Ein Blick auf den bunten VR Shooter World War Toons, demnächst auf PS4

0 0
Ein Blick auf den bunten VR Shooter World War Toons, demnächst auf PS4

Ein neuer Ego-Shooter von Call of Duty-, Marvel- und Disney-Veteranen


Will Lewis, Reload Studios:

World War Toons auf PlayStation VR war auf der E3 ein Riesenerfolg, als wir also erfuhren, dass wir das Spiel auf der diejährigen PlayStation Expo zeigen werden, konnten wir es kaum erwarten, euch zu erzählen, woran wir arbeiten.

Wir wollten uns nicht damit zufrieden geben, euch nur einen neuen Trailer zu zeigen oder einen neuen Charakter zu enthüllen, sondern haben uns für ein neues Steuerungsschema und neue Level entschieden. Wir arbeiten hart daran, einen First Person Shooter zu erschaffen, der nicht nur bei Enthusiasten der Virtual Reality gut ankommt, sondern auch den Dingen treu bleibt, die FPS Fans lieben.

Was den Trailer betrifft, denkt dran, dass die Reload Studios nicht nur aus Ex-Call of Duty Entwicklern bestehen; wir haben auch erfahrene Animateure von Disney und Marvel. Als wir also darüber nachgedacht haben, haben wir mit ihren Talenten etwas besonderes geschaffen, das zeigt, was es mit World War Toons auf sich hat und wie spaßig ein familienfreundlicher FPS wirklich sein kann. Es enthält eine große Portion Looney Tunes und wir glauben, dass ihr es lieben werdet.

22804137283_5122d6e36c_o

Die Gestaltung für VR ist auch nochmal eine Herausforderung für sich. Wir mussten früh feststellen, dass die traditionelle FPS Steuerung, bei welcher beide Analogsticks für eine Bewegung in alle vier Richtungen genutzt wird, nicht funktionieren wird, da dies eine Garantie für Motion Sickness ist. Wir haben unzähliche Steuerungsschemata ausprobiert und haben jetzt ein neues, welches nur den linken Analogstick für die Bewegung in alle vier Richtungen nutzt. So fühlt sich die Steuerung für FPS Enthusiasten noch immer bequem an und, am wichtigsten, sie sorgt dafür, dass die Spieler sich bewegen können OHNE dass ihnen schlecht wird. Wirklich wahr, ohne Witz.

Wir bleiben unseren FPS Wurzeln treu, wollen aber neue Arten zu finden, die alten Spielmodi zu spielen. Unser neues Level, Dread Zepplin, lässt die Teams in einem klassischen King of the Hill Kampf gegeneinander antreten, das Besondere ist aber, dass sich das Ganze auf einem riesigen Kampfflugzeug abspielt. Alles, was die Spieler tun müssen, ist den Punkt lang genug unter Kontrolle zu behalten, damit die Kanone die feindlichen Schiffe zerstören kann. Das erste Team, dass alle drei gegnerischen Schiffe abschießt, gewinnt.

Und dann freuen wir uns außerdem, unseren neuesten Charakter zu enthüllen: Den Sniper. Ausgerüstet mit einem M1 Garand-Gewehr zielt der Sniper und löscht jeden Gegner aus, der ihm vor die Kimme kommt. Der Sniper hat außerdem eine interessante Fähigkeit, die für VR designt wurde – wenn er durch sein Zielfernrohr schaut, sehen die Köpfer der Gegner cartoonisch RIESIG aus! Ohne in der VR Motion Sickness durch schnelles Zoomen zu riskieren, erlaubt ihm dies, sich auf das Spiel um sich herum zu konzentrieren und diese wichtigen Kopfschüsse zu landen.

23322833812_4274938f36_o

Wir freuen uns, alles zu enthüllen, was in World War Toons neu ist und wir können es kaum erwarten, das Spiel in eure Hände zu geben. Das ist nur der Beginn all der spannenden Dinge, die wir geplant haben, also, wie sagen wir so schön bei den Reload Studios: „Stay Tooned.“