10 Dinge, die ihr vermutlich nicht über DiRT Rally wusstet; erscheint bald auf PS4

0 0
10 Dinge, die ihr vermutlich nicht über DiRT Rally wusstet; erscheint bald auf PS4

Seht euch außerdem den brandneuen Trailer für das bevorstehende Rennspiel von Codemasters an


Paul Coleman, Chief Games Designer, Codemasters:

Hi, mein Name ist Paul Coleman. Ich bin Chief Games Designer für DiRT Rally und auch selbst Rallye-Beifahrer, wenn ich nicht gerade an Spielen arbeite. DiRT Rally ist ein Spiel, das dem Entwicklungsteam und mir wirklich am Herzen liegt, und unsere begeisterte Community hat äußerst nachdrücklich darum gebeten, das Spiel auf PlayStation 4 zu veröffentlichen. Dementsprechend bin ich äußerst froh darüber, dass wir im April DiRT Rally auf PS4 herausbringen und ihr eure Bestzeiten in den Ranglisten verewigen könnt. Sony hat sehr viel unternommen, um auf PS4 die Zielgruppe der Core-Gamer anzusprechen – und das ist genau das Ziel, das wir auch mit DiRT Rally verfolgen. Ich hoffe, dass es euch gefällt.

E3_2015_Mediakit_018

Hier sind 10 Dinge, die ihr vermutlich nicht über DiRT Rally gewusst habt:

  1. Wir nehmen die Ansagen des Beifahrers live in einem D-Box Motion Seat auf, während wir auf der Strecke fahren. Dadurch wird das Gefühl von Geschwindigkeit und Erschütterung in der Stimme des Beifahrers am stärksten zum Ausdruck gebracht. Wir verwenden sogar einen Sturzhelm und ein Kommunikationssystem von Stilo, um sicherzustellen, dass die Aufnahme so authentisch wie möglich klingt.
  2. Unser Level-Designteam hatte während seiner Recherche-Reisen ziemlich viele Abenteuer. Sie sind auf Vogelspinnennester getreten, wurden von Hornissen gebissen und sogar von wütenden finnischen Farmern gejagt, die drohend ihre Mistgabeln geschwungen haben.
  3. #07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

     

  4. Unsere Fahrzeugdesigner legen so viel Wert auf Details beim Erstellen der Modelle der Innenausstattung, dass sie sogar die Hand- und Fingerabdrücke der Besitzer übernehmen.
  5. Wir haben eine Auswahl spezieller täglicher Herausforderungen, die sich auf Dinge beziehen, die wir vor der Veröffentlichung über soziale Medien kurz gezeigt haben. Haltet die Augen nach Veranstaltungen mit dem Hashtag #Mk2Mondays, #ThatCar und #ThrowbackThursday offen.
  6. #07 - 20140604-0190

     

  7. Die Trophäe WWGFD? bezieht sich auf eines unserer Community-Mitglieder namens Greg Flinchbaugh. Als wir in der Anfangsphase der Entwicklung von DiRT Rally waren, hat Greg eine fantastische Antwort gepostet, als wir die Frage „Was gefällt euch am besten an Rally?“ gestellt haben. Ab dem Moment haben wir uns selbst immer gefragt: „Was würde Greg Flinchbaugh tun?“
  8. Gebt auf manchen Strecken auf Wildtiere Acht, die die Straße überqueren. Ihr könnt in Wales einen Fuchs, in Finnland ein Eichhörnchen und in Schweden einen Elch sehen.
  9. #07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

     

  10. Neil Cole, der die Stimme für den Rallycross-Spotter übernimmt, ist tatsächlich einer der Moderatoren der „FIA World Rallycross“-Übertragung. Er verbringt an einem Rennwochenende die meiste Zeit im Moderatorenturm, wo er nach dem Rennen Interviews führt.
  11. Beim Fahrermodell im Spiel handelt es sich um Jon Tucker, der mit uns während der Entwicklung von DiRT Rally als unser Berater für Fahrzeughandling gearbeitet hat. Für das Modell des Beifahrers war ich die Vorlage, da ich auch die Beifahreransagen im Spiel mache.
  12. #07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

     

  13. Einer der Arbeitstitel für DiRT Rally war DiRT Pulse.
  14. Wenn ihr genau hinschaut, könnt ihr eine Warteschlange für eine der Toiletten in der Sweet Lamb Fan Zone in Wales entdecken. Wir lieben es, in Großbritannien in einer Schlange zu stehen!
  15. DiRT Rally erscheint am 5. April auf PS4. Für einen genaueren Blick könnt ihr euch den brandneuen Trailer oben ansehen.