Geil, geiler, geile Zeit

15 0
Geil, geiler, geile Zeit

Wir haben vier Youtuber für ein Gaming-Luxuswochenende der Extraklasse nach St. Anton am Arlberg geschickt.

Träumen wir nicht alle davon, einmal einen Wochenendtrip zu unternehmen, der uns jeglichen erdenklichen Luxus bietet und während dem uns die Wünsche mehr oder weniger von den Lippen abgelesen werden? Snowboarden auf sonnig verschneiten Pisten mit eigenem Profi-Lehrer, ausgiebige Wellness-Sessions, heiße Partynächte und dazwischen tellerweise kulinarische Köstlichkeiten und haufenweise PlayStation-Abenteuer?

Im Rahmen eines YouTube-Contests beförderten wir vier Youtuber und ihr für ein verlängertes Wochenende in das Chalet Raffl’s Sweet Little Home mitten im österreichischen St. Anton am Arlberg. Dort wartete nicht nur eine im PlayStation-Style aufgemotzte Luxus-Location auf die illustre Truppe, sondern auch zwei hauseigene Butler, die den Bewohnern rund um die Uhr zur Verfügung standen.

Leben wie im Werbespot? Für die Herren Bruugar, Luigikid, Knosti und m00sician und ihre Begleitung wurde dieser Wunsch für ein Wochenende Realität: Sie tauchten in „Das wunderbare Leben eines PS4 Spielers “ ein.

Geile Zeit - #PS4Life

Tag 1 (Donnerstag, 14.1.2016): The Eagle has landed

Es geht los: Während die deutschen Youtuber mit dem Flugzeug einreisten, erlebte das österreichische Team bereits erste Abenteuer bei der gemeinsamen im Zugfahrt nach St. Anton am Arlberg. Nach der Ankunft und dem ersten Kennenlernen ging es gleich heiß her: Man feierte und rockte mit SingStar und Guitar Hero im Garten ab und sorgte via BBQ-Workshop für den richtigen Gamer-Treibstoff. Zum Entspannen ging es dann in den beheizten Jacuzzi oder die Sauna direkt nebenan. Um am nächsten Tag gleich richtig durchstarten zu können, nahmen die streamenden Wintersportler noch ihre Winterausrüstung von Nitro Snowboard Co. entgegen.

Als ich noch nicht komplett zerstört war 😀 #snowboard #PS4Life

A photo posted by Chris (@m00sician) on

Tag 2 (Freitag, 15.1.2016): Sonne, Sun & PS4-Fun

Ab 08.30 Uhr: ausgewogenes Players-Frühstück
09.30 Uhr: Zeit für Morgensport: Gemeinsam mit den Profi-Boardern von Nitro eroberten die YouTuber die Pisten von St. Anton am Arlberg
12.00 Uhr: Players Lunch
13.30 Uhr: Team 1: Nitro Freeride Action, Team 2: Nitro Action Camp
17.30 Uhr: Nach erfolgreichem Pistenflitzen geht es zurück ins Chalet zwecks Batterieaufladen beim Players-Dinner. Schließlich will man für die anstehenden Gaming-Sessions gestärkt sein – und die dauerten bis spät in die Nacht ….

Tag 3 (Samstag, 16.1.2016): Let’s get the Party started

Auch Tag 3 stand dem Vortag in nichts nach. Ausgiebiges Frühstück, eine morgendliche Schneeschuhwanderung und eine schweißtreibende Runde #PS4Life-Kugelz-Fußball forderten die Player auch analog zu Höchstleistungen heraus, bevor es am Abend zur ultimativen Players Night ging: Beim MTV Hauptstadt Club im Horny Bull bewies die YouTuber-Truppe, dass sie die Tanzfläche genauso im Griff hat, wie ihre Dualshocks.

Tag 4 (Sonntag, 17.1.2016): Time to say Goodbye

Work hard, play hard – schlafe tief: Auch das turbulenteste Wochenende geht irgendwann zu Ende. Nachdem alle nach einer viel zu kurzen Nachtruhe doch noch aus den Federn krochen, standen noch Kater-Frühstück und #PS4Life-Massage auf dem Programm, bevor es am frühen Nachmittag wieder zurück in die Heimat ging.

Haltet die Augen über die nächsten Tage offen nach mehr Videos von Bruugar, Luigikid, Knosti und m00sician, um zu sehen, was sie noch erlebt haben.

Seht euch hier die Hightlights des „Geile Zeit“-Wochenendes an!

Kommentare sind geschlossen.

15 Kommentare

  • golgarta2905

    Wirklich toll nur was haben diese yt an sich die zu Göttern der Virtuellen Welt
    hochstilisiert werden?

    Wie wäre es wenn ihr das mal an alle PS4 Gamer Europas verlost hättet?
    Hat es Sony nötig solche Gestalten auch noch zu Pushen?

    Was bitte machen diese Lets Player so Toll?
    Spielen kann ich alleine ,sehr viele in unserer Welt scheinen selbst dafür „keine Zeit“
    mehr zu haben.

    Traurig das diesen Gesellen auch noch ein Luxus Wochenende verschafft wird.
    Wie wäre es wenn diese yt Helden mal richtig Arbeiten würden?

    • ClumsyThunder

      Das ist wirklich sehr traurig… This is for the YouTubers!!!

    • Das ist Marketing:
      Die YouTuber sind Multiplikatoren, die eine ziemlich große Anzahl von für Sony relevante Player erreichen. Und wenn ich die Multiplikatoren bei Laune halte, dann hat das auch auf mein Geschäft positive Auswirkungen.
      Wäre der Otto-Normal-Player dort, hätte sich kein Schwein mehr dafür interessiert, nachdem die Gewinner verkündet worden wären. So schauen sich die Fans der YouTuber die Berichte der YouTuber an, die widerrum positiv über Sony berichten…

  • Sony täte besser daran mehr Geld ins Storeteam, Support und Serverupgrades zu investieren, anstatt für solche dämlichen Promo Aktionen… Danke!!!

  • @Golgarter & @Dinki
    #word

    Leider bestimmen die 10 – 16j. den Markt was den Erfolg solcher Pappnasen erklärt
    ihnen haben wir auch die DLC Politik und P2W zu verdanken.

    • *Golgarta

    • Ich glaube nicht das wir den Kiddies den DLC und P2W zu verdanken haben. Als ich in dem Alter war, hatte ich kein Geld für so einen Blödsinn (und auch nicht dauernd für neue Spiele). Jetzt hingegen schon, aber ich kaufe mir solche Spiele nicht. Ist zwar schon einige Zeit her das ich in dem Alter war (und ja, es gab Computer als ich in dem Alter war, war die Cartridge und Floppy Generation)

      Aber denen haben wir bestimmt den youtube Let’s Play Murks zu verdanken.

    • Wie du ja selber festgestellt hast gab es sowas wie dlc noch nicht als wir kiddies waren also hinkt deine Argumentation ein wenig … Dazu kommt das wir damals alles Raubkopiert haben 😉

  • Pestilence1981

    Immerhin ist es in der Hinsicht realistisch, dass man oft mit einem USB-Kabel spielen muss, weil der Akku des Controllers totaler Mist ist.

  • Oh cool, ein paar verschwitzte, übergewichte Hipster in den Bergen. Waren Bibbi und Tina auch vor Ort und haben Beautytipps gegen?

  • ClumsyThunder

    Da fällt einem echt nichts mehr ein… Wo ist James Cameron wenn wir ihn brauchen. Er muss dringend die Latte wieder heben!

    https://youtu.be/O94_pm56CIQ

  • James Cameron wird da genausowenig bewirken wie die 200-300 verlorenen Seelen die hier regelmässig posten! Da furzt Sony doch drauf, bei über 90Millionen… Also Kinners Kirche im Dorf lassen und weiter rumheulen… haha

  • ClumsyThunder

    Haste ein U-Boot übrig? Ich würde ja selbst da runter tauchen und sie heben ;P

    • Chijiwa-Motome

      James Cameron doesn’t do
      what James Cameron does
      for James Cameron


      James Cameron does
      what James Cameron does
      ‚cause James Cameron is…
      James Cameron

      😉

  • Fand ich eine richtig coole Aktion – die Location war schön, die Events waren abwechslungsreich und die eingeladenen Personen waren sympathisch. War schon ein wenig neidisch, wäre zu gern selbst vor Ort gewesen und hätte mit den Leuten gefeiert. 🙂

    Wobei – die Red Knight Statue aus DS3 wäre da niemals sicher vor mir gewesen, ich hätte Sie auf jeden Fall mitgenommen 😛

    Und an alle Meckerer da oben: Ich finde es immer wieder witzig, wie Typen wie ihr es den Youtubern einfach nicht gönnen könnt (ob aus Neid, reines Unverständnis oder irgend einem anderen Grund), dass Sie offenbar mit Ihrem Lieblingshobby mehr oder weniger erfolgreich sind, eine entsprechende Fangemeinde haben und u. a. für Publicity-Zwecke dann auch gerne zu solchen Events eingeladen werden.

    Mein Ding wäre es auch nicht unbedingt, den ganzen Tag zu spielen und meine Reaktionen hochzuladen, aber denen macht es offenbar Spaß, verdienen anscheinend ganz gut dabei und es gibt genug Leute, die sich das anschauen und deswegen gönne ich es den Youtubern, die auf diese Weise ihr Leben gestalten.

    Meine Güte – rennt doch auch keiner in eurem Leben herum und fängt an euch zu kritisieren, was ihr mit eurem Leben so gestaltet. Also, so hoffe ich es, denn sonst habt ihr ernsthaft ein Problem mit euren Mitmenschen.

    Ganz besonders die Aussage von @golgarta2905:

    Interessant, welchen Job führst du denn aus? Musstest du schomal richtig Arbeiten und dir deinen Lebensunterhalt verdienen? Oder bist du noch Schüler?

    Solange man nicht selbst in der Youtube-Branche tätig ist, kann man wohl kaum sagen, ob der Job dort wirklich anstrengend ist oder nicht. Laut einigen Berichten ist das wohl nicht so einfach (was man sich denken kann), es wird aber auch nicht der anstrengenste Job der Welt sein. Also wie die meisten Jobs, die man als Normalo so durchführen kann – mit dem Unterschied, dass die Außendarstellung nicht so ausgeprägt ist wie hier.

    An deiner Stelle würde ich mich hüten, solche Aussagen zu tätigen – zeugt nicht gerade von viel Verständnis und Weitsicht.

    @Playstation

    Gerne mehr solcher Events – dann aber auch mit mehr „Normalos“, die die Chance hätten in so eine coole Hütte zu kommen. 😉