Veröffentlicht am

Seht euch den ersten Final Fantasy VII Remake Gameplay-Trailer an

Und das originale Final Fantasy VII steht im PlayStation Store für euch bereit

Dan Seto

Die lang ersehnte Wiedervereinigung kann Freude bringen, oder auch Furcht. Aber lasst uns feiern, was immer sie uns bringen wird. Hier bei der PlayStation Experience 2015, enthüllen wir den allerersten Gameplay-Teaser von Final Fantasy VII Remake. Wenn ihr bisher noch nicht die Gelegenheit hattet ihn zu sehen: Lasst ihn uns jetzt gemeinsam anschauen.

Sie kehren zurück nach Midgar… Das Spiel ist noch in einem sehr frühen Stand der Entwicklung, aber wir wollen schon mal einen Blick darauf erlauben, wie das Abenteuer aussieht. Und was für euch wohl noch wichtiger sein wird: Wie es sich spielt. Als Fans des Original FFVII werdet ihr bestimmt gleich eine ganze Reihe bekannten Szenen erkennen. Ihr seht den berühmten Zug aus den Slums von Sektor 7, den Mako Reaktor aus Sektor 1 und einige Strassen Midgars.

So bekommt ihr einen Eindruck, wie es sich anfühlt, sich durch Gaia zu bewegen. Und mal ehrlich, wie eindrucksvoll sieht bitte der Guard Scorpion jetzt aus?! Seitdem das Spiel ankündigt wurde, wolltet ihr bestimmt wissen, wie sich das Gameplay anfühlt. In diesem neuen Trailer seht ihr die ersten Spielszenen aus Final Fantasy VII Remake und ihr denkt bestimmt, das hat sich alles ganz schön verändert. Es sieht deutlich mehr actionorientiert aus und verschafft euch ein unglaubliches Gefühl von Geschwindigkeit. Es passiert wahnsinnig viel in dem Trailer, und ich hoffe ihr habt auch die ganzen Details erkennen können.

Ich muss aber anmerken, dass alles was ihr von Final Fantasy VII Remake gesehen habt, noch nicht final ist. Das fertige Spiel könnte also noch ein klein wenig anders aussehen. Ach ja, ich bin sicher ihr habt es erkannt, die Musik in dem Trailer ist “Opening – Bombing Mission” from Distant Worlds: music from Final Fantasy.

Final Fantasy VII ist für mich ein ganz besonderes Spiel. Und ich bin mir sicher, für viele Gamer rund um den Globus auch. Die Reaktion der Fans aus aller Welt, auf die Ankündigung von Final Fantasy VII Remake auf der PlayStation Pressekonferenz zur E3 2015, war einfach beispiellos. Ich glaube, so was habe ich bislang noch nie erlebt und ich hoffe ihr mögt, was ihr im neuen Trailer geboten bekommt.

Ich persönlich, kann es einfach nicht abwarten mehr zu sehen. Und noch etwas sehr wichtiges wurde auf der PlayStation Experience 2015 verkündet: Die Originalversion von Final Fantasy VII ist ab sofort auf der PS4 via PlayStation Network verfügbar. Die komplette Version mit einer ganzen Reihe an Trophäen, die ihr erringen könnt. Um das Erscheinen zu feiern, könnt ihr das Spiel bis zum 12. Dezember 2015 zu einem besonders günstigen Preis erwerben. Und jeder, der das Spiel kauft, bekommt ein besonderes grafisches Thema für die PlayStation, mit Cloud und dem Stadtbild von Midgar aus dem Final Fantasy VII Remake (hier seht ihr eine Vorschau).

Ich weiß auf jeden Fall, was ich über die Feiertage spielen werde! Mal sehen, ob ich bis zum Ende des Jahres auch die Platin Trophäe holen kann. Hier im PlayStation Store findet ihr das Original Final Fantasy VII. Das Original Final Fantasy auf Facebook und hier Final Fantasy VII auf Facebook. Folge uns auf Twitter!

7 Kommentare
0 Autorenantworten

Ich hätte mir nicht den Trailer ansehen sollen bevor ich das Orginal starte. Jetzt sieht die Grafik nocht schlechter aus.

Erstaunlich wieviel besser das Spiel in meiner Erinnerung ausgesehen hat. Naja, in 2 bis 3 Tagen werde ich mich an die Grafik gewöhnt haben. In diesem Sinne, WARK!

Sieht echt super aus. Von mir aus kann es kommen 🙂

Denke ich spiele da lieber erstmal das Original.

Also mir gefällt, das was man bis dato vom Remake gesehn hat nicht wirklich…

Das Gameplay hat was von Crisis Core… gut nicht schlecht.. aber ein nostalgisches Kampfsystem wäre auch nett gewesen.

Was mir mehr auf den Zeiger geht ist das Charakter-Design… Man hätte es viel mehr an Advent Children anlehnen sollen… Cloud sieht aus wie ein Hampfling und Barret wie Blade in fett… Ich hoff das wird noch korrigiert, denn sonst bleib ich lieber beim kultigen Original.

…wow. Ich bin ja mal auf die download Charts gespannt. Das jetzt schon über 1000 Leute das gekauft haben die auf psnprofiles sind (zum Vergleich, Just Cause 3 sind 4000)

6

Mein erstes und immer noch liebstes FF (dicht gefolgt von FF VIII). Mit dem Original tu’ ich mich mittlerweile rein optisch aber schon ein wenig schwer und auch die MIDI-Klänge sind nicht mehr zeitgemäß. Dann doch lieber das Remake *_*

“…könnt ihr das Spiel bis zum 12. Dezember 2015 zu einem besonders günstigen Preis erwerben”

da ist wohl was falsch gelaufen, jetzt kostet das Spiel 15,99 anstatt 10,99 obwohl heute der 12.12. ist und das Angebot noch gelten hätte müssen. 🙁

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf