Oddworld: New ’n‘ Tasty erscheint diese Woche für PS Vita

7 0
Oddworld: New ’n‘ Tasty erscheint diese Woche für PS Vita

Erfahrt, wie das klassische Abenteuer für die tragbare Version angepasst wurde


Bennie Terry, Oddworld Inhabitants:

Hallo Oddworld-Fans! Es ist schon eine Weile her, seit wir hier auf dem PlayStation Blog über unsere Spiele gesprochen haben, aber heute können wir euch endlich die ersten Details zu unserem kommenden Titel für PS VitaOddworld: New ’n‘ Tasty – verraten und euch genau erklären, welche Anpassungen wir an dieser Version des gefeierten Abenteuers von Abe, dem Mudokon, vorgenommen haben.

Das PS Vita-System ist ein wirklich tolles Gerät. Es hat uns ermöglicht, zum ersten Mal eine Version von Oddworld: New ’n‘ Tasty zu veröffentlichen, die ihr während der Busfahrt, gemütlich auf dem Sofa oder auch einfach heimlich zehn Minuten unter dem Tisch spielen könnt, während euer Chef die Lebenswichtige Besprechung der Woche durchführt.

Im Grunde ist es genau das gleiche Oddworld: New ’n‘ Tasty, das auf Metacritic eine Bewertung von 84 % einheimsen konnte und bereits 2014 für PlayStation 4 und 2015 für PlayStation 3 erschienen ist. Allerdings handelt es sich hierbei um eine verfeinerte und ganz speziell angepasste Version des Spiels, die auf den Stärken des mobilen Formats aufbaut, aber dennoch die hohe „AAA-Indie“-Qualität bietet, die unsere Fans gewohnt sind.

ONnT_PSV_EarlyParamoniaPuzzle

Zunächst einmal haben wir die Steuerung gründlich überarbeitet. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die einzelnen Tasten und Sticks gelegt. So wurde zum Beispiel die Empfindlichkeit der Analogsticks angepasst, eine doppelte Belegung der Schultertasten eingeführt und sichergestellt, dass Abe sich in jeder Situation äußerst präzise dahin steuern lässt, wo ihr ihn haben wollt. Ihr wollt New ’n‘ Tasty im Flugzeug oder Zug spielen? Dem steht jetzt nichts mehr im Wege.

Die beiden „Oldschool“-Steuerungseinstellungen der PS4-Version dienen nun als Standardsteuerung. Das bedeutet, dass ihr mit X jetzt einen Satz nach vorn und nicht nach oben macht. Außerdem wird der linke Analogstick nun zum Gehen und nicht zum Laufen verwendet. Um zu laufen, haltet ihr einfach die R-Taste gedrückt. Die L-Taste wird auf die gleiche Weise zum Schleichen verwendet. Zum Singen drückt ihr einfach beide Schultertasten gleichzeitig. Es ist ein eingängiges, intuitives und sehr „digital“ anmutendes Steuerungssystem, das man in nicht einmal zehn Sekunden verinnerlicht hat. Ihr werdet euch wahrscheinlich sogar fragen, warum wir es nicht von Anfang an so gemacht haben!

Das freie Zielen und Werfen wird auch weiterhin mit dem rechten Analogstick gesteuert. Sobald ihr zielt, reicht ein kurzes Antippen der R-Taste aus, um das zu werfen, was Abe gerade in der Hand hält. Ihr wollt etwas auf dem Boden ablegen, anstatt es durch die Luft zu schleudern? Dann tippt einfach auf die Mitte des vorderen Touchscreens.

ONnT_PSV_RuptureFarmsLever

GameSpeak – also die revolutionäre Art und Weise, mit anderen Charakteren und Rätseln im Spiel zu interagieren, die das Originalspiel für PlayStation zu so einem Hit gemacht hat – wird über die Richtungstasten bedient. Oben steht für „Hallo“, rechts für „Folge mir“ und so weiter und so fort. Ihr wollt pfeifen, lachen oder Abe einen seiner urkomischen Fürze ausführen lassen? Dann verwendet einfach die Dreieck-Taste als GameSpeak -Umschalttaste. Wie gesagt, sobald ihr es erst einmal ausprobiert habt, geht die Steuerung schnell in Fleisch und Blut über.

Am wichtigsten war uns jedoch, die QuikSave- und QuickLoad-Funktion aus der Version für PlayStation 4 beizubehalten, um ein schnelles Speichern und Laden zu ermöglichen. Tippt einfach auf SELECT, um die QuikSave-Funktion überall im Spiel zu nutzen und haltet SELECT gedrückt, um den Speicherstand zu laden. Wenn ihr im Spiel sterbt und neu laden müsst, verbessert das vielleicht nicht unbedingt eure Speedrun-Zeiten, aber es mindert die Frustration, die drei sich schnell drehende Fleischwölfe verursachen können, doch erheblich. Außerdem könnt ihr dank der QuikSave-Funktion mit eurem Vita-System auch kurzerhand etwas anderes machen und das Spiel anschließend genau da fortsetzen, wo ihr aufgehört habt.

Und wo wir gerade von Speedruns sprechen: Wir waren zutiefst beeindruckt von den Ergebnissen, die in den Bestenlisten von New ’n‘ Tasty für PS4 und PS3 erzielt wurden, und freuen uns, euch mitteilen zu können, dass die Speedrun-Funktion auch in der tragbaren Version für PS Vita vertreten ist. Aber das ist noch nicht alles. Wir haben uns außerdem angesehen, auf welche Weise ihr das Spiel gespielt habt, und haben einige Stellen leicht überarbeitet, um für etwas Abwechslung zu sorgen.

ONnT_PSV_ScrabChase

Außerdem haben wir unermüdlich daran gearbeitet, dass die visuelle Aufmachung auf dem PS Vita-System so nahe wie möglich an die der anderen Versionen heranreicht. Wir haben den Look des Spiels etwas düsterer gemacht. Die Bloom-Effekte wurden entfernt, um eine Optik zu erzeugen, die eher an den Klassiker von 1997 erinnert. Zudem haben wir jeden einzelnen Bereich im Spiel grafisch überarbeitet, um das für diese Plattform bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Darüber hinaus haben wir auch die Sichtbarkeit bestimmter Gegenstände verbessert, da sie ansonsten auf dem kleineren Bildschirm nur schwer zu erkennen gewesen wären: Minen sind jetzt rot hervorgehoben, damit ihr nicht zufällig ohne eigenes Verschulden hineintretet. Die Brunnenblätter sind jetzt größer, damit klarer ersichtlich ist, welchen Weg Abe bei seinen Tempelprüfungen einschlagen muss. Außerdem wurden einige Kamerawinkel angepasst und noch ein paar weitere Änderungen vorgenommen.

Und dann sind da selbstverständlich noch die allseits beliebten PlayStation-Trophäen! In Oddworld: New ’n‘ Tasty könnt ihr eine ganze Reihe davon sammeln. Es wartet sogar eine Platin-Trophäe auf all diejenigen, die es schaffen, jeden einzelnen Mudokon in unter drei Stunden zu retten … 😀

ONnT_PSV_StockyardsStart

Dank all dieser Dinge ist die tragbare Version von Oddworld: New ’n‘ Tasty zu einem wirklich tollen Spiel geworden. Es ist einfach die ideale Version für unterwegs. Durch die QuikSave-Funktion könnt ihr das Spiel jederzeit speichern, und auch in Sachen Spielbarkeit, Humor, visuelle Aufmachung und Sound muss es sich nicht vor seinen Pendants auf den größeren Systemen verstecken. Wir freuen uns schon darauf, dass das Spiel bald von möglichst vielen Besitzern eines PS Vita-Systems gespielt wird. Es dauert nicht mehr lang, bis es endlich soweit ist.

Oddworld: New ’n‘ Tasty erscheint am 19. Januar 2016 im Vereinigten Königreich, Europa und den USA.

Und danach … nun, danach geht es schon sehr bald weiter mit Exoddus … 🙂

Kommentare sind geschlossen.

7 Kommentare

  • Onlyrealmatze

    Ich freue mich schon auf Exoddus.
    New’n Tasty hat vorgemacht, wie eine perfekte Neuveröffentlichung aussehen muss, jetzt bitte nicht aufhören^^

  • New ’n‘ Tasty sollte doch als alter PlaystationPlus Titel jetzt durch CrossBuy für die Vita kostenlos downloadbar sein. Was ist damit ?! Im Shop kostet es noch 19.99 €.

  • Ich habe es mir zum Release auf PS4 gekauft und mich damals gefreud, dass es auch Crossbuy mit PS3 UND PSVita anbot!
    Nun, da die Vita Version im Store zu finden ist soll ich zur Kasse geboten werden!
    Habe dann auf der PS4 nochmal nachgeschaut und siehe da, es steht nichts mehr da von Crossbuy mit PSVita, nur mit PS3:-(

    Ich kanns jetzt nicht mehr nachweisen, aber von nun an werde ich immer einen Screenshot von solchen Kaufversprechen machen!
    Auf gängigen Webseiten wird auch darüber berichtet es soll für PS4 Käufer weiterhin Crossbuy zur Vita geben!

    Meine Frage, ist das ein Fehler im Store?

  • Bei mir nicht! Habe auf PS4 im US Store auch mal nachgeschaut und da stehts auch noch für Crossbuy PSVita drinnen

  • Habe auf Twitter direkt von den Machern eine Lösung bekommen!
    Ich musste beide Heimkonsolenversionen, PS3; 4 in der Downloadliste haben und konnte jetzt auch die Vita Version laden!

    Also wieder mal nen komischer Fehler im PlayStation Store, is ja nix neues! Die müssen da wohl noch VIIIIIEL lernen, können ja mal bei der Konkurenz zwecks Schulungen nachfragen!

  • SasukeTheRipper

    Ich fordere mehr Games für die PS Vita! 🙂