Die Gewinner der PlayStation Blog Game of the Year-Awards stehen fest

1 0
Die Gewinner der PlayStation Blog Game of the Year-Awards stehen fest

Ihr habt entschieden! Findet heraus, wer sich in den elf verschiedenen Kategorien durchsetzen konnten.

Die Umfragen sind geschlossen, die Stimmen gezählt und die Gewinner ermittelt. Wir haben euch gefragt, was die besten Spiele aus 2015 waren und ihr habt in großer Zahl geantwortet. Mit beinahe 600.000 Stimmen war es unsere größte Game of Year-Umfrage bisher! 2015 war ein tolles Jahr für Spiele und 2016 sieht bereits sehr vielversprechend aus – vielen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen habt, für eure Lieblingstitel zu stimmen!

Ohne weitere Verzögerungen, hier eure Gewinner, der Game of the Year Awards 2015:

Best PS4 Game

The Witcher 3 wurde dieses Jahr von allen Seiten gelobt und es ist einfach zu sehen, warum . Mit einer riesigen Spielwelt und interessanten und unvergesslichen Charakteren lässt CD Projekt Reds Meisterwerk in Sachen Open World-Storytelling Blockbuster wie Bloodborne, Fallout 4 und sogar Metal Gear Solid V in der Kategorie „Best PS4 Game“ hinter sich zurück.

The Witcher 3: Wild Hunt
Bloodborne
Fallout 4
Metal Gear Solid V

Honourable mentions: Call of Duty: Black Ops 3, Rocket League, Star Wars Battlefront, Until Dawn

Best PS3 Game

Für Big Boss hat es auf PS4 nicht ganz für den Spitzenplatz gereicht, aber ei guter Soldat gibt nicht so leicht auf — Metal Gear Solid V: The Phantom Pain konnte sich genügend Stimmen sichern, um an der Spitze der „Best PS3 Game“-Kategorie zu landen. Neuling Yakuza 5 kam erwartungsgemäß gut an und es gab eine Menge Unterstützung für Black Ops 3 sowie Telltales fantastisches Tales from the Borderlands.

Metal Gear Solid V
Yakuza 5
Call of Duty: Black Ops 3
Tales from the Borderlands

Honourable mentions: Shovel Knight, Tales of Zestiria, Dragonball XenoVerse

Best PS Vita Game

Wie die großen Geschwister, hatte die PS Vita ein weiteres starkes Jahr — und bietet eine sehr vielfältige Auswahl an Gewinnern. Es ist immer schön, Persona auf einer Game of the Year-Liste zu sehen!

Resident Evil Revelations 2
Shovel Knight
Persona 4: Dancing All Night
Super Meat Boy

Honourable mentions: Sword Art Online: Lost Song, Hotline Miami 2, Bastion

Best Story

Eine Geschichte effektiv zu erzählen ist eine Sache, aber es zu tun, während der Spieler direkten Einfluss auf den Ausgang des Abenteuers hat, benötigt eine Menge Feingefühl. Das Team bei CD Projekt Red ließ der Konkurrenz dieses Jahr kaum eine Chance, aber ihr zeigtet auch eine Menge Unterstützung für Dontnod, Supermassive und Kojima Productions.

The Witcher 3: Wild Hunt
Life is Strange
Until Dawn
Metal Gear Solid V

Honourable mentions: Bloodborne, Fallout 4, Batman: Arkham Knight

Best Soundtrack

Videospielmusik wird oft ignoriert, um sich auf andere, ersichtlichere Aspekte des Spieldesigns zu konzentrieren, deshalb wollten wir sicherstellen, dass wir diese Kategorie dieses Jahr inkludieren. Einmal mehr erhielt Geralt of Rivia und sein Abenteuer die meisten Stimmen, mit D-Dog knapp an den Fersen.

The Witcher 3: Wild Hunt
Metal Gear Solid V
Bloodborne
Life is Strange

Honourable mentions: Fallout 4, Destiny: The Taken King, Hotline Miami 2, Persona 4: Dancing All Night

Best Digital Game

Hier gab es keine Fragen, Rocket League war eine Naturgewalt, als es vor ein paar Monaten den PlayStation Store (und unsere Herzen) stürmte. Tägliche Rocket League-Matches steht bei vielen hier im Büro noch immer am Plan und, basierend auf euren Stimmen, sieht es bei euch ähnlich aus.

Rocket League
Life is Strange
Yakuza 5
Everybody’s Gone to the Rapture

Honourable mentions: Hotline Miami 2, Soma, Super Meat Boy

Best Multiplayer

In 2015 stiegen einige starke Bewerber in den Multiplayer-Ring, von den neuesten Einträgen von Call of Duty und Destiny zum Launch von DICEs Blockbuster Star Wars Battlefront. Psyonix’s Rocket League hat uns kalt erwischt, mit seiner sofortigen Zugänglichkeit sowie dem unendlich süchtig machenden Ansatz an Fußball in Fahrzeugen konnte es die Gold-Trophäe abstauben.

Call of Duty: Black Ops 3
Rocket League
Star Wars Battlefront
Destiny: The Taken King

Honourable mentions: Rainbow Six Siege, Final Fantasy XIV Heavensward, The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited

Most Anticipated 2016

Angekommen! Ein neues Jahr mit Dutzenden neuen Spielen bereits angekündigt und am Weg zur Veröffentlichung. Wir wissen noch nicht alles, das bis zum Ende des Jahres erscheinen wird, aber es sieht bereits jetzt richtig, richtig gut aus.

Beachtet: Spiele, die im letzten Jahr einen Award gewonnen haben, konnten dieses Jahr nicht gewinnen. Die Regel war hauptsächlich für dieses Kategorie relevant.

Dark Souls III
Horizon: Zero Dawn
No Man’s Sky
Tom Clancy’s The Division

Honourable mentions: Mass Effect: Andromeda, Final Fantasy XV, The Last Guardian

Best Free PS Plus Game

PlayStation Plus-Mitglieder konnten wieder eine Vielzahl an Spielen sammeln, aber es gab einen klaren Favoriten: Rocket League ließ der Konkurrenz in dieser Kategorie keine Chance und beweist: Es kommt nicht auf die Größe des Teams an — sondern auf die Anzahl der raketenbetriebenen Autos.

Rocket League
inFAMOUS First Light
Metal Gear Solid V: Ground Zeroes
The Walking Dead: Season Two

Honourable mentions: God of War Ascension, Mass Effect 2, Dishonored

Best Expansion

Erweiterungen und DLC haben sich über den Verlauf dieser Generation stetig weiterentwickelt. Beizeiten wird es traditionell gehandhabt, mit neuer Ausrüstung oder neuen Missionen, in anderen Fällen werden gesamte Kapitel zu einem Spiel hinzu. Manchmal gibt es sie sogar gratis! Die Umfragenergebnisse waren sehr vielfältig und haben verschiedene Methoden belohnt – wenig überraschend, sicherte sich The Witcher 3 die meisten Stimmen.

The Witcher 3: Hearts of Stone
Bloodborne: The Old Hunters
GTA Online: Heists
Destiny: The Taken King

Honourable mentions: Final Fantasy XIV Heavensward, Star Wars Battlefront: The Battle of Jakku

Studio of the Year

Zum Schluss, Studio of the Year. Wir haben uns bisher mit spezifischen Spielen befasst, aber nehmen wir einen Moment, um uns bewusst zu machen, dass sie alle von Teams aus Menschen entwickelt wurden. Menschen, die dieses Medium gewählt haben und hart arbeiten, damit wir in ihre Welten flüchten können oder ihre Geschichten erleben können… oder einfach Spaß haben können. CD Projekt Red und The Witcher 3 waren dieses Jahr heißeste Thema der Branche und mit gutem Grund. Dieses unscheinbare Team hat es geschafft, mehr Stimmen zu sammeln, als die Teams hinter Fallout 4, Bloodborne und sogar Metal Gear V. Starke Leistung.

CD Projekt Red
Bethesda Game Studios
From Software
Kojima Productions

Honourable mentions: Square Enix, Treyarch

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Life is Strange nicht der Gewinner beim besten Soundtrack?
    Ich bin enttäuscht, Leute. Ansonsten keine Überraschungen eigentlich.