Veröffentlicht am

Ab heute gibt es neue Angebote im PS Store

Spart bei Star Wars Battlefront, Minecraft Story Mode, Helldivers-DLC, Need For Speed

Zeit für ein paar neue Angebote im PlayStation Store! Holt euch das explosive Just Cause 3 als unser Angebot der Woche oder holt euch ein, zwei (oder auch drei, vier) Schnäppchen aus unserer riesigen EA-Aktion.

Dabei sind fantastische Angebote auf eine ganze Menge Titel, darunter Star Wars Battlefront, FIFA 16, Dragon Age Inquisition und Need for Speed. Egal, worauf ihr steht, es sollte etwas für euch dabei sein.

Anderswo könnt ihr, falls ihr es euch bereits als Teil der PS Plus-Titel geholt habt, eure Helldivers-Erfahrung Helldivers ein wenig aufmotzen, mit dicken Preisnachlässen auf eine Auswahl von herunterladbaren Inhalten. Zu guter Letzt, falls ihr noch immer auf der Suche seid, werft einen Blick auf unsere Digitalen Rabatte, die erneut geupdatet wurden und euch jetzt Angebote auf Spiele wie Minecraft: Story Mode, Rogue Legacy und Skullgirls 2nd Encore bieten.

Holt euch die Legende!

Wer sich mit digitalen Perlen nicht zufrieden gibt, hat übrigens bei unserem Gewinnspiel momentan die Chance, ein Stück PlayStation-Geschichte zu gewinnen! Wir verlosen ein Exemplar der streng limitierten 20th Anniversary PS4. Macht hier mit!

Angebot der Woche: (bis 10.02.2016)

EA (bis 17.02.2016)

Helldivers DLC (Bis 01.03.2016)

Digitale Rabatte:

Wenn euer PS4-, PS3– oder PS Vita-System gerade einmal nicht in Reichweite ist, könnt ihr euch diese Angebote wie immer auch in unserem Online-Store holen.

Hat dir der Artikel gefallen?
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

10 Kommentare 0 Author replies
Älteste zuerst anzeigen  
 
Lucksi666 3. Februar 2016 @ 14:16   1

Wow, es braucht nur den Superrabatt um eine digitale Version zum gleichen Preis wie die Disc Version zu kaufen und man hat noch all die Nachteile von digital obendrein.

Überdenkt doch mal wirklich eure Preispolitik…

     
    Onlyrealmatze 3. Februar 2016 @ 19:37    

    Aber auch die Vorteile 😉

     
    Lucksi666 3. Februar 2016 @ 20:40    

    Nenne bitte zwei. Ich hätte ja jetzt einen gesagt, aber wahrscheinlich zählt es als Vorteil für extrem faule und/oder fette Leute nicht mehr den Hintern aus dem Sessel schälen zu müssen um das Spiel zu wechseln.

    Und btw, ich gehöre zu den fetten Leuten, aber ne Disc wechseln kann ich noch.

     
    sid6581 4. Februar 2016 @ 02:33    

    Ich kaufe selber zu ca. 90% Disc-Versionen, aber es gibt durchaus Vorteile:

    1. Sofort loslegen, man muss nicht zu Saturn fahren oder auf Lieferung warten
    2. Kein Discwechsel mehr
    3. Liegt vollständig auf Platte, gerade mit einer SSD kürzestmögliche Ladezeiten
    4. Bei Re-Installation wird direkt die aktuellst gepatchte Version installiert
    5. Produzieren keinen (direkten) Müll

    Mir persönlich ist es das auch alles nicht so wert, aber hinter dem eigenen Horizont gibt es halt auch noch was 😉 Nachteile gibt es natürlich auch, die brauche ich nicht aufzählen, aber muss jeder selbst für sich entscheiden. FIFA 16 für den Preis musst du mir übrigens im Offline-Handel mal zeigen, das werde ich mir wahrscheinlich sogar zulegen, für die Discversion von FIFA kriegt man nach einem Jahr eh nichts mehr.

 
Mangokoro 3. Februar 2016 @ 14:25   2

Da ist ein Schreibfehler. Statt “Spart bei Star Wars Battlefront” muss es “Spart euch Star Wars Battlefront” heißen 😉 😉

 
Onlyrealmatze 3. Februar 2016 @ 19:36   3

Yay, gleich mal bei den DLC zu Dragon Age zuschlagen.

 
lumberjeff 4. Februar 2016 @ 11:56   4

Wie klar das war, jetzt hier die helldivers dlcs reinzuknallen… mensch… die haben ja nen meisterstrategen da bei sony… 🙂

Ich werd mal gleich bombimgbusters preis abchecken… vielleicht auch mal bei den dragonage dlcs vorbeischauen… wär mal wieder nen grund dazu das game anzumachen 🙂

     
    lumberjeff 4. Februar 2016 @ 12:10    

    Schade die 3 inquisition dlcs kosten zusammen fast so viel wie die goty edition… hmmm… die disc verkaufen und dafür die goty holen? Hab ich überhaupt nochmal bock auf inquisition?… ach nee… eigentlich nicht… 🙂

 
Maewerl_1992 8. Februar 2016 @ 09:49   5

Ich beschwere mich nie über irgendwas, verteidige Sony auch noch meistens gegen den ewigen Nörglern, aber das ist jetzt echt zu viel. CRYSIS 2 MMAXIMUM EDITION und DLCs (MP-only DLCs)? IST DAS EUER ERNST?
Das ist BESCHISS hoch drei, weil die verdammten Server seit EINEM JAHR nicht richtig laufen und sich nur ein bruchteil der Spieler in den Multiplayer einloggen kann, während bei allen anderen die PS3 freezt!
Von Sony, EA und Crytek kommen nichts als gegenseitige Schuldzuweisungen und faule Ausreden a la “Wir arbeiten daran.” Woran arbeiten die denn ein ganzes Jahr? Sind eurer Entwickler und Sysadmins etwa so unfähig oder “arbeiten” irgendwelche Praktikanten daran, die den ganzen Tag nur in der Nase popeln?
Wann passiert endlich mal was? Wo bleibt die Transparenz für Endkunden? Wenn Sony schon nicht Schuld ist, dann macht wenigstens EA und Crytek mal feuer unterm Hintern!!!
Wisst ihr eigentlich wie frustrierend das ist, wenn mitten während man an der Platin-Trophäe arbeitet, die Server rumspacken und nichts mehr richtig funktioniert? Ich spreche hiermit stellvertretend für die gesamte weltweite Trophyhunter-Community: Fixt das endlich das Problem!
Und hört auf Dinge zu verkaufen die nicht funktionieren. Mit sowas vergrault man nachhaltig Kunden. Stellt euch mal vor jetzt gibt jemand extra Geld für die DLCs oder die Maximum Edition aus, weil er die Mappacks haben will… bekommt aber nichts. Müssen wir euch wirklich erst den Verbraucherschutz auf den Hals hetzen?
Sowas tut uns treudoofen Kunden genauso weh wie euch!

 

Stawhal ist immer noch nicht in Österreich erhältich . Leider kann mit busher nimmand sagen warum das so ist ..
Die restlichen Angebote sind ganz okee …