SingStar erhält neue Modi, Titel und eine neue Optik

3 0
SingStar erhält neue Modi, Titel und eine neue Optik

Der Dauerrenner unter den Party-Spielen erhält einige grundlegende Updates


Isabel Reubin, SCE London Studio:

Hallo! Ich freue mich, endlich ein paar Neuigkeiten bezüglich der SingStar-Aktualisierungen mit euch teilen zu können, die jetzt durch unseren neuesten Patch verfügbar sind!

Zuerst wollen wir allerdings einräumen, dass wir im letzten Jahr erhebliche Probleme hatten, durch die sich unsere Pläne für das Spiel verzögert haben. Aber jetzt freuen wir uns, mitteilen zu können, dass wir viele der Hauptprobleme lösen konnten. Neben Fehlerbehebungen, an denen das Team hart gearbeitet hat, enthält der neue Patch für SingStar auch einige andere tolle Änderungen und Neuerungen …

Eine brandneue, farbenfrohe Optik!

Wir wollten das Feedback der Community annehmen und haben überlegt, wie wir das Aussehen und die Atmosphäre des Spiels verbessern können. Daher haben wir uns entschieden, ein wenig Farbe ins Spiel zu bringen und das Layout zu verändern, damit ihr eure Lieder einfacher finden und durch sie navigieren könnt.

E3_2015_Mediakit_018E3_2015_Mediakit_018

Der komplett neue Party-Modus!

Er ist wieder da, aber nicht so, wie ihr ihn in Erinnerung habt! Wir haben den beliebten Modus neu erfunden, der jetzt Runden wie „Gib das Mikro weiter“, Medleys, Mikro-Medleys, „Gib das Medley weiter“ und „Als Erster an der Markierung“ enthält. Die komplette Liste der Party-Modi ist im Hauptmenü zu finden. Dort könnt ihr auch Teams erstellen und das ultimative SingStar-Turnier austragen, das so viele Runden haben kann, wie ihr möchtet. Bester nach 99 Runden? Warum nicht?!

Neuer Herausforderungsmodus!

Auf eurem Profil findet ihr den neuen Herausforderungsmodus. Dort werden Lieder angezeigt, die eure Freunde oder andere Spieler gesungen haben, dazu ihre Punktzahlen, die es zu schlagen gilt. Wenn ihr die Punktzahlen eurer Freunde übertrefft, bekommen sie eure Punkte zugeschickt. Die Herausforderung pendelt hin und her, bis die Punktzahl nicht mehr geschlagen werden kann. Die Herausforderungen müssen nicht in Echtzeit in Angriff genommen werden. Ihr könnt also warten, bis euch eure Freundin mit der „Whitney Houston“-Stimme besucht und für euch den SingStar-Sieg holt!

Der neue Patch bringt jedoch nicht nur eine neue Optik und den Party-Modus mit. Das Team hat auch extrem hart an unsichtbaren Verbesserungen der Stabilität gearbeitet, die ihr hoffentlich beim Spielen bemerkt.

Wir würden nur zu gerne wissen, was ihr von dem neuen SingStar haltet, und wir werden euer Feedback annehmen. Kommentiert unten oder schaut auf unseren Social-Media-Seiten vorbei:

Oh, und eine letzte Sache noch! Wir haben mehr Songs zum PS4-System hinzugefügt, die ihr vielleicht vorher bereits auf eurem PS3-System besessen habt. Wir arbeiten daran, in zukünftigen SingStore-Aktualisierungen mehr eurer PS3-Favoriten auf das PS4-System zu bringen, zusätzlich zu den Hunderten von Titeln, die wir in den letzten paar Monaten herübergezogen haben. Bleibt dran!

Ich danke euch noch mal für eure Geduld in diesem Jahr. Wir wissen das sehr zu schätzen und hoffen, dass euch das neue SingStar gefällt!

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare

  • Onlyrealmatze

    Das Update ist schon etwas länger raus und ich bin sehr begeistert. Endlich sind Medley und co. zurück und viele alte Songs sind in den Store zurückgekehrt.

    Nur eine Sache stört mich: Dass mir standardmäßig Empfehlungen angezeigt werden und man den Filter immer wieder umstellen muss. Ansonsten Top!

  • Das einzige was ich mir von SingStar wünsche, ist das dieses Zwangsicon aus dem PS3 Menü verschwindet. Sollte schon vor Jahren passieren.

  • Hallo, gibt es immer noch nichts Neues damit man die ganzen PS2- und PS3-Disks digitalisieren kann und alles auf der PS4 spielen kann? Immer zwei Konsolen hier zu haben ist doch etwas nervig. Und bleibt die PS2-Kompatibilität auf der PS3 nach dem Update auch? Nicht dass ich meine PS2 wieder entstauben muss und dann 3 Konsolen rumstehen habe um 1 Spiel zu spielen. Singstar ist einfach zu gut um aufzugeben… 😉