Die ehemaligen Entwickler von Burnout kündigen Dangerous Golf für PS4 an

3 0
Die ehemaligen Entwickler von Burnout kündigen Dangerous Golf für PS4 an

Three Fields Entertainment wollen „Spaß und Albernheit zurück in die Spieleentwicklung bringen“


Fiona Sperry, Three Fields Entertainment:

Ich bin Fiona Sperry und ich habe Three Fields Entertainment mit meinen Partnern Alex Ward und Paul Ross im Februar 2014 mitbegründet. Wir sind ein kleines, unabhängiges, britisches Studio, das sich aus Entwickler-Veteranen von Criterion Games, Ubisoft und Disney zusammensetzt. Mit Blockbuster-Titeln kennen wir uns aus: In den letzten 15 Jahren haben wir zum Beispiel an der kompletten Burnout-Reihe, Black und Need for Speed: Hot Pursuit mitgearbeitet. Insgesamt hat unser kleines, aber extrem talentiertes Entwicklerteam über 150 Jahre Erfahrung in der Spieleentwicklung vorzuweisen.

Unser erster Titel sollte ein wildes, Physik-basiertes Spiel werden, das das Gameplay, die Technologie und die Leistungsfähigkeit von PS4 voll ausgenutzt. Wir wollten uns auf das konzentrieren, was wir am besten können – und das ist die Entwicklung von schnellen, witzigen und spektakulären Arcade-Spielen. Dangerous Golf bietet genau das. Der Titel ist so sehr ein ernsthaftes Golfspiel, wie Burnout eine ernsthafte und realistische Fahrsimulation ist.

24464629921_61af1a73f9_o

Wir wollten sehen, was passiert, wenn wir die freche Einstellung von Burnout mit der Zerstörung von Black vermischen, während wir einen Golfball aufladen und in Brand setzen – eine deutliche Anspielung auf NBA Jam, eines meiner absoluten Lieblingsspiele. Diese Art rasantes Gameplay war schon immer in unserer DNA verankert und wir hoffen, dass ihr damit Spaß haben werdet.

Bei Dangerous Golf ist euer Ziel nicht das Par oder ein Birdie – ihr spielt um die Punkte, die ihr für angerichtete Schäden erhaltet. Es geht darum, den Platz zu zerlegen und dann den Ball mit einem unglaublichen Trickschlag ins Loch zu befördern. Wenn ihr genug Zeug kaputtmacht, könnt ihr euren Ball aufladen und in einen Feuerball verwandeln, den ihr für begrenzte Zeit umhermanövrieren könnt, um noch mehr Schaden anzurichten.

24520751576_91e4b5810a_o

Es gibt über 100 Löcher, an denen ihr euch in einer Reihe von Innen- und Außenanlagen auslassen könnt. Veranstaltet eine riesige Sauerei in einer Hotelküche, zerstört den glitzernden Ballsaal eines Palastes oder steckt eine abgelegene Tankstelle auf dem Land in Brand – ihr habt die Wahl.

Aber obwohl Dangerous Golf ein witziges und albernes Spiel ist, ist die Technologie dahinter absolut spitze. Wir haben eng mit dem Team der Unreal Engine 4 von Epic und nVidia zusammengearbeitet, um euch ein echtes Physik-basiertes Spiel zu bieten.

Wir sind ein kleines Indie-Team, aber wir sind sehr ehrgeizig. Wir wollen Erwartungen sprengen, Spaß und Albernheit zurück in die Spieleentwicklung bringen und uns dabei bestens amüsieren. Macht euch auf ein gefährliches Spiel gefasst!

24251391920_830edd7293_o

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare