröffentlichung im PlayStation Store sein, doch für mich ist es das Spiel, mit dem alles begann! Vor fünf Jahren, noch bevor ich Tribute Games mit meinem Kollegen und Freund Jean-François Major gegründet habe, veröffentlichte ich meinen ersten Indie Titel: die originale Freeware-Version von Ninja Senki.

24133314064_dd3e3dbbf4_o24134636253_d09da62370_o

 

Ich habe das Spiel für mich selbst gemacht, ich wollte einen klassischen 8-bit Plattformer erschaffen, der sich auf präzises und rhythmisches Leveldesign fokussiert, wie die, die ich als Kind immer gespielt habe. Das hat die Grundlage für die Idee von Tribute Games geschaffen, denn es bestimmte die Richtung, in die wir ein paar Monate später mit dem Unternehmen gehen würden.

Ninja Senki feiert seinen fünften Geburtstag. Für uns bei Tribute Games bedeutet das auch, dass wir seit fast fünf Jahren im Geschäft sind und deshalb wird bald gefeiert! Für euch heißt das, dass es eine überarbeitete, verschärfte DX-Version, mit neuem Soundtrack, neuem Challenge-Modus, geheimen Spielmodi, Trophäen, aufgefrischten Menüs und ein paar neu gemalten Sprites der Gegner geben wird.

24735251076_acc0f074db_o

Seitdem 2010 das Original Ninja Senki herauskam, haben die Fans sowohl nach einer Konsolen-Version als auch nach einer portablen Version gefragt. Das ist ja auch total logisch, denn schließlich spielt sich Ninja Senki wie ein Konsolenspiel und hat die Bildschirmauflösung und den grafischen Stil eines portablen Retro-Spiels. Und hier ist es ein Cross Buy Titel! Ninja Senki DX wird zum ersten Mal in eurem gemütlichen Wohnzimmer auf PS4 und überall auf PS Vita spielbar sein!

Bevor ich diesen Post beende, werde ich ein kleines Geheimnis enthüllen (Spoiler Alarm)! Hayate ist nicht mehr der einzige spielbare Charakter! Ein weiterer Kämpfer trachtet nach dem Untergang des Ninja-Dämons. Sein Name ist Musashi. Wer ist er? Wie schaltet wir ihn frei? Engagierte Spieler werden es herausfinden.

Schnappt euch eure Shurikens und nehmt Rache!

Twitter image24134636163_aabcef6eed_o
4 Kommentare
0 Autorenantworten

“Erinnert ihr euch noch, wie 8-bit Spiele waren?”

Trauriger Weise ist es ziemlich schwer diese zu vergessen, da sie uns seit über 2 Jahren regelmäßiguf dem Silberteller serviert werden…

1.1

Der war gut – muss ich zugeben 🙂

(finde auch nicht alles, was im 8-Bit-Stil daherkommt, super 😉 ).

Onlyrealmatze 05 Februar, 2016 @ 20:34
1.2

Naja, die meisten sind ja im 16bit Stil also von daher…

2

Oh vadda, dieser 8Bit Retrotrip nervt langsam gewaltig.
Es ist schön, dass auch Indientwickler Chancen bekommen, aber dennoch ist das Prinzip langsam ausgelutscht. Bei den ersten Retrospielen habe ich noch zugegriffen, aber die Spiele sind auf extra Hardcore getrimmt, dass man wirklich nicht ohne Frust spielen kann.
Vor 25 Jahren hätte ich dem Spiel ins Gesicht gelacht, aber meine Motorik ist mittlerweile auf 3D Welten degenriert.
Ich hab mich zwar vor kurzem durch Ninja Gaiden gequält, aber mit äußerster Betonung auf gequält. Da ist Dark Souls 1-99 nichts dagegen.
Wems Spaß macht. Jedoch ist das irgendwie lustig, dass man auf der Ps4 mehr Retrolike oder Old School Spiele hat, als richtige Blockbuster…

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf