Don’t Starve Together für PS4 enthüllt

1 0
Don’t Starve Together für PS4 enthüllt

Trotzt in einem ganz neuen Multiplayer Erlebnis der rauen Wildniss


Joe Wreggelsworth, Community Manager

In Don’t Starve ging es schon immer darum, hungrig, ängstlich und allein zu sein und um – am wichtigsten – die Leute, die das Spiel spielen. Von Anfang an haben die Spieler ihren Wunsch, diese Welt zusammen mit ihren Freunden, Familien und besonders ihrem Partner oder ihrer Partnerin zu spielen, zum Ausdruck gebracht. In den Jahren von Don’t Starve war eine Konstante, dass die Menschen nicht einfach nur die Welt von Don’t Starve erobern wollen; sie wollen das zusammen machen.

Don't Starve Together, Image 04

Es gibt etwas Besonderes an Don’t Starve. Es ist ein Spiel ohne bestimmte Motivation, ihre werdet einfach in eine feindselige und gnadenlose Welt geworfen. Das einzige, worauf ihr zählen könnt, sind eure Entscheidungen. Die Entscheidungen, die ihr trefft, sind wichtig und sogar die kleinste Entscheidung könnte eure letzte sein, wenn ihr die Dinge ein kleines bisschen zu weit treibt.

Ab einem gewissen Punkt wisst ihr, wo ihr eure nächste Mahlzeit bekommt, ihr fürchtet nicht mehr den Winter oder den nächsten Angriff eines Deerclops. Ihr habt Herden von Beefalos unter Kontrolle, eine hübsche Basis und die Werkzeuge, die ihr braucht, um eure Herrschaft über die Welt, in die ihr geworfen wurdet, aufzubauen.

Don't Starve Together, Image 09Don't Starve Together, Image 03

 
Aber wir alle fanden, gemeinsam als Gruppe von Gamern und Entwicklern, dass es eine Sache gab, die man nie wirklich bewältigen konnte: die ständige Last, allein zu sein. Sicher, Chester ist ein Bro, aber mit Chester ist es nicht dasselbe wie wenn man einen guten, echten Freund an der Seite hat. So begann die Saga von Don’t Starve Together.

Don’t Starve Together begann auf jegliche Art mit dem Gedanken: „Don’t Starve, welches man mit Freunden spielen könnte.“ Doch mit neuen Leuten kamen neue Herausforderungen und ein neuer Wunsch, diese Erlebnisse zu teilen. In Don’t Starve Together könntet ihr mit euren Freunden spielen und zeitgleich nie online sein. Ihr könnt die Welt zusammen erobern, aber immer noch allein sein.

Don't Starve Together, Image 10

Die Spieler lieben es, uns Geschichten, Bilder und Zeichnungen ihrer Liebe zu Don’t Starve zu schicken. Und hier sehen wir auch am besten, wie viel dieses Spiel für ihre Beziehungen mit Freunden bedeutet. Die Spieler haben uns Bilder von ihren zueinander passenden Don’t Starve Tattoos geschickt oder von Geburtsttagsparties mit dem Thema Don’t Starve. Wir haben Hochzeitstorten und Gruppen von Freunden, die als Wilson, Willow, Wendy und Maxwell verkleidet waren, gesehen. Und eins ist sicher: Don’t Starve Spieler lieben es, zusammen zu sein.

Don't Starve Together, Image 05

Don’t Starve Together auf PlayStation 4 mit Splitscreen wird die Spieler von Don’t Starve Together wirklich zusammen bringen und dafür sorgen, dass sie Seite an Seite sitzen.

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Hallo, weiß denn jemand, ob Don’t Starve Together! auch für die PS3 erscheinen wird? Konnte dazu bisher nichts finden.